HG - ioBroker - Fritzbox

hi Zusammen,

Vllt hat jmd eine Idee für mich als newb. Ich würde gerne per Homeegramm mein WLAN der Fritzbox aktivieren/deaktivieren.

Ich habe eine ioBroker Visualisierung im Einsatz und kann darüber per Button auf die fritzboxparameter zugreifen und dort das WLAN auch aktivieren/deaktivieren

Jetzt bräuchte ich eine Idee wie ich per Homeegramm die Einstellung im ioBroker ändern kann und folglich dann auch die fritzboxeinstellung zu ändern.

Hat jmd eine Idee? Oder kann ich mit Homee zb per webhook direkt auf die Fritzbox? Soweit ich gelesen habe dürfte dies wegen sessionIDs nicht mehr gehen

Danke euch vorab

Wenn Du den homee mit dem homee-iobroker-Adapter mit iobroker verbindest, kannst Du über das Schalten eines „virtuellen“ devices eine Zustandsänderung übertragen. In iobroker nutzt Du dies und schaltest über ein Skript und den FB-Adapter das WLAN.
Ein „virtuelles“ device bekommts Du, indem Du unter Enocean die OPUS-Steckerleiste wählst. Da sie nur unidirektional arbeitet, erwartet homee keine Antwort von der Leiste und legt sie an (ob es sie gibt oder nicht). Setzt natürlich einen Enocean-Cube voraus.

Gibt hier mehrere Möglichkeiten. Eine Alternative wäre auch, den Adapter „Simple RESTful API“ in iobroker zu installieren, dann kannst du den Status mit homee per webhook ändern.

Oder du gehst über node red und legst ein virtuelles Gerät an. Einen Flow für das Gast-Wlan könnte ich teilen. Wobei du auch alles im vhih-Thread findest.

1 Like

Hey,

Danke für eure Ideen. Während ich meine Frage aufgeschrieben hatte, kam mir eine Idee und sie funktioniert.
Falls jmd Interesse hat, hier die Infos dazu

Ich habe mir 3 HGs angelegt. WLAN an und aus sowie ein WLAN Lan Status Homeegramm

Auf dem ioBroker habe ich mit blockly ein Script erstellt welches prüft ob das WLAN Status Hg aktiv oder inaktiv ist. Entsprechend setzt oder ändert es mir dann den Status im ioBroker welcher ich dann über den tr064 Adapter auf die Fritzbox übertrage.

Nun kann ich Alexa bitten mein WLAN an und auszuschalten …yieha

Kreative Lösung :+1:

Dann gehe ich mal davon aus, dass sowohl Alexa als auch der homee entweder über LAN oder ein weiteres WLAN angebunden sind, sonst geht nach WLAN aus nix mehr mit Alexa und homee.

Danke. Ja ich habe alles verkabelt und will WLAN nur bei Bedarf aktivieren können