Community

Homeegramme werden nicht mehr zuverlässig abgespielt


#1

Seit ca. 2-3 Wochen laufen ein Teil meiner Homeegramme nicht mehr zuverlässig. Natürlich sind immer mal wieder einzelne Geräte die “vergessen” werden, davon schreibe ich aber nicht, es geht um Totalausfall.

Vorweg gesagt, ich habe nichts verändert, daher auch mein Post.
(Alle Geräte sind Fibaro)
Beispiele von vorhanden Homeegrammen mit der Info ob sie funktionieren oder nicht:
Rollershutter Rollädensteuerung an Tageszeit und Sonnenuntergang gekoppel (funktioniert)
Wallplug Lichtsteuerung Aussenbeleuchtung an Sonnenauf und untergang gekoppelt (funktioniert)
RGBW Controller mit 3 Stripes an Zeit und Bewegung gekoppelt (funktioniert nicht)
RGBW Controller mit 2 Stripes an Zeit und Bewegung gekoppelt (funktioniert nicht)
Wallplug mit Lampe an Zeit und Helligkeit gekoppelt (funktioniert nicht)

Wenn ich die Homeegramme bei der Bearbeitung teste, mit Bedingung und Aktion funktioniert es, aber nicht wenn das selbstständig erledigen soll. Ich habe das Homeegramm auch nochmal gespeichert, es auch mal verändert, es bringt aber keine Besserung.

Daher die Frage, hat einer Vorschläge?

Dank und Gruß!


#2

Hi @Elliot

folgende Punkte als Ansatz:

  • funktionieren die Geräte in den HGs problemlos? Batteriebetriebene Sensoren haben noch Batteriespannung? Bewegungsmelder für Rollershutter und RGBW sind identisch?
  • Was ist vor 2-3 Wochen geschehen? (Firmware installiert? Neue Geräte eingelernt.? …?)
  • Hast du es mal mit einem Neustart von homee getestet?
  • Hast du das Ändern des HG auch mit der WebApp versucht?

:coffee:


#3

Habe ich gerade geprüft, der Bewegungsmelder scheint keine Batterie mehr zu haben, das Betrifft die eine RGBW Steuerung. Die Lampe mit dem Wallplug ist auch nicht mehr erreichbar, da ist zwar immer Strom dran, ist aber weg.

Neustart habe ich noch nicht versucht, und die HGs habe ich immer nur über die IOS App gemacht.

Wie geschrieben, ich habe vor 2-3 Wochen nicht geändert, keine neuen Geräte, keine Firmware oder sonstige Updates. Ich mach jetzt erstmal die drei Sachen, dann sehen wir weiter, danke schon mal für die Hilfe, hätte man auch selber drauf kommen können :wink:


#4

Nachdem ich die Batterie getauscht habe, funktioniert es auch nur unregelmäßig, die Farben an den RGBWs stimmen nie mit dem Homeegramm überein, jetzt habe ich den Neustart über die App gemacht und der Homee ist nicht mehr erreichbar. Dann habe ich den Strom für 5 min getrennt, immer noch nicht erreichbar, hat einer einen Vorschlag, es wird nur schlimmer anstatt besser. :frowning:


#5

Falls das hier mal jemand ließt und wissen will, wie es weiter gegangen ist, ich habe zuerst den Netzwerk Reset durchgeführt, mit mäßigem Erfolg, der Homee wurde gefunden, ich konnte ihn aber nicht einrichten, sobald er sich ins WLAN einwählen sollte, kam eine Fehlermeldung.

Dann half nur noch der Hard Reset, alles weg, alle Unterputzdosen öffnen, alles wieder neu anlernen, das war ein Spaß. Dabei habe ich dann auch festgestellt das ich kein Backup hatte. Ich hatte vor einiger Zeit ein Backup angefertigt, da ich aber davon ausgegangen bin, das dieses in der Cloud gespeichert würde, weil keine Datei ausgespuckt wurde, habe ich mir keine Sorgen gemacht. Jetzt bin ich schlauer, Chome hat die Backup Datei geblockt, weil es ein Pop Up ist. Damit habe ich die Datei angefertigt, aber nicht gespeichert, das passiert mir auch nicht nochmal.

Das alles also nur weil ich einmal den Homee neustarten wollte und er sich dabei aufgehangen hat. Also Vorsicht, selbst solch selbstverständliche Aktionen, können Stunden an Arbeit nach sich ziehen.


#6

Okay, das war insgesamt ein Griff ins Klo… Aber offensichtlich hatte dein homee ein anderes Problem. Nicht der Neustart war die Ursache, sondern ein unbekanntes anderes Problem. Neustarts an sich sind unproblematisch. Das hilft dir jetzt natürlich leider nicht weiter.

Wie sieht es denn jetzt aus? Läuft der homee denn jetzt stabil?


