Community

homee 2018


#202

Ich bin ein Android-Jünger und werte mich damit nicht ab. Fakt ist das die Android-App stiefmütterlich behandelt wird. Marktanteile hin oder her.


#203

Naja, man könnte argumentieren, dass man überproportional mehr für Apple zahlen muss, und deswegen ein “religiöser” Faktor im Spiel sein muss, der rechtfertigt, soviel mehr für maximal gleichwertige Technik zu zahlen.

Es könnten aber auch Neid und Minderwertigskomplex sein, die aus den Android-Usern sprechen. :nerd:

Es sprach ein Android.


#204

Ich sehe du hast es erkannt. :+1::+1::+1::grinning:
Ein Hoch auf meinen :green_apple:.
:joy::joy::joy:


#205

Kann nicht viel, aber dafür stabil :joy: :joy: :joy:

Viele Grüße
JayJay


#206

Genau :joy::joy::joy:


#207

Ich vermute eher, dass (fast) alle bei Code Atelier ein iPhone haben und daher deren Geräte priorisiert Beachtung finden…


#208

Vage Behauptung. Bei Apple gibt es einfach eine App-Prüfung und starke Richtlinien. Bei Android Apps eben nicht. Außerdem muss man als Android-Entwickler die APIs der letzten Android-Versionen beachten und Unterstützen, weil es immer noch Hersteller gibt, die Handys mit veraltertem Android verkaufen.

@JayJayX Apple hat aber auch manchmal Probleme mit ihrer eigenen Software - z.B. nach einem Breaking Change.


#209

@CEN

Das könnte ich mir auch vorstellen… Die Oberfläche des homees erinnert mich auch mehr an iOS als an Android…

@Captain

Das mag ja alles sein, aber wenn ich eine App anbiete muß diese auch funktionieren und Fehler, wenn bekannt behoben, werden.
Ich kenne Fehler in der AndroidApp die werden schon seit Android 4 mitgeschliffen…
Insgesamt wirkt sich das dann auch wieder auf unseren geliebten homee aus, da ist dann nicht die App oder Android schuld sondern homee und CA und dann sind wir wieder alle betroffen, egal ob Apple- oder Android-Jünger…

Für die Qualität der Apps sind die Entwickler zuständig, nicht Apple oder Google…
Ich habe etliche Apps auf meinem SmartPhone die einfach das tun was sie sollen und diversen Android-Versionen. Es ist also Möglich! Als hier bekannteste App ist wahrscheinlich Automagic zu nennen, ein einziger Entwickler in der Freizeit und keine mir bekannten Fehler und ein Support der seines Gleichen sucht… Und das für ein paar Euro…

Viele Grüße
JayJay


#210

Die Nutzungsdauer bei iPhones ist erheblich länger als bei Android. Der Marktanteil berücksichtigt nur die aktuell verkauften Stückzahlen. Weder die Kosten noch die Nutzungsdauer. Daher ist der iOS-Anteil an den aktiv genutzten Geräten höher als es der Marktanteil suggeriert.


#211

Verkaufszahlen sind Fakten, kannst Du Deine Aussage auch irgendwie belegen?

Der Link sagt auch bei benutzen OS etwas anderes:

Viele Grüße
JayJay


#212

Brauche ich nicht, dass hast du schon getan.

In deinem Link von statista stehen 2.696 Mio Android-Phones 612 Mio iPhones sowie 8 Mio Andere gegenüber. Der Anteil an genutzten Smartphones beträgt somit 81,3%, 18,5% und 0,0%.

Eine Milchmädenrechnung ergibt somit eine knapp 53% längere Nutzungsdauer bei iPhones im Vergleich zu Android. Genau das war meine Aussage:

Jetzt könnte man natürlich noch die durchschnittliche Leistungsfähigkeit der 2.696 Mio Android und der 612 Mio iPhones vergleichen. Aber das lass ich jetzt mal lieber, denn das Ergebnis willst du ja gar nicht wissen.

