Community

Homematic Thermostat hohe Regelabweichung


#1

Ich habe ein Homematic Thermostat, welches stark schwingt in der Regelung (Abweichungen >2° zur Solltemperatur). Die adaptive Regelung schafft es nicht sich einzupendeln. An der Vorlauftemperatur kann ich nichts ändern, also habe ich versucht über ein Homeegramm die Ventilöffnung zu begrenzen. Leider nimmt das Thermostat das nicht an. Er öffnet das Ventil nach Belieben. Hat da jemand Erfahrung oder Tipps?


#2

Und du bist ganz sicher, dass nicht die Vorlauftemperatur um 2°C schwankt?


#3

Ich vermute die Vorlauftemperatur ist zu hoch… das Ventil öffnet zu weit er heizt zu stark auf. Ich möchte die Ventil Öffnung begrenzen und schauen wie es dann regelt. Das Problem ist, dass das Thermostat da nicht drauf reagiert. Evtl. kann Homee das ja garnicht steuern mit dem homematic thermostat, daher mal die Frage, ob jemand die VentilÖffnung ansteuert und ob das klappt?


#4

Hallo,

hast Du in der CCU den Expertenmodus aktiviert? Sonst kannst Du die max. Öffnung nicht begrenzen.
Die Max. Begrenzung in einfachen Modus ist nur während der Boost-Phase wirksam.

Welchen Regler nutzt Du?


#5

Ja, hab ich. Aber ich möchte die max. Öffnung garnicht begrenzen. Er muss ja manchmal auch ganz aufmachen können, ich möchte ihm bei einer gewissen Temperatur den Öffnungswert vorgeben, weil er meiner Meinung nach zu weit öffnet und das die adaptive Regelung nicht gut regelt. Er reagiert aber überhaupt nicht auf den Wert. Es ist auch so, dass die Homee App auf Browser Basis die Änderung zulässt, aber auf der Android app der wert nicht bekannt ist. Naja, wie gesagt glaube ich, dass das garnicht funktioniert. Ich bekomme aber auch ehrlich gesagt keine Reaktion von Homee selbst. Weder die Aussage, dass es gehen sollte noch einen Verbesserungsvorschlag.

Ich benutze einen Homematic Funk-Hiezkörperthermostat HM-CC-RT-DN


#6

Du bist hier in einer Community, es ist eine User Plattform, wo User Usern helfen.
Möchtest Du einen Support direkt an CA richten, solltest Du entweder @Andreas kontaktieren oder eine E-Mail an support@homee.de senden.


#7

Nachtrag: Ich denke ich werde es mit einem zusätzlichen Wandthermostat regeln müssen, welches im Raum hängt. Es ist halt “nur” für die Küche, daher dachte ich, ich nutze den Temperaturfühler vom Heizkörperthermostat.