Community

IKEA Remote Controll - Müller Hack

Hätte ich gegeben wenn ich den wüsste :man_shrugging:

1 Like

:flushed: Da ist die Umstrukturierung wohl noch nicht abgeschlossen und ausreichend kommuniziert.

1 Like

@Timo @Mario @Waldemar - das ist nur ein Beispiel für viele „inoffiziell“ supportete geniale Geräte. Wäre es nicht langsam mal an der Zeit die Liste der supporteten Geräte up2date zu bringen und die Liste an sich etwas „interaktiver“ zu machen, wie es Timo schon vor Jahren mal vorschwebte?

12 Like

Also - habe gerade meinen Paulmann LED Dimmer (sowas in der Art LINK getestet. Der ändert beim Überblenden schön langsam die Dimmstufe mit dem Gerät. :+1:

:coffee:

Hm, hat jemand ne Birne von denen und kann das mal da testen?

Hallo,

hat es irgendwer schon geschafft, die Tradfri Remote mit einer Birne zu koppeln, die bereits in homee ist? Bei mir klappt das nicht.

:coffee:

Ich hab gerade etwas Zeit und es im Büro im Dachgeschoss getestet.

Tradfri Fernbedienung am Einsatzort eingelernt (homee steht im EG), danach mit einer angelernten Tradfri Birne (die billigste E27) in einer Kugellampe gekoppelt und jetzt kann ich diese Lampe sowohl über die Tradfri Fernbedienung dimmen und ein/ausschalten als auch nach wie vor über homee (direkt und indirekt via HGs auf Hue Dimmer). Es klappt also - zumindest mal bei Tradfri-Birnen. So hatte ich es ja auch erwartet.

Tante Edit: Das Problem bleibt halt die fehlende Rückmeldung der Lampe an homee.

Danke fürs testen. Von der Reihenfolge: Du hast also beides mit homee verbunden, dann die Birne aus (vom Strom genommen oder in homee aus?). Dann Birne wieder an und bei der FB 10s gedrückt?

:coffee:

Reihenfolge:

  • Birne war schon angelernt.

  • Fernbedienung am selben homee angelernt (erst mal resetten der FB 4-5x mal schnell hinten klicken, dann anlernen starten als anderes Gerät, dann Power on auf der FB).

  • Nach dem Anlernen: Die Birne hatte ich an, bin nahe mit der FB an die Birne gegangen und habe so lange den Koppel-Taster im Inneren gedrückt, bis die Birne anfing zu flackern (analog des Hue Dimmer Resets).

Danach war die Birne mit der FB gekoppelt, liess sich aber immer noch über homee steuern.

1 Like

Gestern ließ sich die Zicke (Birne) so schön an homee einlernen. Heute wieder nicht. Mal sehen, ob ich heute noch zum Testen komme. :confused:

Ich hab es doch tatsächlich geschafft, beides zu koppeln. 100 Anläufe mit genau dem gleichen Vorgehen. Unglaublich.

Fazit: Auch mit der Birne, ähnlich wie bei der Float, kann zwar Ein/Aus und Dimmwert geschalten werden, die Farbe jedoch nicht.

:coffee:

1 Like

Habe das gleiche mal mit einem Paulmann Gu10 Spot gerade gemacht und es klappt. Jedoch auch ohne Rückmeldung.

Kannst du Lichttemperatur oder Farbe über die FB ändern?

Nein das geht leider nicht.:man_shrugging:

1 Like

Mit der Calex mache ich genau das für meine Hue-Lichter im EG.

1 Like

Mit den Osram Outdoor Flex Strip klappt das auch Problemlos.

D.h. es liegt irgendwie an den IKEA Leuchtmitteln. Wenn nur die FB gekoppelt ist, klappt es auch, nur sobald Birne und FB auch in homee sind, klappt es nicht mehr.

MUSS die FB eigentlich mit homee auch gekoppelt sein? Da bräuchte ich sie eigentlich nicht. Ich würde auch easy testen, aber meine Zick-Birne hat mich gestern schon 2,5 Stunden Lichtblinken gekostet.

:coffee:

Hilf mir mal auf die Sprünge: Was klappt nicht? Ich hab eine dimmbare E27 Tradfri (die bereits angelernt war) gekoppelt und es klappt wie oben beschrieben.

Und ja, die FB muss auch gekoppelt sein, damit sich beide im selben ZigBee-Mesh befinden und überhaupt miteinander reden können. Selbes Prinzip wie bei den Plugs, welche die meisten ja nur fürs Verstärken des Mesh einsetzen.

1 Like

Aktuell: FB ist mit homee gekoppelt, Birne ist mit homee gekoppelt und FB ist mit BIrne verlinkt.
An-/Aus via FB funktioniert fein.
Dimmen via FB funktioniert fein.
Farbtemperatur via FB funktioniert nicht. (hat aber funktioniert, als die FB nur mit der Birne verlinkt war und die beiden homee Einbindungen noch nicht vorhanden waren.

:coffee:

Ah OK, das kann ich für die Fernbedienung bestätigen. An der Tradfri konnte ich im angelernten Zustand auch nur ein- und Ausschalten und Dimmen, aber die Farbtemperatur nicht verstellen (wobei ich mir nicht sicher bin ob die Billigbirne die ich da in die Fado gepackt habe das überhaupt kann). Wie gesagt: Die Calex kann das - auch wieder einfach auf die gängigen Weisstöne umschalten (durch Klicken in der Mitte).

Mehr als für An/Aus/Dimmen ist die Ikea FB dann am homee halt nicht zu nutzen.

2 Like