Homeegramm mit Schalter auslösen

Hallo zusammen,

ich habe einen Fibaro Fensterkontakt und einen Fibaro Roller Shutter 2 und eine Homegramme das verhindern soll wenn der Rollo runterfährt und das Fenster offen ist, das er den Rollo stoppen soll. Das ganze funktioniert soweit wie ich den Rollo über die App herunterfahre, aber nicht wenn ich über den Schalter den Rollo herunterfahren lasse.

Gibt es da eine Lösung? Grüße

Das ginge meines Erachtens nur mit einem Zwave Schalter, der ein Signal an homee schickt. Mit einem normalen Schalter wird das nichts befürchte ich.

Hallo @fendres

Kannst du mal dein Homeegramm zeigen !
Evt. Gibt es damit ein Problem .

Du musst dein Homeegramm so schreiben das der
Auslöser das herunterfahren des Rollos ist und die Bedingung wenn Fenster offen dann die Aktion Rollo stoppen oder hochfahren .

Diese Homeegramm bezieht sich jetzt auf das manuelle Auslösen am Schalter !
Dein anderes Homeegramm kannst bzw. musst du lasssen wenn du darin noch andere Auslöser hast.

Ich hoffe das hilft dir weiter .
VG Micha

1 „Gefällt mir“

Ah cool, soweit habe ich gar nicht gedacht…

Micha ,

Habe das jetzt auch mal so wie du es beschreibst getestet. Wenn der Auslöser das Runterfahren ist und die Bedienung Zustand offen , dann funktioniert es nicht. Rollo fährt nicht hoch bzw. stoppt nicht.

Jetzt habe ich Auslöser und Bedingung getauscht.
Da es die Bedienung Zustand: Rollo fährt hinunter nicht gibt, habe ich es über die Leistung gelöst. Dann stoppt der Rollo sofort, egal ob über Schalter oder App.

Da fällt mir ein, warum stehen einem bei Auslöser und Bedingung nicht die gleiche Funktionen zur Verfügung?

Das ist ne gute Idee ,

Bei mir gibt es aber die Möglichkeit das herunterfahren als Auslöser zu nehmen .

Bei mir werden die Verbräuche nicht angezeigt, da ich mehrere Rollos mit Trennrelais betreibe .
Hier ist dann der Rollo Shutter so eingestellt das er eine bestimmte Zeit aktiv ist und sich dann abschaltet.

Vg Micha

Bei deinem Homeegramm brauchst du aber das öffnen des Fensters als Auslöser .

Dann wird jedoch dein Rolladen weiter runterfahren wenn die Tür bereits offen ist.
Hier sollte es aber so sein das die Tür offen ist und der manuelle Schalter betätigt wird .
Dann sollte der Rolladen nicht Runterfahren.

Also brauchst du die Bedingung ist das Fenster offen !

Dein Homeegramm löst nur aus wenn du dein Fenster öffnest .

Du kannst bei den Auslösern und Bedingungen nicht die gleichen Aktionen haben .
Ein Auslöser stellt immer eine Veränderung da.
Eine Bedingung ist ein ist Zustand, also es ist etwas an oder hat einen Zustand .

Stell dir vor homee geht das Homeegramm durch und der Auslöser wäre Fenster ist offen , dann würde also eine dauerhafte Schleife beim Auslösen entstehen und homee dreht irgendwann durch weil er immerzu alles ausführen muss ohne Unterbrechung .

Jedoch wenn sich ein Zustand ändert, dann gibt es nur einmal den Auslöser .

VG Micha

1 „Gefällt mir“

Das ist mein Homegramm.

Werd es mal mit öffnen des Fensters als Auslöser probieren.

Genauso ist es. Ein weiteres Homeegramm ist, dass Rollo nur schließen darf wenn Fenster geschlossen. Somit beide Szenarien wenn Fenster schon offen ist oder eben runterfährt ( gelöst durch die Leistungsaufnahme) stoppt der Rollo bzw. fährt erst überhaupt nicht herunter.

Als Auslöser habe ich das runterfahren auch, aber als Bedingung nicht. Als ich es so getestet habe wie du es oben beschreibst und der Rollo runterfährt , stoppt er nicht sobald ich die Türe öffne.

Edit: ok, sorry Micha dein Homeegramm funktioniert natürlich auch. Nur muss bei dir eben das Fensterbschon offen sein und darf nicht erst geöffnet werden :pray:

Schlafzimmer Fensterkontakt hat als Bedingung / Auslöser nur

Und Verbrauch meines Motoren wir nicht angezeigt.
Wie gesagt Fibaro Roller Shutter 2 und Fibaro Fensterkontakt.

Passiert gar nichts, auch wenn ich die Auslöser und Bedingung umtausche.

Neuese Software auf dem Homme und über Webapp (http://hom.ee)

Darum ging es ja auch nicht das das Rollo stoppt wenn du das Fenster öffnest .
Du hast es falsch verstanden .

VG Micha

Yepp gerade noch Beitrag editiert… Fenster offen und wenn Taster betätigt wird, darf Rollo nicht runterfahren …schön , da können ihn die Kids nicht aussperren

Du sagst es ,

Aber leider scheint es bei ihm nicht zu funktionieren .
Werde es morgen mal nachstellen ob da irgendwo ein Denkfehler ist.

Aber eigentlich sollte sein Homeegramm so funktionieren .

Gruß

Also so sieht mein Homeegramm auch aus - und es funktioniert bei mir. Fährt ein kleines Stück runter und Stoppt dann aber sofort.Wue gesagt, schöne Kindersicherung . Aud die Idee bin ich auch noch nicht gekommen so ein Homeegramm anzulegen. Werde ich direkt mal für alle Türen machen👍

Hier mein Homeegramm, hab es getestet und funktioniert ohne Probleme !
@fendres

Werde ich mal ausprobieren!

Ich bin auf das Homegramm gekommen, weil ich Fenster habe die nach nach außen kippen, deswegen der Notstop.

1 „Gefällt mir“

Hallo ich bin neu hier und habe eine Frage wenn ich die Automation Sonnen untergang habe und öffne Fenster stoppt es nicht kann mir da jemand helfen bitte? Was muss ich für ein Homegram schreiben habe oben die schon probiert funktionert nur über schalter

Hallo und willkommen im Forum der homee Community.
Du solltest für Deinen Supportfall einen neuen Thread aufmachen und Dich nicht an einen 6 Jahre alten, gelösten Thread anhängen. Da hat sich viel geändert in der Zeit.
Ansonsten wäre es sinnvoll, wenn Du mal einen Screenshot von Deinem Homeegramm postest. Dann kann Dir sicher schneller geholfen werden. Ich habe nicht so ganz verstanden, was Du genau machen willst.