Wenn jemand der Meinung ist, dass CA sich zu viel um iOS und zu wenig um Android kümmert, dann gibt es eigentlich nur zwei Erklärungsmöglichkeiten:

  1. CA ist unfassbar dumm und kann nicht rechnen. Schließlich weiß jeder™, dass man mit Android-Unterstützung viel mehr Geld als mit iOS-Unterstützung verdient. CA verbrennt also Geld, weil sie sich nur um die zweieinhalb bankrotten (wegen den komplett überteuerten iPhones!) iPhone-Benutzer kümmern und die 9 Milliarden (mindestens!) Android-Benutzer, die auch alle einen homee haben (Quatsch - zwei!), komplett ignoriert!
  2. CA ist nicht dumm.

Achtung: die angeführten Erklärungsmöglichkeiten enthalten möglicherweise Spuren von Ironie.

Warum darf nicht jeder verwenden was er will und warum darf nicht CA das Implementieren was sie wollen?

Ich bin mir sicher, wenn du CA einen eigenen Entwickler bezahlst, der sich nur um die Android-App kümmert, werden sie dir nicht im Weg stehen. Wenn du das nicht tust, lass sie doch bitte selbst die Prioritäten setzen.

Von meiner Seite ist das Thema Glaubenskrieg hiermit beendet.


#213

Wie man sieht endet die Diskussion mit einem Apple Nutzer immer ähnlich wie mit einem Veganer. Apple Nutzer sind von ihrem Produkt überzeugt, sonst würden sie nicht die unverschämten Preise zahlen. Davon bekommt man sie nicht so leicht weg. Aber jeder hat ja glücklicherweise die Wahl und kann nutzen was er will. Apple Geräte sind ohne Frage gut. Vll. werden sie länger genutzt weil man seltener so viel Geld übrig hat :yum:


#214

Was zettelst Du hier eigentlich an?

Selbstverständlich darf jeder benutzen was er will, genauso wie CA, die ich übrigens nicht für dumm halte, implementieren können was sie wollen.
Wenn aber Sachen fehlerhaft oder halbherzig umgesetzt sind nehme ich mir das Recht raus zu meckern.
Das mache ich übrigens nicht nur hier im Forum, das mache ich überall wo ich mich nicht “gerecht” behandelt fühle, sei es beim Autokauf oder Lebensmitteln…

Ich bin hier auch raus bevor es noch eskaliert… Ich habe nichts gegen Apple, es ist halt nur nicht das Richtige für mich…

Viele Grüße
JayJay


#215

Ich bin jetzt mal ehrlich… manche Sachen kann man besser in Nachrichten klären als hier in einem Thread…

Soll doch jeder nutzen/glauben/entwickeln was er will und gut ist


#216

Ich bin ein wenig überrascht, dass hier noch niemand wegen der 2.20 Beta mit den Hufen scharrt :joy: - ich, für meinen Teil mache sowas natürlich nicht. :sweat_smile: :rofl:
Der release soll doch aber in 14 Tagen sein, oder habe ich was verpasst?


#217

LAN! Dank eines Micro-USB-LAN-Adapters kannst du deinen homee nun auch via Netzwerkkabel an deinen Router anstöpseln. Ein passendes Kabel findest du hier in homee Shop (verdienen wir mehr dran, dauert aber länger) oder das entsprechende Kabel bei Amazon (Nur ein Affiliate Link, ist aber schneller bei euch). * Es wird nun angezeigt, welcher homee Nutzer ein Gerät, Homeegramm oder eine Gruppe hinzugefügt hat. # Verbesserungen * Homeegramme können jetzt auch per Tastaturkürzel sichtbar/unsichtbar geschaltet werden. („v“) * Die Werte, die im Smart Widget Klima berücksichtigt werden, wurden aktualisiert. Außerdem wurde die Priorisierung angepasst. Jetzt sind die relevanteren Werte weiter oben. * Beim Schalten von Gruppen, werden jetzt nur noch Geräte mit „Schalter“ geschalten, dass ist jetzt in allen Apps gleich. # Fehlerbehebungen * Die Tastaturkürzel um zu den Notizen von Homeegrammen und Gruppen zu kommen funktioniert jetzt richtig. * Die Übersicht der Tastaturkürzel lässt sich jetzt scrollen, sind inzwischen ja echt einige.


#218

:open_mouth:


#219

Wo hast du das denn gefunden?

EDIT: Ich habe den zitierten Text geändert damit ersichtlich wird, dass ich mich auf die vermeintlichen Release notes beziehe :rofl:


#220

im homee store :see_no_evil: außer LAN …


#221

Hier bleibt auch nix geheim… noch nicht mal 10 Minuten… :yum: