IFTTT Pro Version oder Alternative?

Servus liebe Community,

Seit kurzem sind ja nur noch 2 Applets in der Free Version möglich. Außerdem habe ich gerade fest gestellt, dass wenn man als Trigger einen Webhook auslösen möchte auch die Pro Version benötigt wird.

Macht dann ja auch keinen Sinn einen zweiten Account anzulegen.

Wie seht ihr das?
Seit ihr zu geizig 3,99 €/Mo auszugeben?
Gibt’s inzwischen Alternativen?
Oder lohnt es sich auf jeden Fall?

Ich würde zur Zeit bei der Pro Version auf maximal 4 Applets kommen.

Das kommt halt immer darauf an, was oder wer (Gerät/System) der Auslöser ist, würde ich sagen.

1 „Gefällt mir“

Man kann sovieles mittlerweile per iobroker machen, sicher, ist vielleicht nicht ganz so bequem, aber den Preis finde ich schon happig…wenn das dann natürlich für unheimlich viele Anwendungsfälle genutzt wird schauts wieder anders aus…bist aber auch immer an eine Onlineverbindung angewiesen…

1 „Gefällt mir“

Es kommt echt sehr darauf an, was du damit machen willst. In vielen Fällen dürfte MacroDroid eine interessante Alternative sein.

1 „Gefällt mir“

Im Moment nutze ich über IFTTT den Google Kalender und Saugroboter.

Was ich vermisse ist was zum Zeit erfassen. Datum, Stoppuhr, Timer etc.

Und was mir noch so beim Brainstorming in den Sinn kam, Push Benachrichtigungen mit Buttons für Auswahlmöglichkeiten. Wenn ja dann HG 1 starten, wenn nein dann HG 2 starten. Sowas in der Art.

da bin ich noch nicht so fit drin. Nutze zur Zeit die Stable da ich letzten Monat massiv Probleme hatte und froh bin dass jetzt alles wieder zu 99% läuft.
Spiele mit dem Gedanken mir einen Raspi anzuschaffen und dann steige ich da mit ein. :slight_smile:

Automate nutze ich auf dem Smartphone. Denke das ist ähnlich

Funktioniert mit Macrodroid, hab ich eben mal getestet.


Da gäbe es sogar 3 Auswahlmöglichkeiten. Auf die Schnelle zwar mit 3 Macros, aber mit globalen Variablen geht das bestimmt auch mit nur 2 oder gar mit 1 Macro.

Zum Kalender fällt mir gerade nichts ein.

Zum Saugroboter fehlen mir Infos :man_shrugging:
Hersteller, über welches System angebunden, was soll wann wo geschehen?

4 „Gefällt mir“

das werde ich nachher auch mal testen. @Maddes Gute Idee

Google Kalender habe ich verknüpft. Wenn Event „Homeoffice“ im Kalender dann Webhook auslösen :nerd_face:

Roboter ist von Neato. Den kann man direkt mit IFTTT verbinden. Also Webhook auslösen → Roboter starten. Soll nur laufen wenn abwesen und nur MO und Mi um 9 Uhr und Meldung Behälter leeren wenn fertig. Die HG’s hab ich shcon fertig :slight_smile:

Du brauchst:

bei homee
1 Auslöse HG
1-3 Aktions HG

In Macrodroid:

1-3 Macros mit „undefiniertem Auslöser“


1 Macro mit der Aktion „Auswahldialog“

Dort dann die Macros auswählen welche bei der jeweiligen Auswahl gestartet werden sollen:

Wie schon gesagt, das ist die quick & dirty Variante. Das geht bestimmt noch etwas schöner

1 „Gefällt mir“

Würde über MD auch gehen, mit dem Auslöser „Kalenderereignis“

1 „Gefällt mir“

Hab MacDroid mal ausprobiert.

Ist auf jedenfall eine gute Alternative :+1:

Vorteil: Zeitfunktionen, Pushbenachrichtungen mit Auswahlmöglichkeiten, einmalig 5,99€ ist gerechtfertigt meiner Meinung nach, gute Latenzen.

Nachteil: Läuft über Android(keine Server), anders als bei IFTTT kann man keine Dienste verknüpfen, App braucht Rootzugriff.

Ich denke ich werde demnächst mal mehr damit ausprobieren.

1 „Gefällt mir“

IFTTT Free Version wurde noch weiter eingeschränkt:

Starting February 15th, 2024, webhooks Applets will be disconnected for free users. [Upgrade to Pro to maintain your webhooks Applets]

2 „Gefällt mir“

1 „Gefällt mir“

Heute den Raspi bestellt. :muscle:

2 „Gefällt mir“