Community

homee in Verbindung mit MQTT: homeeToMqtt


#62

Was spricht dafür, nicht die beta-Homekit von Homee selbst zu nutzen? Features oder Stabilität?
Danke


#63

Features.

Kann in Nodered die HomeKit Geräte flexibler konfigurieren. homee HomeKit kann keine homeegramme.

Dann kann ich auch Geräte erstellen die Dinge außerhalb von homee schalten. So habe
ich alles am gleichen Fleck.

Oder sowas hier:


#64

Ich schaue mit mal den Server an. Wie hast du denn die homeetomqtt config ?


#65

Habe jetzt wieder die config von GitHub, aber irgendwie plappert nun garnichts mehr.


#66

Passwort Username von homee und den mqtt Broker richtig gesetzt?


#67

Und die Kommentarzeilen löschen bitte. JSON kennt keine Kommentarzeilen. Also alles mit #
raus


#68

Ich bekenne mich schuldig an diesem wiederkehrenden Problem :wink:
–> Schieb doch die Erläuterungen zu den einzelnen Config-Parametern einfach unterhalb des Code-Blocks im Readme…


#69

Mach ich :slight_smile:


#70

Ja. Es lag wirklich an den #.

Habe jetzt “homeeStatusRepeat”: false gesetzt und nun ist bist jetzt kein geklicker von den Rollershuttern zu hören.

Top! Vielen Dank an alle. Jetzt geht es ans migrieren.


#71

geändert!

Übrigens Die benötigten Device und Attribute IDs werden von homeeToMqtt gelogt:

homee/devices/set/[DeviceId]/attributes/[AttributeId]


#72

Habe es wieder offline genommen. Beim normalen betätigen meines Türsummers über einen Wandschalter hat der Fibaro Double Switch 222 angefangen zu flackern. Das Relais ist im halbsekundentakt angezogen und abgefallen. Dieses verhalten lies sich wieder erst mit deaktivieren des Users mqtt auf dem homee abstellen.


#73

also irgendwas läuft bei dir falsch …
ich hab das gefühl das hängt mit dem mqtt server zusammen. die probleme hab ich mit iobroker 0


#74

Schau bitte unbedingt in den Log oder stelle ihn ein oder per PN.
Hast du den Human mode an?
Setze bitte mal nur publish und subscribe auf true.
Nicht xxxHuman oder xxxInt oder xxxBool.
Geht nicht ist leider zu Pauschal für eine detaillierte Hilfe :wink:
Ich habe den Human Mode bei dir in Verdacht und du nutzt Ihn nicht. Also aus damit.


#75
"publish": true,
    "publishHuman": false,        
    "publishInt": false,
    "publishBool": false,
    "subscribe": true,
    "subscribeHuman": false,
    "identifier": "devices/status/",
    "identifierHuman": "human/",
    "identifierInt": "devices/int/",
    "identifierBool": "devices/bool/",

    "homeeStatusRepeat": false,
    "statusTimer": 180
}

Das ist jetzt die aktuelle config.

Im log steht leider nix drinnen. Dei einzige Eintrag um diese Uhrzeit ist das nicht erreichen des homees nachdem ich den User mqtt deaktiviert habe.

Log meinst du das app.log?

Im Node-Red habe ich nur deine beiden Beispiele aktiv.


#76

Ich debuge gerade und habe auch einen Fehler gefunden. Leider ist es aber nicht dein Problem. Ich baue mal mehr Logs ein und morgen git es eine neue Version (oder heute Nacht). Mach dann im homeeToMqtt Verzeichnis bitte ein git pull und starte neu. Der Log is der Richtige.

Alles wird gut :slight_smile:

Ciao
Gido


#77

ich habe diesbezüglich mit IoBroker auch null Probleme…läuft einfach :wink:


#78

@Guido ENV=debug node App.js gibt doch mehr Logs


#79

Eine neue Version ist auf GitHub verfügbar.
Wie versprochen ein besserer Log Output.
Zum vermuteten Problem:

im human Mode subscribed homeeToMqtt genau auf das Topic welches es published. Ändert sich jetzt in der homee ein Status so wird dieser an MQTT mit dem entsprechenden Topic gesendet. Da homeeToMqtt aber auch genau auf dieses Topic subscribed bekommt es die eigen Info von MQTT postwendend zugestellt welches natürlich Brühwarm wieder an homee gemeldet wird. Da es ja der selbe Status ist eigentlich kein Problem. Es scheint aber vorzukommen, dass einer der Beteiligten da was in den falschen Hals bekommt und so eine art endlos Messageschleife entstehen kann. Was genau kann nur ein detaillierter Log klären. Zumindest ignoriert homeeToMqtt jetzt die nächste Nachricht von dem Topic an den es gerade selber gesendet hat, dass sollte die Kette unterbrechen.
Noch schlimmer wurde es natürlich wenn auch noch alle 3 Minuten der gesamte homee Status an MQTT übermittelt wird.

Also an alle berufenden:

cd homeToMqtt
git pull
npm i
sudo systemctl restart homeeToMqtt

@uvex Danke für den Hinweis (wusste ich ;-))


#80

Keine Ahnung. Hatte schon immer Probleme, wenn ich mit homee über @stfnhmplr Plugin in Node-Red kommunizieren wollte oder zu viele webhooks sende. homee war dann immer wie ausgelastet.

Ich hatte auch schon 2 mal das Phänomen, dass direkt nach einer Datenübertragung an homee einer meiner Rauchmelder einen Fehlalarm gebracht hat. Dies kann eigentlich kein Zufall sein.

Habe ich eigentlich schonmal erwähnt dass das hier ne geile Community ist? :yum:


#81

Um die neue MQTT Echo Sperre einzuschalten, bitte in der confi.json folgende Zeile setzen,

"filterEchoedMQTTMessages": true,

und die aktuellste Version nochmal runterladen.