Homee für den Hühnerstall

Hallo zusammen,

ich hab den Homee jetzt seit zwei Wochen und bin soweit zufrieden und fleißig dabei zu erweitern und homeegramme zu erstellen.

Jetzt kam mir dabei eine Idee die Hühnerklappe vom Hühnerstall via Homee steuerbar zu machen. Es ist eine elektrisch steuerbare Hühnerklappe mit einem kleinen Solarpanel 12V auf dem Dach. Im Bausatz waren außerdem ein Taster, externer Lichtsensor, LED Leuchtanzeige dabei. https://h1.huehnerklappe.de/shop/product/view/1/39

Die Klappe wird nach Tasterdruck aktiviert und mechanisch mit einem Seil aufgerollt.

WLAN ist durch einen Repeater auch im Garten verfügbar, Strom nur vom Solarpanel.

Ursprünglich war es geplant die Klappe bei Sonnenaufgang zu öffnen und bei Sonnenuntergang zu schließen… Sonnenaufgang ist allerdings im Sommer recht früh und die Hähne krähen morgens besonders gerne, daher wird der Stall morgens manuell geöffnet.

Jetzt zu meiner Frage was bräuchte ich hier bestenfalls an zusätzlichen Schaltern bzw. wie ergänze ich die bisherigen Teile sinnvoll, damit ich die Klappe vom Handy aus steuern kann? Das Homeegramm ist kein Problem, aber der Bastelkram… für mich als Frau bitte möglichst einfach :sunglasses:

Vorhanden sind Brain Cube, Z-Wave und Zigbee wobei wahrscheinlich nur W-LAN im Garten funktionieren wird.

VG Mel.

P.S. Hühnercam wird dann Projekt x

4 Like

Gute Projektidee, ich habe das dennoch mal in die Smart Home Welt verschoben, weil das kein Supportfall ist.

Da du nir Wlan wahrscheinlich hast, würde ich nen wemos d1 mini mit Relais board nehmen und aus homee über eine Wemos belkin simulation ansteuern. wenn heute abend mehr zeit ist suche ich dir noch ein paar threads dazu raus.

1 Like

@hblaschka Sorry, Asche auf mein Haupt… und Danke. Muss mich erst noch im Forum zurecht finden

@Stev Danke dir, wobei ich die WeMo App furchtbar langsam finde. Bekomme gerade nicht mal eine Smart Plug eingerichtet…
Wie ist denn die Reichweite vom Fibaro Smart Plug? Den könnte ich woanders einstecken, dann könnte z-wave auch im Garten funktionieren

Was für eine tolle Idee :+1:
Ich würde so etwas auch sehr gerne für meine Frau umsetzten.

Ich bin sehr auf die Lösungsvorschläge hier gespannt!!!

1 Like

Die wemo belkin Simulation läuft auf dem d1 mini … das ist kein richtiger wemo belkin … wenn z wave da ist, wäre auch ein qubino roller shutter dc möglich … mit dem jannst du dc motoren bis 2a absteuern und aus homee wie eine Jalousie dann die Huhnerklappe steuern. nutze selber diesen um meine lichtkuppel auf und zu zu machen mit einem linearmotor.

1 Like

@Stev ist der für den Außenbereich geeignet? Ist ja ein Unterputz Modul… da denke ich eher an die Markise vom Wintergarten. Die will ich runter fahren lassen wenn es zu warm wird im Wintergarten und wieder hoch wenn es anfängt zu regnen bzw. bei Wind.

Meinst du nicht es reicht einfach den vorhandenen Taster durch einen steuerbaren zu ersetzen? Der bisherige ist durch ein Kabel über das Relais in der TK Box am Motor angeschlossen. Der Motor rollt dann das Seil an einer Spule auf. Start und Stopppunkt sind zwei Magnetschalter jeweils oben und unten an der Klappe.

Ich finde jedoch keinen Taster, der sich im Außenbereich an das vorhandene Kabel montieren lässt und steuerbar ist. Oder suche ich einfach noch nicht nach den richtigen Schlagworten?

VG Mel

Ein direktes Außenmodul gibt es nicht, aber du kannst ein UP Modul ja in den Taster integrieren. Dann ist das UP Modul geschützt. Ich glaube das Qubino Flush 1 kann auch auf 12 V Basis betrieben werden und man kann zwischen Schalterbetrieb und Tasterbetrieb wählen. Dazu schau dir aber nochmal die Manuals an. Ist eigentlich eine Batterie vorhanden, wenn keine Sonne scheint.?

2 Like

Joa, ein Akku 12V/1,2Ah ist dabei. Funktioniert auch seit 2,5 Jahren einwandfrei. Bis auf die manuelle Bedienung morgens und abends :wink:

Danke auf jeden Fall mal, muss ich mir in Ruhe anschauen. In den Taster integrieren geht nicht, dazu ist er zu klein. Da brauch ich dann eine neue Box…

Für ganz faule, wäre dann noch eine Hühnercam ideal zur Überwachung ob die Tür offen/geschlossen ist, Futter und/oder Wasser aufgefüllt werden muss oder ein Ei gelegt wurde :smiley: aber das Kamerathema ist noch umfangreicher…

@Stev: schau mal das könnte auch funktionieren zusammen mit einem entsprechenden Taster, der via Z-Wave mit Homee kommuniziert. Oder bin ich da komplett falsch gewickelt?

Ist der auf der Liste der kompatiblen Produkte? (Siehe oben). Und dafür müsstest Du Dir auch noch eine CCU2 anschaffen und die mit dem homee koppeln.

@hblaschka nee der selbst nicht… ich hatte das so verstanden, dass der Taktor zusammen mit einem Taster verwendet wird. Da hätte ich dann einen kombiniert, der mit homee kommunizieren kann…

Mit dem Qubino flush 1 bin ich etwas überfordert… habe keine Idee wie ich das an Akku und Motor anschließen soll

Kannst du mal eine Skizze machen, wie aktue alles miteinander verbunden ist?

@Stev

Hoffe es ist halbwegs verständlich. Die Anleitung hab ich nicht mehr gefunden

Ah ok du hast einen Motormit integrierter Motorsteuerung und da ist der Taster direkt angeschlossen. Ist das ein Doppeltaster? Einmal hoch und einmal runter? Wieviel Kabel gehen zu dem Taster? Ist das 12V?

Man drückt drauf und er geht beim Loslassen zurück in den ursprünglichen Zustand. Also kein Schalter für an und aus. Ja müsste 12v sein, jeweils schwarz und rot.

Dann fallen die Qubino schonmal raus, da die erst bei 24V los gehen. Dann bkeibt nur nen wemo d1 mini wlan arduino chip, der dann per relayboard den schalter simuliert. Ist aber mit Kenntnis der Arduino IDE verbunden. Das setzt dann Programmierkenntnisse voraus. Musst du den Schalter gedrückt halten, damit die Klappe auf bzw. zu geht oder reicht einmal kurz drücken?

@Stev einmal kurz drücken reicht. Programmieren fällt bei mir aus… :rofl: vba und HTML ist dazu wohl unbrauchbar und hab ich ohnehin vergessen

mhhhh dann wird es glaube ich schwierig … es sei denn, du baust um umd nimmst einen Linearmotor und den qubino flush dc riller shutter aber das kommt glaube ich nicht in Frage für dich … fällt jemand anderem noch was ein?,