Community

Husqvarna Automower in Hausautomation integrieren (für Mähroboter mit Connect Modul)


#21

So einen hab ich auch ins Auge gefasst. Wir lange hast du ihn schon? Ist er leise?


#22

Also unser Paulchen würde sich freuen über Homee gesteuert zu werden.

Und vielleicht erhöht ja der folgende Link den “MAF”:
http://robomaeher.de/blog/pimp-your-automower/
und die passenden Tiefgaragen dazu … :wink:


#23

Hab das jetzt wie folgt gelöst:

https://github.com/chrisz/pyhusmow auf nem Raspberry Pi installiert

Darauf läuft ein Server, den ich via REST nutzen kann, um den Automower zu starten, zu pausieren, zu parken oder dessen Statusinfos zu bekommen.

Jetzt habe ich 3 Homeegramme zum start, stop und parken erstellt:

Funktioniert auch alles super. Nur die Spracherkennung bekomme ich nicht hin.

Sieht da jmd. den Fehler? Egal was ich sage, Alexa setzt es nicht um.


#24

Vielleicht ist “Automower” das Problem. Vielleicht einen anderen Rufnamen vergeben?


#25

Bei mir versteht Alexa das Wort “Arbeitszimmer” auch nur beim 2. und 3. Versuch. Meistens kommmt: “Ich kann kein Gerät mit dem Namen ABZimmer finden”. Werde den Raum mal in Büro umbenennen. Vielleicht geht es dann besser.


#26

Das war in der Tat das Problem.

Zusätzlich hatte ich vergessen die neuen Szenen via Alexa zu suchen.


#27

Inzwischen gibt es auch den Automower-Alexa-Skill:

Funktioniert tadellos.


#28

Für alle, die nicht die Automower-API auf nem Pi laufen haben (funktioniert super) gibt es jetzt auch diverse IFTTT-Applets: