Community

Homee mit Bose Soundtouch


#1

Hallo zusammen,
ist es möglich meine zwei Bose Soundtouch 10 mit dem Homee zu “verknüpfen”.
Sodass ich z. B. mit hiermit wecken lassen kann …

Grüße
Stefan


#2

Geht nicht direkt, obwohl BOSE die gesamte API bereits frei zugänglich gemacht hat @homee (statt auf Sonos zu warten, wäre die EInbindung der Bose Lautsprecher aus meiner Sicht schneller zu bewerkstelligen).

OK, du brauchst den Umweg über IFTTT. Eine Anleitung gibt es hier:

Und: Alexa kann ab dem 5.12. auf BOSE zugreifen (so, wie es momentan mit Sonos schon geht). ->Bose Alexa Skill. Hat jetzt nichts direkt mit deiner Anforderung zu tun, aber ich freu mich schon so sehr drauf :slight_smile:


#3

Morgen
ich konnte deine zweite Aussage ja kaum glauben (da Bose diese Funktion schon einer viel zu langen Zeit angekündigt hatte) und musste das mal nachverfolgen.

Zu der Kopplung zwischen Alexa und Bose ist der hinweis zu geben, dass es sich nur um einen englisch sprachigen Skill handelt.
In Bezug auf Bose bin ich da leider sehr pessimistisch eingestellt und glaube erstmal nicht, dass es in Deutschland möglich sein wird den Skill zu nutzen.


#4

das geht nur per webhook.
ich hatte mich der infos aus folgendem beitrag bedient:

http://www.appproject.de/Hausautomatisierung/Bose/BoseSoundTouchHomematic.html

bei mir schaltet ein homeegramm bei aktivieren der alarmanlage alle sonos und bose lautsprecher via webhook aus.

LG


#5

Hallo zusammen,

und vielen Dank für Eure Hilfestellungen.
Trotzdem liest sich das ganze als relativ aufwändig …

Werde das Thema mal angehen - aber geht das nicht “einfacher”?

Grüße
Stefan


#6

Moderator note 12/6: We wanted to apologize for not communicating the Alexa skill availability. The skill is, in fact, only available in the U.S., and requires users in the U.S. to have their devices set to U.S. English.

:frowning:

Aber das frechste ist, dass sie in ihr deutsches Forum ebenfalls die Info streuen, aber dem 5.12. wäre der Alexa Skill verfügbar :thumbsdown:


#7

Habe es auch geschafft meine Soundtouch Lautsprecher über Webhooks einzubinden. :grin:
Auswahl von presets, Lautstärkenregunlg, Ein und Ausschalten.
Habe aber das Problem das für Ein-und Ausschalten nur ein Befehl existiert “Power”
D.h. wenn der Lautsprecher aus ist und ich den Befehl zum Ausschalten sende wird dieser Eingeschaltet.
Gibt es eine Möglichkeit den Ein/Aus Status abzufragen?
Oder habe ich etwas übersehen?

Vielen Dank.


#8

Hallo,
Das ist schön zu hören.
Also kann ich nun über Webhooks die Lautsprecher ein-/ausschalten.

Meine Idee über einen Bewegungsalarm die Laufsprecher morgen einmalig einschalten.

Könntest Du hier mit einer „Anleitung“ uns die Schritte erklären?!

Grüße
Stefan


#9

Hallo @blas gerne!
Einfaches HG beim Abspielen WebHook ausführen.


Der WebHook ist so aufgebaut:

Die IP-Adresse muss Du natürlich noch anpassen.

Möchtest Du einen Preset wechseln einfach den Body durch folgende Zeile ersetzen.

<key state="release" sender="Gabbo">PRESET_1</key>

Viel Spaß!


#10

Du kannst dir noch ein Status HG für das ein und ausschalten einbauen.
Wenn eingeschaltet wird dann aktivier das Status HG und beim ausschalten das gleiche, wenn ausschalten dann Status HG deaktivieren .
Das Status HG nimmst du dann als Bedingung beim ein und ausschalten.

Ist dann nur blöd wenn du deine Anlage manuell geschaltet hast.

Oder du nimmst einen Zwischenstecker mit Strommessung und nimmst den Stromverbrauch als Bedingung.

VG


#11

Das zusätzlichen HG ist keine Lösung, da der Lutsprecher selbstverständlich auch manuell bedient wird.
Die Lösung mit dem Zwischenstecker wird teuer. Besitze breits 3 Lausprecher und 2 sollen noch dazu kommen! :pensive:


#12

Hier findest Du die Bose SoundTouch Webservices API


#13

Ich benutz das ja auch, um meinen Bose an/auszuschalten. Er spielt dann immer den letzten Sender.
Aber wie schaffe ich es, den Sender zu wechseln? Also einen aus meinen 6 Favoriten/Presets?
Beispiel, es spielt gerade Preset_1

Wenn ich PRESS und PRESET_5 wähle, dann passiert nix (außer, dass der Bose kurz piept)
Wenn ich PRESS mit PRESET_5 und dann RELEASE mit PRESET_5 eingebe, dann piepst der Bose auch, aber er wechselt nicht den Sender, sondern speichert meinen Preset_1 auf dem Platz Preset_5.
(Nur RELEASE und PRESET_5 macht gar nix)

Mit welchem Befehl kann ich meine 6 Favoriten anwählen? Ein Durchschalten wäre auch OK, aber finde ich ebenfalls nichts dazu :frowning:


#14

Hallo @Wildsparrow
bei mir funktioniert es wie folgt:


#15

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Hilfestellungen.
Das funktioniert ja super mit dem WebHooks.

Meine weiteren Fragen:

  • Als Sensor habe ich im Wohnzimmer ein “Fibaro Motion Sensor”.
    =>Jetzt würde ich gerne nach dem “Aufwachen” und somit erster Registrierung einer Bewegung meinen SoundTouch anmachen - aber eben nur einmalig. Geht das?

  • Wenn der Sensor eine Stunde keine Bewegung meldet soll der Lautsprecher wieder ausgehen
    => Wie geht das?

  • Kann ich auch die Lautsträke vorwählen?
    => Morgens soll z. B. die Lautstärke nicht zu laut sein bzw. neu gesetzt werden …

Grüße
Stefan


#16

Das Thema En-und Ausschalten funktioniert meiner Meinung nach nur in Kombination mit einer Mess-und Schaltsteckdose wie z.B Fibaro Plug. Da es nur den Befehl Power gibt. Wenn Aus wird eingeschaltet, wenn An wird ausgeschaltet.

Meine HG fürs Einschalten:


Und das HG fürs Ausschalten:


Das Ein-und Ausschalten kannst Du auch mit einem Bewegungsmelder steuern.
Wenn Bewegung zur einer bestimmten Zeit dann Lautsprechen einschalten.

Ausschalten nach einer Stunde funktioniert nur zuverlässig, wenn du die Dauer des Bewegungsalarm am Sensor auf eine Stunde stellst. Und dann, wenn keine Bewegung dann Lautspreches Ausschalten.

Viel Spaß


#17

Vielen Dank, ich komme der Sache näher.

Weitere Frage: Kann Ich Abfragen ob z.B. mein TV (vermutlich auch über eine IP Adresse erreichbar) AN oder AUS ist.
Wenn AN: Soundtouch aus …

Geht das?


#18

Nicht mit homee–Bordmitteln, ggf. über Tricks mit Hilfe von Dritttools (da stehen Aufwand und Ertrag dann aber in einem krassen Missverhältnis) :grin:


#19

Also das wäre schon cool.
Ich will mich nicht immer kümmern wenn ich den TV anschalte, dass ich dann das Radio ausschalten will …

So ein Samsung Smart TV sollte doch prinzipiell auch ansteuerbar sein, oder?

———-

Kann ich für den Bose Soundtouch einen „Lautstärken-Offset“ machen - also beim ausführen des Homeegramm einen Offset von z. B. 5 machen …


#20

Kann ich verstehen - das ist ja gerade was ein Smart Home ausmacht :wink:
Samsung TVs sind etwas tricky, gerade die neueren Modelle werden auch in Dritttools nicht sauber supportet, Samsung hält sich was die APi angeht sehr bedeckt. Mit Hilfe des Harmony Hubs (der aber leider noch nicht direkt von homee supportet wird) und die Umwege über Dritttools (such mal nach homeean im Forum) auf einem Raspi, bekommst Du das aber hin.