Community

Homekit „keine Antwort“

Hallo mit update Ruf rc5 sind meine Geräte nicht mehr unter HomeKit erreichbar.

Ich bekommen zu der Bridge und jedem Gerät den Status „keine Antwort“.

Neustart hat nichts gebracht.
Neu synchronisieren brachte es mal für 1-2 Minuten zum laufen aber kurz danach hatte ich wieder den o.g. Status.

Hat wer ebenfalls solche Erfahrungen gemacht?

Gruß Maik

Siehe folgenden Link - damit einer von vielen

Ich kann deinem Artikel leider inhaltlich nicht ganz folgen. Hast du ebenfalls Probleme dasige Geräte und Bridge in HomeKit nicht erreichbar sind?

Verwende ebenfalls ein Atv4 jedoch über wlan und bis zur rc1 lief es auch.

Ggfs sind es Geräte die stören?
Habe folgendes verbaut:
Hue Bewegungsmelder
Hue Fernbedienung
Fibaro Roller shutter 2
Hue, Osram und Ikea Lampen
Osram Plugs
Euronic zwave+
Netatmo
Neo Coolcam türkontakt

Gruß

Ja, immer dann, wenn ich Homekit auf dem iPad6 oder iPhone8 + neu aufrufe (vorher erst mal alle Apps deaktiviert, so dass keine im Hintergrund läuft), wird erst einmal die Favoritenseite angezeigt mit dem Hinweis auf allen Kacheln “Aktualisieren”, dieser Hinweis wechselt dann nach ca. 1-2 Min.auf rote Schrift mit “keine Antwort”.
Wenn ich dann auf Räume wechsle, werden in diesen Räumen die Kacheln mit aktuellen Zustand richtig angezeigt, wenn ich dann wieder auf die Favoritenseite gehe werden auch dort die Kacheln richtig angezeigt.
Das Problem hat sich also auch mit Update auf rc5 nicht geändert.

Habe folgendes in Betrieb:
homee-Cube V2 mit Z-Wave und Zigbee-Würfel

Neo Colcam Fenster/TürKontakte
Popp Fenster/Tür/Neigungskontakt
Fibaro Rollershutter 2
Tint Lampen ohne Fernbedienung
FritzDect 300/301
FritzDect 200
Devolo Schalt-und Messteckdosen
Fibaro Wallplug

Noch einen Zusatz, der mir gerade auffällt, wenn auf dem ipad6 oder iphone8+ die automatische Sperre ausgeführt wird und ich mich an beiden Geräten mit PW neu anmelde ist das gleiche Verhalten wie oben beschrieben festzustellen.

Seit dem Update ist HomeKit quasi - bis auf wenige Unterbrechungen Tod. Nach 4 Tagen kam das erste Lebenszeichen ohne zutun.
Neustarts - Neu synchronisieren etc zwecklos.

Mir scheint, trotz der Versicherung - da wurde nichts gemacht - “hier ist was in die Binsen gegangen”. Genauso wie bei Z-Wave.

Empfehlung aus anderem Thread

  • Verlauf löschen
  • homee runterfahren
  • DANACH mind 5min vom Strom nehmen
  • Neustart

Okay, ich hatte es nur rund 3min vom Netz.
Alles andere bereits mehrfach wiederholt

Schaut mal hier