Ikea Tradfri LED (E27, Dimmer, 1000lm) lässt sich nicht einbinden

Hallo,

ich hab mich schon durch all die Posts durchgeackert und alle Tipps ausprobiert.

Die TRADFRI LED (E27, Dimmer, 1000lm) lässt sich nicht mit homee verbinden, weil ich sie nicht zurückgesetzt bekomme. Sie funktionieren nach wie vor über das Tradfri Gateway.

Ich habe zwei davon an einem Schalter.
Ich hab es sowohl für beide gleichzeitig als auch einzeln versucht.
6-40 mal ein-/ausschalten vor und während dem homee Verbundungsversuch.

Muss das Tradfri Gateway während des Resets online oder offline sein?

Es wird öfter vom Timing des Ein-/Ausschaltens gesprochen. Wie oft z.B. pro Sekunde sollte denn geschalten werden um sie zu reseten?

Der homee samt ZigBee stand auch direkt unter den Lampen. Neustart inklusive.

Muss Evtl auch das Tradfri Gateway zurückgesetzt werden?
Bringt es was, die LEDs über die Ikea App zu entfernen?

Einen Hue Dimmer hab ich nicht.

Habt ihr noch Ideen?
Ich bin am Ende mit meinem Latein.

Falls nein, welche anderen dimmbaren LEDs würdet ihr empfehlen? Dann gehen die Tradfris zu Ebay.

VG Philipp

Das Ding ist eigentlich DAS Universal-Werkzeug bei Reset-unwilligen Zigbee Leuchtmitteln, kostet auch nur ~17€ und kann später z.B. später als Fernbedienung neben das Sofa o.ä. gelegt werden.

Du solltest dann wie folgt vorgehen:
LEDs aus dem Tradfri Gateway löschen, das Tradfri Gateway ausschalten, erste LED zurücksetzen (die andere dabei stromlos machen), kurz den homee Zigbee Würfel anheben und wieder aufsetzen, Anlernen am homee starten.
Wenn das Anlernen geklappt hat, erste LED stromlos machen, zweite zurücksetzen, Zigbee Würfel kurz anheben und dann das Anlernen starten.

Hallo Pino,

ok daran sollts nicht scheitern :wink:

Danke für deine tolle Beschreibung. So hab ich es noch nicht probiert.
Welche Funktion übernimmt dabei der Hue Dimmer?

VG Philipp

Wenn Du an dem HUE-Dimmer bestimmte Tasten gleichzeitig und länger drückst, sendet er einen Exclusionsbefehl an alle umliegenden Zigbee-Geräte. Wenn man in dieser Zeit an einem dieser Geräte diesen Befehl bestätigt, wird das Gerät aus dem Zigbee-Netzwerk, in dem es sich zur Zeit befindet. Der Dimmer muss dafür nicht am homee angemeldet sein.

Nicht ganz.
Du mußt mit dem Dimmer auf Tuchfühlung mit dem entsprechenden Gerät gehen, Du setzt also nicht alles im Umkreis zurück.

@philippmn hier ist die Anleitung, gilt genauso für Ikea Tradfri Leuchtmittel:

Und wirklich die Tasten gedrückt halten, bis das Leuchtmittel nach dem Reset wieder mit voller Helligkeit leuchtet, erst danach die Tasten loslassen.

1 Like

Noch eine kleine Ergänzung: Es gibt ein paar Videos für die Tradfris bei Youtube. Vielleicht helfen die dir noch bei der Klickfrequenz für den Reset.

:coffee:

So, das zurücksetzen hat jetzt funktioniert.
Aber nur wenn man am Ende das Licht an lässt:

Lampe 6 mal an und aus
(ca. einmal an- und ausschalten pro Sekunde)
Direkt im Anschluss ein 7. mal anschalten und anlassen! Warten bis die Lampe flackert (3 mal kurz, einmal langsam).

Jetzt ist die LED zurückgesetzt und ist über das Tradfri Gateway nicht mehr erreichbar.

Leider hat bei mir die Verbindung zu homee immer noch nicht funktioniert.

Ich gebe auf. Ich werde die LEDs mit Philips oder Osram austauschen. Evtl bestelle ich den Dimmer dazu und teste das noch mit den Tradfris. I keep you up to date.

VG Philipp

Bevor du aufgibst noch 2 Tipps zum EInlernen:

  1. Direkt - und ich meine wirklich direkt - am homee einlernen. Unmittelbarste Nähe zu den Würfeln.
  2. Vor dem Einlernen den Zickbee-Cube kurz abnehmen und wieder aufsetzen.

:coffee:

2 Like

Hi @coffeelover, danke für Deine aufmunternden Worte :wink: hab’s nochmal probiert. Wieder erfolglos. Näher kann ich mit dem Würfel nicht an die Lampe…

Aber den Zigbee Würfel hast Du vor dem Anlern-Versuch mal kurz abgenommen und wieder aufgesetzt?

1 Like

Repeat until success.

So jetzt ist es vollbracht.
giphy (1)

Der entscheidende Unterschied ist eine Kleinigkeit, die ich durch Zufall herausgefunden habe. Hier nochmal der gesamte Prozess, inklusive aller Tipps der hilfsbereiten Community, wie Ihr eine Tradfri LED vom Ikea Gateway nach homee umzieht:

Vorbereitung: Immer nur eine Tradfri LED einzeln zurücksetzen. Solltet Ihr mehrere umziehen wollen, schraubt die anderen aus der Fassung, sodass nur eine LED Strom hat und an einem ganz normalen Lichtschalter hängt.

a) LED ausschalten.

b) Jetzt LED sechs mal an- und ausschalten (ca. einmal an und aus pro Sekunde).

c) Direkt im Anschluss ein 7. mal anschalten und anlassen! Die LED flackert jetzt dreimal schnell, danach ganz langsam. Das bedeutet, sie ist zurückgesetzt und wartet auf neue Befehle. Die Lampe nicht ausschalten! Das ist der entscheidende Aspekt.

d) Jetzt den homee Brain samt ZigBee Würfel ganz nah an die Lampe bringen (Abstand <1cm; siehe Foto oben).

e) Den ZigBee Würfel kurz anheben und wieder aufsetzen.

f) In der homee App das Gerät (bei mir IKEA TRADFRI LED-Lampe (E27/E14/GU10, dimmbar, Weißspektrum) hinzufügen und auf „Verbindung starten“ klicken.
Übrigens: Weißspektrum bedeutet, dass man die LED nicht nur dimmen, sondern auch die Farbtemperatur (2202-400 Kelvin) anpassen kann. Mit der Ausführung warmes Tageslicht kann nur gedimmt werden, die Farbtemperatur ist fix (2700K).

g) Nach ca. 10 Sekunden sollte die neue LED in der App auftauchen.

h) Der Vollständigkeit halber könnt Ihr die LED jetzt im Ikea Gateway entfernen.

Viele Grüße, Philipp

P.s. Gibt es einen Wiki-Bereich in dem ich diese Beschreibung zusätzlich hinterlegen soll/kann?

4 Like

Nein, brauch es nicht - ist Allgemeingut :wink:

@Steffen wäre das ne FAQ wert? :wink:

Sehr gutes Feedback @philippmn :+1:

Werde ich auf jeden Fall mit einbinden.

Danke nochmal für euer Feedback und mir eurer Hilfe jetzt in den FAQ aufgenommen:
https://hom.ee/?freshdesk_faqs=wie-binde-ich-meine-ikea-tradfri-led-e27-dimmer-1000lm-in-homee-ein

1 Like