#7

Ich habe noch nicht alles wieder eingerichtet, problematisch sind immer die Fibaro RGBW Controller, diese schalten nicht die richtige Farbe oder nicht bei Bewegung, das teste ich heute nach der Arbeit.

Auch die angezeigten Werte stimmen selten, z.B. die Lichtfarbe, im Homee steht Blue, es leuchtet aber rot. Die Farben sind alle als Favoriten gespeichert, trotzdem werden diese nicht korrekt gewählt. Die Farbe ändert sich auch ab und an vollkommen selbstständig.

Wie gesagt, ich teste es und melde mich wieder wenn ich damit durch bin, wenn es immer noch nicht klappt, wäre ich für Hilfe sehr dankbar.


#8

Also das hier sind die Hauptübeltäter?


#9

Ja ganz genau, die machen was sie wollen :slight_smile:

Die Teile können halt in der Fibaro Umgebung noch viel mehr, aber das unterstützt der Homee leider nicht oder noch nicht, das wird die Zeit zeigen.


#10

Update:
Nachdem nun alles wieder eingespielt ist und ein weiter Schluckauf des Einlernens beseitigt wurde habe ich nun wieder Probleme mit den HGs.

Die RGBW Controller funktionieren bisher wie gewünscht, es stimmt die Farbe, Intensität, einfach alles, sehr schön.

Probleme machen noch andere HGs, z.B. sehr simpel Zeitschaltung Aussenbeleuchtung. Die Lampen werden nur Teilweise geschaltet, egal ob an oder aus. So haben jetzt den ganzen Tag 2 von 3 Lampen geleuchtet, obwohl sie aus sein sollten.

Dann habe ich ein HG erstellt um ein anderes HG nur einmal am Tag auszuführen, auch Beleuchtung, das schaltet das HG teilweise ab, ohne das je eine Schaltung stattgefunden hat. Vorher hat die Abschaltung nicht funktioniert, jetzt funktioniert sie öfter als sie sollte.

Alle diese Geräte werden über die Fibaro Wallplugs gesteuert.

Ich füge noch ein paar Bilder der Schaltungen hinzu, evtl. hilft das.


#11

Keiner der mir helfen möchte?


#12

OK, ich versuch es mal zu verstehen.
Im ersten Fall, die 3 Lampen, die über den Sonnenstand an und ausgeschaltet werden -> es gingen wie gewünscht alle an, aber nur 1 von 3 aus?
a.) Bist du dir absolut sicher, dass die Lampen nicht in anderen HGs verwendet werden?
b.) Bist du dir sicher, dass die Lampen nicht versehentlich eingeschaltet worden sind (per App oder Alexa (falsch verstanden z.B.)?
c.) Was steht denn im Tagebuch? Da müsste ja stehen LED Lampe Garten aus gesendet … LED Lampe aus empfangen … LED Lampe Würfel aus gesendet … LED Lampe Würfel ein empfangen … LED Lampe Vorgarten aus gesendet … LED Lampe Vorgarten ein empfangen. --> Ist dem so oder steht da was anderes?

Zweiter Fall:
Dein HG läuft ununterbochen 20 Stunden. Das ist nicht gut. Was genau willst du denn damit machen?
Wenn es im Schlafzimmer dunkel wird, dann schalte die Lampe an/aus/an … und damit es beim nächsten mal Ausschalten nicht wieder durch die Dunkelheit an/aus/an geht, deaktivierst du es? Und das soll nur 1x zwischen 16:30 und 22:20 passieren?

Mach es doch so:
HG1:
Wenn Helligkeit unter 50 lx fällt
und nur zwischen 16:30 und 22:20
schalte Lampe an/aus nach 1 Sekunde/ an nach 2 Sekunden deaktiviere HG1

HG2:
Jeden Tag um 16:20 Uhr:
Aktiviere HG1


#13

Sorry ich hatte was viel um die Ohren, daher die verspätetet Antwort.

Deine Annahme ist korrekt, es werden in einem HG mehrere Lampen gesteuert, die aber nicht immer zuverlässig schalten. Es ist auch nicht immer die gleiche Lampe, das wechselt willkürlich. Die Lampen sind auf jedenfall nur in den zwei HGs enthalten, für AN und AUS. Im Tagebuch habe ich eine Absonderlichkeit festgestellt bei der Gartenbeleuchtung, der Gerät LED Würfel bekommt immer 3 Befehle, AN, AUS, AN, das im Sekundenbereich, das HG hat aber nur den Status an zu senden, ich kann also nicht sagen woher der Befehl AUS kommt. Es ist natürlich naheliegend das das zu Problemen führt.

Hier ist also irgendwas faul, kannst du da was zu sagen, sonst brauche ich mal einen vom Support.

Der Tip mit dem Abschalten ist gut, den probiere ich mal, Danke!