Community

Homee rechnen lassen?

Hallo Community,

ich hoffe allen geht es gut… Ganz kurz… Hat jemand ne Ahnung ob man homee Formeln vorgeben kann in die er dann Werte z. B. Temperaturen inkludiert und das Ergebnis dann in einem Homeegramm nutzen kann?
Falls nicht, hat jemand von euch schonmal mit node red so eine Aktion gestartet? Irgendwie komme ich wohl nicht daran vorbei (node red). Wenn es darüber geht, habe ich ein Wochenendprojekt :smiley::+1:
Schonmal danke für die Hilfe

Das ist eine Aufgabe für unseren Node Red Spezialisten @Micha :grinning:

2 Like

Grundsätzlich kannst natürlich Node-Red rechnen lassen.
was magst du denn genau machen ?

2 Like

Das geht so sicher nicht. homee kann Werte selbst nicht verarbeiten. Entsprechende Feature-Vorschläge zum reinen Ausgeben der Werte in Variable (z.B.) gibt es zu Hauf.
Mit NodeRed ist das lösbar. Alternativ auch mit iobroker. Dort kannst du über Blockly auch Scripten - so einfach wie Lego. :wink:

:coffee:

Edit: Hab die Kategorie mal angepasst.

1 Like

damit stehe ich auf Kriegsfuß :smiling_imp:

1 Like

Du kannst ja auch Node Red - ich kann nur in Node Red kopieren. :slight_smile:

1 Like

Ich habe meine Warmwasserbereitung über Node Red mit homee gemacht. Istwert kommt vom homee via homee-Plugin von Node Red. Sollwert und Automatik-/Handmodus vom Node Red Dashboard. Berechnung, ob Umwälzpumpe laufen soll ist in zeitabhängig in Node Red gemacht. Rückmeldung an homee via Enocean-Simulation. Aktor ist ein Fibaro-Unterputzschalter.
Kann gerne unterstützen.

3 Like

Servus, ich habe vor die Steuerung meiner Heizung aufs nächste Level zu heben/wuchten.
Ich möchte Fenstergriff enocean am Fenster. Türsensoren an die Türen und in Abhängigkeit von geöffneten Türen (timer 1min)(innen) die Solltemperatur angleichen. Z. B. Solltemperatur kizi 21grad, Flur 19grad, Küche 19grad… Solltemperatur 19grad. Ich denke du verstehst welche Prozesse dazu nötig sind.
Ach stop, noch etwas… Ich würde gerne Prioritäten verteilen…
Mir ist bewußt, daß wir uns da jetzt echt tief drin bewegen. Ich werde dazu einen Projektbericht schreiben, bräuchte halt die Info, welcher Raspy? Den Rest ziehe ich mir dann aus dem Forum.
Vielen Dank für die Hilfe

Greetingz

Servus Steffen…
Geil… Danke für das Angebot. Ich komme gerne darauf zurück. Bin gerade auf dem Weg in die Arbeit, melde mich aber später.
Vielen Dank

Geht doch mit den Heizplänen von homee?

2 Like

Moin, da hat der Spatz recht. Kann man erstmal mit den Heizplänen versuchen. Wenn du dann doch auf die Lösung mit Raspberry setzen willst. Ich habe einen Pi4 mit 4GB Speicher und eine 32 GB SD-Karte. Als Netzteil auf jeden Fall das Originale, die SD-Karte sollte eine hochwertige sein - ich habe nach einigen Problemen jetzt die Sundisk extreme im Einsatz. Da der Pi4 schon mal recht warm wird empfiehlt sich hier ein Gehäuse mit aktiver Kühlung. Alles zusammen kommt dann ca. 100,- €. Wenn nicht vorhanden, benötigst du noch ne Tastatur, Maus und nen Monitor - da geht alles mit HDMI (auch ein normaler Fernseher).

1 Like

Das benötigst du alles nicht.
Einfach mit nem Rechner via ssh auf den pi zugreifen.

Meine sind im aus verteilt, daher wird der Zugriff komplett über andere Rechner vorgenommen.

VG

3 Like

Mache ich auch so. Nur für die Ersteinrichtung habe ich das.

1 Like

Auch das geht ohne. Du packst einfach eine leere Datei mit dem Namen ssh auf die SD Karte und kannst dich direkt per ssh auf den pi aufschalten.

2 Like

Genau so oder direkt ein Image von iobroker . Da ist der ssh aktiviert und iobroker samt nodejs und npm ist schon fertig aufgesetzt.

2 Like

Beim Nächsten werde ich das dann auch so machen. :wink:

1 Like

Danke für die Nachrichten… Ich fahre jetzt dann in die City und kaufe einen. Ich habe schon über so viele geile note red Projekte im Forum gelesen, das es, denke ich, sein muss. Ich probiere es aber trotzdem mal mit den Heizplänen.
Vielen Dank für die Unterstützung, Feedback folgt.
Greetingz

3 Like