Community

Homematic CCU3 verbinden

Hallo,
ich habe schon etwas länger einen homee brain und steuere damit auch voll zufrieden meine Beleuchtung. Zusätzlich habe ich aber auch eine Homematic CCU3 Zentrale. Ist es möglich die CCU3 auch an den Homee anzubinden? Im homee finde ich den Eintrag “HomeMatic Gateway” ist damit eine CCU gemeint? Und kann ich über den homee damit auch meine Rauchmelder von der HomeMatic sehen?
Wenn ich die IP Adresse des Homematic angebe findet mein Homee kein Gerät. In der Homematic CCU habe ich den Eintrag " Homematic XML-RPC API:" auf Vollzugriff gesetzt. Vielleicht habe ich die Verbindung zwischen Homee und Homematic auch noch nicht richtig verstanden, wie und was genau hiermit gemacht werden kann.
Über Eure Unterstützung würde ich mich freuen.

Gruß
Lorenz

Es werden nur Homatic-Geräte angezeigt, die sich in der Lister der unterstützten Produkte befinden. Schau mal nach, ob Du davon welche an Deiner CCU3 hast:

Hallo,
Danke für die Info, laut Eurer Liste wird der Rauchmelder " HM-Sec-SD-2 " unterstützt. Genau diesen Melder habe ich und mein homee findet es nicht! Muss ich in der CCU3 noch Konfigurationen ändern außer das was ich schon gemacht habe? ( Homematic XML-RPC API)? Ist es richtig das der homee nicht mal nach Zugangsdaten der CCU fragt? In der homee App kann ich ja nur den Hostnamen angeben und dann kommt schon “Gerät kann nicht gefunden werden!”
Gruß
Lorenz

Hallo Zusammen,

super, das war der entscheidende Hinweis, Danke. Jetzt nur noch eins, meine in der Homematic angelernten Geräte werden nicht angezeigt! Der homee antwortet “das entweder die Geräte schon angelernt sind oder noch nicht!” Findet er die Geräte nur wenn man die Aktoren bei einer bestehenden Verbindung mit homee anlernt? Oder müsste er auch schon in der Homematic angelernte Geräte finden? Woran kann das noch liegen?
Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Mühe.
Gruß
Lorenz

Hallo nochmal,
ihr könnt meine Frage vergessen! Ich habe nicht die Rauchmelder " HM-Sec-SD-2" sondern leider die Rauchmelder " HmIP-SWSD" von Homematic IP, kann man damit rechnen das diese Geräte auch nochmal zu den unterstützten Geräten bei homee kommen?
Gruß
Lorenz

Dazu gab es schon heftige Wortgefechte hier im Forum, die kurze Antwort lautet: Eher nein. Die lange kannst Du Dir erlesen indem Du die entsprechenden Threads zum Thema suchst und liest.