Community

HomeKit Favoriten nicht löschbar

Das o.g. Problem ist jetzt schon etwas langer da, ich kann einige der von Homee synchronisierten Devices nicht aus den Favoriten löschen. Das Problem tritt bei mir nur mit den von Homee Bridge exportierten Devices auf. Hat da jemand eine Idee? Evtl. könnte man ja mal einrichten, die Favoriten über Homee App bereits festlegen zu können, falls die Schnittstelle das her gibt.

Was genau meinst du mit aus den Favoriten löschen? Wenn du die “Gerätefavoriten” im Zuhause Tab der Home App meinst, dann solltest du in den Einstellungen zum jeweiligen Gerät (Zahnrad unten Rechts) und dann den Schieberegler “In Favoriten anzeigen” nach links schieben. Das funktioniert eigentlich tadellos.

Thomas,

Ja ich kann den Regler zwar ausschalten, aber das Gerät verschwindet nicht. Wenn ich das Gerat schließe und dann wieder in die Einstellungen gehe ist Favorit wieder an…

Ist bei mir genau so. Hast du homee in homee am laufen?

Ja alle Geräte sind jetzt in HomeKit drin.

Ich glaube das ist ein Missverständnis @rarnhold. homee in homee ist eine Funktion von homee und hat nichts mit HomeKit zu tun. Falls @Daniel etwas anderes meint, sorry.

Was mich Interessieren würde: Welche iOS Version verwendet ihr? Der Fakt ob ein Gerät an besagter Stelle als Favorit erscheint oder nicht hat nämlich eigentlich rein gar nichts mit homee zu tun. Daher vermute ich hier mal ein iOS / HomeKit Problem.

Wie siehts aus mit einer Zentrale bei euch? Habt ihr einen AppleTV? iPad zuhause? HomePod der als Zentrale fungiert oder eine reine iPhone Verwendung?

Ja das hatte ich falsch verstanden. Entschuldige. Ich hab nur einen Homee mit Wave und nutze die Funktion Homee in Homee nicht.
Ich nutze iOS 13.2.3 auf einem iPad und auch auf den iPhone. Als Zentrale fungiert ein Apple TV HD und einen HomePod hab ich auch, der übernimmt ja auch manchmal (alle Geräte auf dem aktuellsten Softwarestand). Das Problem tritt nur bei Z-Wave Geräten auf. Ich nutze auch nur den Wave Würfel. Ich habe auch native HomeKit Geräte von Eve und auch Hue über die Hue Bridge angebunden. Da kann ich keine Probleme feststellen.