Hörmann Türschloss-Antrieb SmartKey

Hallo Homee-Team,
hallo Community,

wollte meine Haustür Smart Machen!

Habe hierfür den:
- Brain Cube (Version 2.29.2 (46e3ab13))
- Hörmann Cube (Firmware EE002326-00.af)

  • Z-Wave Cube
  • EnOcean Cube
  • Zigbee Cube

Und den
- Hörmann Türschloss-Antrieb SmartKey

Der Hörmann Antrieb ist an der Haustür montiert, und die beiliegende Fernbedienung von Hörmann ist auch angelernt. Beides Funktioniert so weit.

Wenn ich jetzt den Antrieb am Hörmann Cube anlernen will, scheitere ich leider dabei!

Das System wird über die Fernbedienung angelernt.
Bei der App muss man den Popup Fenstern folgen….
Es gibt 3x Anlernabfragen über die 3x möglichen Tasten (Verriegeln, Entriegeln und Öffnen).

Aber spätestens nach der dritten Abfrage über die Taste Öffnen, sagt mir die App: „Das Einlernen ist fehlgeschlagen, probiere es noch einmal.“

Habe es jetzt über 3h ausprobiert, in verschiedenen Konstellationen, aber ich bekomme das Ding einfach nicht angelernt…
Ich bin mit meinem Latein am Ende!
Hat einer von euch eine Idee?
Freue mich über jede Nachricht, die mir weiterhelfen könnte….

Gruß Karsten

@Steffen @Hoermann_KG_AST

Guten Abend und herzlich willkommen in der Community :tada:

Hast du bei Einlernen auch das SmartKey in den Anlernmodus versetzt?

Es kann auch sein, das du homee vor der Fernbedienung anlernen musst, wenn nicht setze das SmartKey in den Werkszustand und versuche diese Reihenfolge bitte nochmal.

Hier gibt es aktuell ein bekanntes Problem, welches bereits aufgenommen wurde. Wir arbeiten an einer Lösung für die 2.30.0

3 Like

Hallo an alle.

@Steffen:

„Hast du bei Einlernen auch das SmartKey in den Anlernmodus versetzt?“

Die Option verstehe ich erst einmal so nicht! Habe von der Homee App ja nur die möglichkeit das ganze mit dem Handsender vom Hörmann Türschloss-Antrieb anzulernen.

„Es kann auch sein, das du homee vor der Fernbedienung anlernen musst, wenn nicht setze das SmartKey in den Werkszustand und versuche diese Reihenfolge bitte nochmal.“

Habe den Hörmann Türschloss-Antrieb SmartKey in die Werkseinstellung zurückgesellt!
… aber das ganze ändert nichts am Anlernprozess vom Handsender!
Ausser, das meine Tür jetzt nicht ständig mit arbeitet, entsprechend dem Befehlen, die ich am Handsender drücke. :crazy_face:

@Pascal:
Danke für die Info.

An alle schon einmal vorab… DANKE!

Nur zur Info,
den ganzen Anlernprozess habe ich jetzt auch noch mal komplett via Bildschirmfoto dokumentiert. Kann das Ganze, bei Bedarf, gerne hochladen!
Es macht übrigens kein Unterschied, ob ich am Computer, iPhone oder Android-Tablet sitze, dass Ergebniss ist immer das selbe gewessen.

Gruß Karsten

Hallo Karsten,

wie Pascal bereits erwähnt hat, gibt es hier noch ein kleines Problem.

Eine Chance hättest du eventuell aber noch:
Setzte mal den SmartKey und den „BiSecur“-Würfel zurück. Anschließend muss der Handsender eingelernt werden und dann das Signal an den homee vererbt werden. Achte darauf, dass du vorher alle „fehlgeschlagenen SmartKeys“ aus der Geräteliste löschst.

Wenn das nicht klappt, musst du dich leider bis zum Update gedulden.

Viele Grüße

Hallo,

habe „alles“ ausprobiert!

  • Den BiSecur-Würfel zurück gesetzt.
  • Den SmartKey zurückgesetzt (Laut Anleitung: Kapitel 7.2.8 Geräte-Reset, Parameter 2 - Lernfahrten und Funktion) und auch dazu den Handsender extra noch mal am SmartKey gelöscht (Laut Anleitung: Kapitel 8.5 Löschen aller Funkcodes).
  • Extra noch mal meinen homee-Turm neben die Tür gestellt, damit der Abstand möglichst klein ist, aber…

Nichts hilft!!! :sob:

Nachdem ich den Handsender am Smartkey wieder angelernt habe, und ihn dann direkt in den nächsten 25 Sekunden am BiSecur-Würfel anlernen will, scheitere ich schon bei der ersten Taste (Verriegeln). Komme auch in den nächsten Anlernversuchen nicht ein Stück weiter!

Denke wohl, es bleibt mir nichts anderes übrig, als auf das nächste besagte Update zu warten.

Jetzt hoffe nur, daß es nicht zu lange dauern wird, und das alles gut wird…

… ansonsten hätte ich über 300 Euro für den Spass in den Sand gesetzt + Kaputter Türbeschlag durch die Schrauben vom SmartKey und einen abgesägten Schlüssel. :cry:

Gruß Karsten

Hallo,

zwischenzeitlich hat sich auch das Hörmann-Team bei mir gemeldet,
und mir wirklich sehr geholfen.
Dafür möchte ich mich an dieser stelle noch mal kurz bedanken!

DANKE! :smiley:

Ich konnte endlich den Türschloss-Antrieb anlernen.
Alles funktioniert jetzt wie es soll.

Bios einspielen am Brain-Cube:
Hat erst funktioniert nach dem zweiten Aufspielversuch der Software am Computer,
dann aber hat der Cube (an dem der Hörmann-Cube installiert wird) ohne Probleme das Bios installiert. Alles Geräte funktionieren nach wie vor, auch die 3x Brain-Cube´s komunizieren untereinander.

Anlernen Hörmann Türschloss-Antrieb:
Das Anlernen selber hat erst beim dritten Versuch funktioniert.
Allerdings, bin ich da auch selber ein wenig schuld gewesen,
habe einfach zu schnell die Meldungen an der App bestätigt…
Wenn man sich dann ein wenig mehr Zeit nimmt, und nicht sofort weiter macht,
wenn die App bescheid gibt, sondern auch entsprechend die Lichter am
Handsender abwartet, klappt es dann auch mit dem Anlernen.

Also kurz um, noch mal Danke!!!

Gruß Karsten

2 Like

@Support - ggf. Ein Verbesserungsvorschlag daraus: Die Meldungen beim Anlernen der Geräte vielleicht etwas verzögern?

Danke für das Feedback, das können wir auf jeden Fall mit aufnehmen.

Bei mir hat das Anlernen einwandfrei geklappt und das Schloss macht alles was es soll. Leider wird jede Aktion mit einem Piepen abgeschlossen. Das nervt und weckt nachts alle auf. Kann das Piepen abgestellt werden oder ist es eine Fehlermeldung die ich nur noch nicht deuten kann?

Ich habe das nahezu baugleiche von ABUS, allerdings Z-Wave. Da lassen sich die Signale deaktivieren, aber nur bei Fernsteuerung. Bei Bedienung an Schloss selber pipt es immer.

Habe es in der Bedienungsanleitung von Hörmann gefunden. Anleitung ist sehr gewöhnungsbedürftig, aber es piept nichts mehr.