Community

Homeegramm-Template

Anstatt Homeegramme immer aufzudoppeln, wäre es doch toll, wenn man eine Art Homeegrammvorlage hätte.
Konkretes Beispiel. Ich möchte bei einem Rollo eine Position zur Beschattung anfahren. Die möchte ich nur anfahren, wenn der Rollo oberhalb dieser Position steht.
Da hilft mir die Gruppenbedingung nicht weiter, weil dann alle Rollos auf diese Position gefahren werden, obwohl er vielleicht gerade sogar ganz geschlossen ist.

Das Homeegramm für die Rollos sieht immer gleich aus. Nur das entsprechende Gerät unterscheidet sich. Schön wäre es, wenn man eine Vorlage hätte, in die man als Parameter (ausgelöst durch ein anderes Homeegramm) das entsprechende Gerät übergibt.

Wenn man als Parameter nicht nur Geräte, sondern Temperaturen, Uhrzeiten etc. übergeben könnte, würde sich die Anzahl der Homeegramme auch bei anderen Anwendungsfällen erheblich reduzieren, was die Übersichtlichkeit und Flexibilität erhöht.

1 Like

Homegramme kopieren… Featurevorschlag gibt es bereits…

261 Likes.

1 Like

Aber ich will eben keine Homegramme kopieren. Das führt zu einer schlechten Wartbarkeit der Homeegramme. Ich möchte ein Homeegramm als Vorlage, das ich von anderen Homeegrammen ansteuern möchte. Dabei gibt es in der Vorlage Parameter, die ich übergeben kann. Wie z.B. Gerät, Wert eines Geräts etc.

Ich glaube in diesem Vorschlag werden zwei Dinge durcheinander geworfen.

Das Thema mit der Homeegrammvorlage könnte man auch mit dem Kopieren eines Homeegrammes erledigen (siehe Beitrag von @Wildsparrow).

Das andere wäre eine Art Unterhomeegramm ähnlich einem Unterprogramm mit der Übergabe von Eingangs- und Ausgangsparametern.

Das wird aber solange nicht, wie es ohnehin keine Variablen gibt.

1 Like

Jetzt hab ich dich verstanden.

Das wird aus meiner Sicht aber zu komplex für homee. Zu deinem Beispiel bräuchte man nur noch eine Bedingung, die die Geräte in einer Gruppe einzelnd abfrägt.

Wenn Sonne
Dann fahre Rollos aus Gruppe AlleRollos auf Position 80%
Aber nur, wenn das einzelne Rollo aktuell unter 80% steht

(dann würden die Rollos zwischen 80-100% sich nicht bewegen)

Das wäre natürlich auch eine schöne Option. Diesen Vorschlag würde ich unterstützen :wink:

Wenn man parametrisierbare Homeegramme hätte, wären die Möglichkeiten grenzenlos. Ein gutes UI könnte helfen die Komplexität wieder zu reduzieren. Letztlich würde es helfen die vielen kopieren Homeegramme wieder zu reduzieren. Dadurch finde ich die Wartbarkeit momentan sehr eingeschränkt.

1 Like