Community

HomeKit - Homee lässt sich nicht mehr hinzufügen

Hallo,

ich hatte mein homee schon mal als Bridge integriert. Aufgrund von Problemen habe ich die Bridge aus Homekit entfernt und möchte sie wieder hinzufügen, was mir aber nicht gelingt. Homee wird angezeigt, nach Eingabe von Code bzw. Einlesen von QR-Code immer Fehlermeldung, dass das Gerät nicht hinzugefügt werden kann. Bei anderen Bridges hatte ich hin und wieder auch das Problem, hier konnte ich aber die ID wechseln und dann ging es. Was mache ich bei homee?

Gruß ronpfi

hast du schonmal versucht in homee unter einstellungen homekit zu deaktivieren und wieder neu zu aktivieren?

Es ist ja deaktiviert und ich versuche es wieder - vergeblich - zu aktivieren.

Schau das Video an, hilft in der Regel:

Du musst den homee aus der HomeKit app schmeißen. Dann funktioniert es

Ich habe das selbe Problem wie ronpfi,
leider haben die ganzen Tipps bei mir nichts gebracht. Wäre für mögliche Lösungsvorschläge dankbar…

Gruß Dirk

Habe das Problem auch noch nicht lösen können.

Ihr habt beide alles (wirklich alles) zu homee aus dem HomeKit gelöscht? Alle Räume etc.

Ich habe homee aus „Steuerzentralen & Bridges“ entfernt und finde (daher) auch keine Homkit-Geräte mehr im Homee. Was ich noch versuchen kann, ist meine ioBroker-Bridge aus Homkit zu entfernen. Ansonsten habe ich dort zwei Apple-TVs und einen HomePod.

Homee ist mit dem Z-Wave Würfel bei mir nur für die Rollos (FibaroShutter ) zuständig.
Soll ich jetzt alle Räume, wirkliche alle Räume löschen in denen ich ein Rollo mit HomeKit steuere!?
Es sind 10 Räume in denen auch noch jede Menge anderer HomeKit Schnickschnack (Steckdosen, Thermostate etc.) mit Automationen verbaut sind.

Also ich mach es wenn es was bringt aber das alles dann wieder ein zu pflegen kostet halt Lebenszeit. :sneezing_face:

Würde es vielleicht schon reichen die Räume zu belassen und nur die Rollläden aus der Home App auf dem iPhone zu löschen? Somit gibt es ja dann keine Verbindung mehr …
Mmmh ich probier das mal…

Sorry, das mit den Räumen überlesen. Wie aber auch rogerwilco08 schreibt, ist das eine eher sehr unangenehme Vorstellung.

So! Ich habe nur die Rollläden gelöscht und dann ging es! :partying_face:

Es reicht also wenn alle Geräte die von Homee an HomeKit bereitgestellt werden gelöscht werden. Dann erst sind alle Verbindungen zwischen Homee und HomeKit gelöst und Homee kann wieder neu bei HomeKit angemeldet werden.

Puuuuh so einfach kann es sein…

Ich drück ronpfi die Daumen!

Irgendwie wünsche ich mir statt der ganzen Bridgets, Apss die sich mittlerweile für die Automation angesammelt haben nur die eine die alles kann…!

So war’s gemeint