Community

homee hält sich nach Total-Reset für aktuell, USB-Update unmöglich


#1

Moin.

Die Geschichte fängt damit an, dass das Update auf 2.22.2 permanent fehlschlug. Nach einem Neustart war mein homee (v2) bis auf pings gar nicht mehr im Netzwerk erreichbar. USB-Updates auf 2.22.1 und 2.22.2 hatte ich versucht, ohne dass sich etwas getan hätte.
(Beschreibung drüben in Update auf 2.22.2 nicht möglich)

Heute hab’ ich es mal mit einem Total-Reset versucht (natürlich kein Backup gehabt) - also Reset gedrückt, anstecken, blinken, booten, Einrichten per App. So weit, so leerer homee. Aber er lebt schonmal wieder, im Rahmen seiner Möglichkeiten.

Bevor ich jetzt wieder alle Geräte neu paire, wollte ich eigentlich gerne die 2.22.2 installieren. Die homee App erzählt mir erst, dass der homee mit der App-Version nicht voll kompatibel sei und ein Update bräuchte. Der Brain selbst hält sich aber mit 2.20.1 für topaktuell.

USB-Update ist diesmal gar nicht mehr möglich. Der homee meldet beim Booten für ein paar Sekunden ein Laufwerk (unter macOS und Windows 8), das verschwindet aber ziemlich schnell wieder.

So langsam wird die Aktion reichlich frustrierend. Wie überzeuge ich diesen dämlichen Würfel jetzt davon, dass er ein Update braucht?


#2

Wie genau teilt er dir denn diesen Umstand mit? Wie lautet der Text der Fehlermeldung?
Wie steht die Uhrzeit deines homee’s? Stimmt diese?


#3

Auf der Update-Seite in der App meint(e) er:

  • Installed version: 2.20.1 (…)
  • Available version: 2.20.1 (…)

Das hat sich jetzt geändert, wo ich die genauen Texte nachgeschlagen habe. Jetzt hat er das Update gefunden und auf leerem homee hat er sogar die 2.22.2 installiert bekommen.

Macht der homee etwa die Update-Checks nach Uhrzeit? Oder, wilde Vermutung: Meldet er bei SSL-Fehlern mit dem Update-Server “kein Update”?

Scheint jedenfalls ein bisschen Zeit gebraucht zu haben, um sich seine Zeit zu holen… Dann werd’ ich jetzt wohl mal den ganzen Schmodder neu einrichten und Backups machen, damit er das nächste Update überlebt.


#4

Bei SSL-Fehlern wird die Fehlermeldung angezeigt die du hier finden kannst. Darum habe ich auch nach der Konkreten Fehlermeldung gefragt.

Mit einer Aussage wie

können wir leider nicht viel anfangen, da hier so ziemlich alles passiert sein könnte und du es halt so formuliert hast. Damit kann dir leider nicht geholfen werden.

Da das Thema gelöst ist habe ich mal den Lösungshaken gesetzt. Bitte editiere bei sowas nicht den Titel sondern verwende den Haken. Damit findet man die Lösung innerhalb eines Threads auch schnell :slight_smile:


#5

Hatte ich mir ja fast gedacht, anderes wäre schon merkwürdig gewesen.

Bei der wenig hilfreichen Aussage kamen wohl schon ein bisschen die Emotionen mit durch, sorry. Danke übrigens, dass du hier um diese Zeit noch aktiv bist. :slight_smile: