Community

Hilfe für frischen Wind!!


#1

Hallo Homee’s!

Ich brauche Hilfe von euch!
Der Plan:
Einen Deckenventilator ver’smart’en

Der Stand der Dinge:
Habe den Ventilator natürlich bereits montiert und in Betrieb. Betrieben wird der gute über eine Fehrnbedinung, darüber stellt man Laufgeschwindigkeit (6 Stufen), Laufrichtung (links/ rechts) und Licht (ein/ aus) ein. Über eine Stop-Taste kann man alles beenden. Über eine SET-Taste wohl Frequenz ändern/ anlernen. Westinghouse Delancey.

Meine erste Idee war, seine Fehrnbedienung über meine Harmony HUB einfach selbst einzulernen. Dabei habe ich gemerkt dass diese aber nicht über Infrarot arbeitet. Nach 5min googlen konnte ich die Funkverbindung aber nicht herrausfinden…(da sie auch über 2 Räume hinweg funktioniert hab ich mal bluetooth oder so im Verdacht gehabt, aber ich habe da von Tuuten und Blasen keine Ahnung…)
Was ich euch sagen kann ist das auf der Remote
Model: RH787T
FCC ID: CHQRH787T
steht.

Nun meine Frage an euch Experten: Hab ich ne Möglichkeit den Ventilator direkt über den Homee anzusteuern? Wirklich brauchen, würde ich nur “einschalten low”, “einschalten med” und “ausschalten”. Die Laufrichtung ändert man effektiv sehr selten und die Lichter darin sind eh alles Smartbirnen die ich bereits über Homee steuer. Die sind so gesehen eh immer an :wink:

Für smarte Ideen von smartnen Smarttypen oder Smartfrauen die gerne Smarties essen, fände ich super smart!..vielleicht fahrt ihr ja auch Smart :wink: Genug der flachen Wortspiele - ich brauche HILFE! :smiley:

LG Phil


#2

kannst das darüber probieren: https://www.amazon.de/Z-Wave-Remotec-nach-Extender-REM_ZXT120/dp/B00Q6SXTPS
Vorausgesetzt du besitzt einen lila Würfel.


#3

Hey, danke für die flotte Meldung! :slight_smile:
wie ich das verstehe ist das ja ein Infrarot Sender. Genau das macht ja auch der harmony HUB den ich versucht habe, die Fernbedienung nutzt aber wohl eine andere Funkverbindung.

denke ich… :<


#4

Infrarot ist ja kein Funk… ist ja Licht, wa?


#5

Iich habe hier einen Westinghouse verbaut und den Problemlos in Harmony einbinden können. Schau Dir mal die Fernbedienung bei Amazon an, ist die das?

Edit: Lass bloss die Finger von den Remotec weg - ist nur frustrierend das Teil (such mal im Forum, dann verstehst DU warum)…


#6

danke hblaschka :slight_smile:
meine Fernbedienung sieht anders aus, deine hat ja direkt einen IR Sender an der Vorderseite.
Hier ist die Produktseite von meinem Ventilator, da sieht man auch einmal die Fernbedienung abgebildet:

Ich hatte es aber trotzdem auch mal ganz treudoof versucht es über meine Harmony einzubinden. Da hatte es leider nicht geklappt. Danke aber für die Ideen bisher :slight_smile:

Wie gesagt, ich denke es ist eine FUNKverbindung. Konnte bisher aber nicht erörtern welche. Dann gäbe es ja vielleicht n Gegenpart für Homee und ich kann das gute Stück anspielen^^


#7

Hi,

nur mal meine 2 Mark 50…

Laut Westinghouse gibt es zwei für alle Deckenventilatoren (außer Hugger-Modelle) geeignete Fernbedienungen:

Mit Infrarot:
http://www.westinghouselighting.de/lighting-accessories/ceiling-fan-accessories/controls/infrarot-fernbedienung-für-geschwindigkeit-und-licht-7879240.aspx

Mit “Radio Frequenz” (danke an die Marketing Abteilung :scream: ):
http://www.westinghouselighting.de/lighting-accessories/ceiling-fan-accessories/controls/radio-frequenz-fernbedienung-für-geschwindigkeit-und-licht-7226640.aspx

Soweit ich das sehe, kannst Du dir eine Infrarot-Fernbedienung besorgen und sie anlernen. Oder einfacher (und billiger), Du versuchst einfach mal ein Gerät in der Harmony anzulegen das unterstützt wird. Z.B. Westinghouse Bendan :wink:

Wenns dann nicht geht, dann wirds komplizierter…

Beste Grüße


#8

Super, das werde ich gleich mal probieren!
Vielen Dank soweit an alle, es ist nicht selbstverständlich dass ihr eure Freizeit für meine Probleme opfert und euch schlau macht!! :slight_smile:
vielen Dank!


#9

Wir wollen ja auch noch was lernen :wink:


#10

Zwischenstand: Funktioniert nicht :joy:

Über Harmony, Bendan angespielt funktioniert leider nicht. Bendan arbeitet aber auch mit IR.

Nochmal mit der Orginal FB versucht für Modell Delancey: Selbst bei geschlossenen Türen reagiert der Venti. Also definitiv kein IR denke ich. Dank hrobbie weiß ich nun das es sich “Radio Frequenz” schimpft :smiley: Aber dazu hab ich natürlich erstmal keine Adapter etc. gefunden. Bzw…ich überlege noch was ich mir darunter vorstellen soll. Echte Kurzstrecken Signale wie vom Radio? :smiley: …ich hätte Informatik studieren sollen haha

Es wird also haarig bis unmöglich? :scream_cat:


#11

Hi,

nein, dann wird es schwierig… Ist allerdings seltsam, weil es laut Beschreibung tun sollte… Du kannst ja aber mal Westinghouse Lighting anschreiben, vielleicht können die dir sagen, ob es eine kompatible Infrarot-Fernbedienung gibt.

Ansonsten sehe ich keine Lösung ohne “Lötkolben + z.B. ESP8266 oder Z-Uno”… Also nichts einfaches.

VG


#12

Die guten Sitzen sogar nur einen Ort weiter in Mönchengladbach haha, mal schauen wann sie antworten. Sonst wird mal angerufen.

Ich halte euch auf dem laufenden!:+1: Danke soweit!


#13

Mit Hilfe der FCC ID kann man leicht herausfinden, welche Frequenzen die Fernbedienung nutzt.

In diesem Fall also 303.947 MHz
Sieht nicht gut aus - ich denke das Ding wirst du nicht mit homee automatisieren können.


#14

Ggf. bringt uns das Ding weiter: https://bondhome.io
Wäre nur leider wieder ein extra Device. Wäre dann aber auch nicht unmittelbar mit homee kompatibel.
Vielleicht sollte noch ein RF-Würfel dazu kommen :wink:

Euch allen einen guten Jahreswechsel.
Gruß
Nils