Hoppe AutoLock Fenstergriffe

Name des Produktes: AutoLock
Hersteller: Hoppe
Technologie: EnOcean EEP D2-06-40
Preis: ca. 200 €
Funktionen: Fenstergriff mit elektronischem Schloß und Statusübermittlung
Link zum Produkt: https://www.hoppe.com/de-de/fenstergriffe/hoppe-innovationen-fenstergriffe/efenstergriff-autolock/
Weitere Infos:
Dieser Fenstergriff verfügt über ein elektronisches Schloß, welches über eine SmartHome-Zentrale (hoffentlich bald Homee) zur Öffnung freigegeben oder gesperrt wird.
Darüber hinaus übermittelt das Gerät die aktuelle Fenstergriff-Stellung (offen/gekippt/geschlossen); diese Funktion kennt man schon von den SecuSignal-Fenstergriffen des selben Herstellers, die ja bereits von Homee unterstützt werden.

Die AutoLock-Fenstergriffe sind in verschiedenen Ausführungen und Designs erhältlich, die Elektronik ist aber bei allen gleich, sodaß die gesamte Produktlinie mit derselben Vorlage abgebildet werden kann.
Die Griffe können einfach gegen herkömmliche Fenstergriffe ausgetauscht werden, da sie die selben vorhandenen Befestigungselemente nutzen. Die mechanische Sicherheit ist dabei mindestens so hoch wie bei herkömmlichen Fenstergriffen.

Ich würde mich sehr freuen, diese Fenstergriffe an meiner Homee betreiben zu können, damit ich meine 10 Fenster nicht mehr alle einzeln mit einem fummeligen Schlüssel abschließen muß, wenn ich das Haus verlasse.

Hoffnungsvolle Grüße
Oliver

Bild:

22 Like

@Chris, das ist ein heißes Teil. Sehr interessant.

Der WAF ist glaube ich extrem niedrig… :weary:

2 Like

Glaube ich nicht. Sicherheit ist ja nicht unbeliebt. Und das Entsperren kann verschiedentlich vonstatten gehen.
Bei Anwesenheit entsperren, Modus Abwesend oder Schlafend sperren.
Einen Enocean-Taster neben der Tür zum Entsperren.
Automatisch entsperren wenn Rauchmelder Alarm schlägt, etc…

2 Like

Aber der Preis…

Ich rede doch davon, was unsere Frauen finden. Nicht wir. Zumindest hier Zuhause ist Sicherheit kein noch so starkes Verkaufsargument, wenn diese hässlich ist :crazy_face:

Ich hoffe doch, dass der Fenstergriff ausschließlich EnOcean Secure unterstützt. :scream:
Dann wird es schwierig, diesen zur Zusammenarbeit mit homee zu bewegen. :thinking:

1 Like

Jo, liegt hier. Angeschaut und ist wie du sagst :pleading_face: ist Secure .

Und Secure kriegt ihr nicht rein @Chris?

In der Tat unterstützt er ausschließlich EnOcean Secure. Aber das spricht ja nicht gegen eine Einbindung. Man muß sie halt umsetzen.
Wenn ein Gateway-Hersteller langfristig ernst genommen werden will, kommt er um die Implementation von Secure-Protokollen ohnehin nicht herum.

Hallo zusammen,

ja, der eFenstergriff AutoLock spricht ausschließlich EnOcean Secure.
Das haben wir absichtlich so definiert, weil der Griff ein Sicherheitsprodukt am Fenster darstellt.
Er soll die Sicherheit genauso erhöhen, wie ein per Schlüssel abgeschlossener Fenstergriff, gleichzeitig aber den Umstand eliminieren, immer zum Öffnen den Schlüssel zu suchen.
Die Nutzung eines unverschlüsselten Funkverkehrs würde den aufwendigen Verriegelungsmechanismus obsolet machen.
Er ist nach EnOcean-Level 3.0 zertifiziert und wir würden uns freuen, wenn er hier auch integriert werden würde.
Damit würde der homee auch wieder für unsere Demo-Aufbauten in Frage kommen.

Beste Grüße

Mathias Mönnig
HOPPE AG

20 Like

Genau die waren ja auf der Messe in München zu sehen - hatte mich damals amüsiert das zu sehen :wink:

Das hört sich doch sehr gut an.
Könnte da nicht jemand von den homee’s mal Kontakt zu Hoppe aufnehmen?
@Mario @Chris @Waldemar @Stefan

Hier spricht doch dann einiges dafür mal die Zusammenarbeit zu vertiefen.

:grinning: :+1:

3 Like

Also. Heißt: homee kann nicht Secure? Und falls nein, welcher Aufwand stünde da hinter?

2 Like

Wenn schon Hoppe sich hier anmeldet dann muss doch da was machbar sein.
Ich wäre ein Abnehmer von den Teilen.
:slight_smile:

3 Like

Ich habe einen Griff hier liegen und bin seit einigen Tagen schon in Gesprächen dazu mit CA.
Wir haben es also auf dem Radar.

11 Like

Zumal Hoppe gleich um die Ecke ist, wo ich wohne. Kenne auch paar Leute, die da Arbeiten.

1 Like

Wäre der erste wirklich smart abschließbare Fenstergriff.

Wiso wäre, den gibts doch schon. :wink:

… der mit homee funktioniert. :upside_down_face:

1 Like