Community

HomeMatic Funk-Rollladenaktor HM-LC-Bl1PBU-FM klickt andauernd

Hallo zusammen,

ich habe ein sehr merkwürdiges Problem mit der Hoffnung das jemand einen Tipp hat.

Seit kurzem (mit irgendeiner Firmware, ich kann leidern icht mehr genau sagen seit wann) klicken meine zwei (nebeneinander befindlichen) Homematic Funk-Rollladenaktor für Markenschalter, 1fach ca alle 10 Minuten. Es scheint so als ob diese permanent von irgendetwas angesprochen werden zwecks Statusabfrage o.ä.

Ich habe allerdings nur ein simples homeegram laufen, sprich morgens Rolladen hoch, Abends Rolladen runter (feste Uhrzeit).

Das Problem tritt nur in der Kombination auf, sprich anlernen in homematic und Import/Verwendung im homee

Ich habe testweise einen Werks reset durchgeführt, die Aktoren eine Zeit lang vom Strom genommen und einmal ausschließlich in homematic importiert (ohne jeglichen Workflow), dann ist alles gut.

Importiere ich diese wieder in homee (auch ohne Workflow) geht das merkwürdige Verhalten wieder los, auch verhalten Sie sich dann manuell “merkwürdig”, d.h. teilweise stoppen Sie beim hoch/runterfahren manuell ausgelöst über den Schalter…

Ich habe das Problem allerdings nur mit den Rolladen Aktoren, meine Lichtschalter/Dimmer funktionieren über homee tadellos

Hat evtl. irgendjemand eine Idee was ich noch tun kann?

Danke.

Hab mir erlaubt, die Typenbezeichnung in der Überschrift zu ergänzen.