Community

Homekit Roller Shutter wird nicht korrekt angezeigt

In HomeKit wird der RollerShutter Fibaro angezeigt, funktioniert auch, aber der Zustand ist falsch. Heißt, wenn es offen anzeigen müßte zeigt es geschlossen. Zustand kann manuell einfach geändert werde, der Rollladen wird nicht geschlossen deswegen. Ansonsten zuverlässig bis jetzt, bis eben auf das kleine optische Problem dass man nicht erkennt ob der Laden offen oder geschlossen ist…

Ich hab die RC6 am laufen.

Hallo @Hamudulu,

kannst du das nochmal präzisieren? Wenn du sagt “Hey Siri, öffne Rollladen” fährt er dann nach oben oder nach unten?

Die Prozentangabe ist umgekehrt, da HomeKit eine andere Logik für diese Zustände hat. HomeKit bedeutet dies x % Lichtdurchlässigkeit und in homee x % ausgefahren.

Ich nutze Siri nicht. Ich sehe nur in HomeKit dass der Rollladen geschlossen angezeigt wird wenn er doch geöffnet ist. Im Moment nach einmaligen manuellen schalten stimmt alles wieder. Ich beobachte das weiter. Mal sehen wie es morgen früh nach weiteren automatischen Schaltvorgängen aussieht.

Ich habe seit kurzem folgendes Problem, vor rc6, evtl. auch schon rc4 hat es funktioniert. Das Öffnen oder schließen über Siri funktioniert korrekt. Die Anzeige in Homekit aktualisiert sich aber nicht, wenn die Bedienung über homee erfolgt. Nach einem manuellen Synchronisieren wird der Status wieder korrekt angezeigt.

Grüße
Olaf

Ja, genau das beobachte ich bei mir auch. Es geht um die Anzeige der Icons.

Guten Morgen,

das wurde an anderer Stelle auch schon erwähnt. Grund dafür ist sehr wahrscheinlich der Fehler welcher sich zur rc6 eingeschlichen hat. Mit dem nächsten Update sollte das dann wieder funktionieren. :slight_smile:

Edit: Behoben mit homee Core | 2.25.1 (6cdc410)

5 Like