Community

Homee nicht mehr erreichbar nach fehlerhaften Update

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, habe jedoch meine Cubes (Brain, Zigbee und Z-Wave) seit knapp 2 Jahren. Beim Versuch des Updates vorgestern auf die Version 2.28.4, lief dieses nicht vollständig durch. Seitdem ist der Brain-Cube nicht mehr zu erreichen. Die LED leuchtet durchweg grün. Brain-Cube Neustart und stromlos schalten (selbst für mehrere Stunden) führt nicht zum Erfolg. Netzwerkreset funktioniert ebenfalls nicht. Egal wie lange ich den Resetknopf drücke, die LED leuchtet durchweg grün. Am Computer anschließen funktioniert nicht, da ich WLAN deaktiviert hatte und ausschließlich LAN benutze. In der FritzBox wird der Cube ausgegraut (also ohne aktive Verbindung) dargestellt. Den vollständigen Reset habe ich bis jetzt noch nicht probiert, da ich leider kein Backup erstellt habe. Befürchte jedoch, dass letzte Update hat den Cube geschrottet. Hatte bei den letzten vier Updates ähnliche Probleme. Keines ist reibungslos durchgelaufen, jedoch half bis jetzt immer ein Neustart. Seht Ihr noch eine andere Möglichkeit den Brain-Cube zum Leben zu erwecken? Seit 6 Tagen ist leider auch die Gewährleistungszeit von 2 Jahren abgelaufen.

Vielen Dank!

Core Version: 2.28.X
iOS App Version: 2.28.1

Hallo JuToRoJoGo,

hast Du mal versucht, den LAN-Adapter zu entfernen? Eigentlich sollte der homee dann automatisch auf WLAN zurückfallen.

Hallo ch.krause,

ja hatte ich ebenfalls schon probiert. Auch hierbei leuchtet die LED durchweg grün. Alles sowohl mit den anderen Würfeln als auch ohne diese probiert.

Nach dem zweiten vollständigen Reset ist der Cube wieder erreichbar. Selbst im „jungfräulichen“ Zustand hat das Update auf die Version 2.28.4 mehrere Anläufe benötigt. Normal ist das auf alle Fälle nicht.

Willkommen in der Community.

Also Plan B hätte noch ein USB Update sein können. Dabei wird der Brain Cube per USB an einen PC angeschlossen und die Update Datei auf den Cube kopiert.
Für weitere Details suche Mal nach USB Update.
Ich habe aber verstanden, dass das Update inzwischen durch ist.

Gruß Andreas