Community

Ikea Leptiter Einbaustrahler

Name des Produktes: Ikea Leptiter
Hersteller: Ikea
Technologie: vermutlich Zigbee
Preis: 19,99€
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Einbaustrahler
Link zum Produkt:
https://www.ikea.com/de/de/catalog/products/50353513/?query=50353513&cid=a1:sm|a2:de|a3:appshare|a4:store_app|a5:ios|a6:share|a7:ikeaglobal|cc:216

Weitere Infos:
Artikelnummer: 503.535.13

In Räumen, wo viel Licht benötigt wie im Flur, können mehrere Einbauspots installiert werden.

Getestet und für Badezimmer zugelassen.

Die Lichtfarbe kann variieren zwischen 2200 Kelvin (warmes Tageslicht), 2700 Kelvin (Warmweiß) und 4000 Kelvin (Kaltweiß).

Für feste Installation.

Freigegeben gem. IP44.

Strahlungswinkel: 100°.

Spannung: 220-240V.

Bild:

3 Like

Das Teil sollte ZigBee sein (es scheint laut Texten auf der Homepage mit der Ikea-Zentrale zusammenzuarbeiten), wobei ich nicht verstehe warum man fest verbaute Strahler Fassungen mit austauschbaren GU10 vorzieht, aber jedem das seine…

Könnte u.U. auch direkt funktionieren - sollte halt mal jemand austesten. Freiwillige vor…

3 Like

Auch ich möchte davon abraten Einbau-Lampen mit integriertem Leuchtmittel zu kaufen.

Die genannten GU10 sind eine gute Alternative

Es ist auch nur ein Vorschlag und keine Empfehlung. Ich selbst würde sie auch nicht unbedingt verbauen. Ein GU10 Strahler im 68mm Loch ist am flexibelsten.
Gruß

2 Like

Ein Grund ist die Einbautiefe - trifft in diesem Fall allerdings nicht zu. Habe gerade welche mit 30mm Einbautiefe gekauft, weil ich keinen Platz in der Decke habe.

Normale GU10 oder smarte Lampen?
Hab hier das gleiche Problem :frowning:

Smarte GU10 nehmen :grin:

Hab ich aktuell, aber mit anderen (schöneren) Fassungen reicht die Einbautiefe nicht mehr :frowning:
Daher die Frage was für 30mm Strahler :slight_smile:

Ach so - die Frage ging an mich? Ich habe kürzlich die hier im Bad verbaut:


Dazu einen Fibaro Dimmer hinter einem Taster. Bin soweit zufrieden - die unterste Dimmstufe ist etwas hell und die Lampen summen gedimmt etwas, aber diese Probleme gibt es mehr oder weniger bei allen dimmbaren LED Lampen .

1 Like

Haben im Bad leider bereits Ausschnitte von ca. 90mm in der Decke. Passende GU10-Einbaurahmen finde ich da nicht, aber die ikea-Teile wären perfekt.

Hat inzwischen jemand bereits testen können, ob sie am homee funktionieren? Sonst bestell ich mir einfach mal welche, denke die Chancen sind nicht allzu schlecht…

Also in der Amazon Beschreibung steht nichts von Funkprotokoll. Die werden direkt an 230V angeschlossen. Ob Du dann noch ein homee-kompatibles Dimmer- oder Relais-Modul dazwischen setzt bleibt Dir überlassen. @chiroptera hat das doch oben beschrieben.

Hmm

Darauf achten, dass TRÅDFRI Gateway/zentrale Steuereinheit auf dem neuesten Stand ist, um sie mit Amazon Alexa, Apple HomeKit oder Google Home zu koppeln.

Kann nur in Verbindung mit IKEA Home Smart Beleuchtungsprodukten benutzt werden.