Community

Heizplan mit Homeegrammen (Eurotronic & Schwaiger)

Moin Zusammen,

Ich brauche mal euren Ratschlag / Meinung zu meinem Heizplan inkl. Homeegrammen.

Zuerst mal zum Aufbau:

Wir haben offenes Wohnen (Wohnzimmer & Küche verbunden). In jedem “Raum” befindet sich ein großer Heizkörper, an welchem jeweils ein Eurotronic Spirit Z-wave Plus. Ungefähr in der Mitte steht eine Kommode auf welcher ein Schwaiger Raumthermostat steht.

Nun zum Vorhaben:

Ich habe einen Heizplan erstellt, der morgens etwas aufheizt, über Tag herunterfährt, nachmittags (zum Feierabend) wieder etwas wärmer wird und nachts herunterfährt.
Ursprünglich habe ich es nur mit dem Heizplan getestet indem ich die Thermostate mit dem Raumthermostat verknüpft habe.
Leider musste ich beobachten, dass die Verknüpfung zu der Ist Temperatur zum Raumthermostat immer nach 2 bis 3 Tagen verloren geht und wieder die Temperatur der Thermostate genutzt wird.

Nun habe ich mir überlegt, den Heizplan mit Homeegrammen zu verknüpfen.

Dazu habe ich für die genannten Temperaturen jeweils 3 Homeegramme angelegt (hier anhand des Beispiels “Komfort” wo die Temperatur zwischen 20,5 und 21,5 Grad gehalten werden soll):

Die unterschiedlichen Modis (Komfort, Eco und Nacht) schalten so durch wie gewünscht, allerdings habe ich Probleme mit der Temperatur des Küchenthermostats. Dieser bleibt bei der Heizungseinstellung “Normal” immer bei 0% Ventilstellung stehen, sodass das Heizen nur vom Heizkörper im Wohnzimmer erledigt wird (welcher dementsprechend sehr heiß wird).

Meine Erwartung ist eigentlich, dass beide Thermostate in etwa mit der gleichen Ventilstellung heizen ( ±10%).

Nun zu meinen Fragen:

  1. Kann das so mit den Homeegrammen funktionieren oder bin ich komplett auf dem Holzweg?
  2. Könnt ihr euch das Verhalten erklären und habt ggf. Verbesserungsvorschläge für mein Vorhaben?
  3. Ist es besser beim herunterregeln der Temperatur die Thermostate auszuschalten oder auf Energiesparen zustellen?
  4. Was bedeutet “Energiesparen” im. Detail bei diesen Thermostaten.

Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt, falls noch etwas unklar ist, gebt einfach Bescheid.

Ich freue mich über eure Antworten.

Vielen Dank im Voraus
Gruß
Sascha

Hat hier keiner eine Idee zu?