Community

Gurtwickler mit Qubino Flush Shutter steuern


#1

Hallo zusammen,

ich habe bei mir in der Wohnung ein sehr großes Fenster mit entsprechend großem Rollo. Den Gurtwickler, den @Chris für sein Projekt (https://www.siio.de/z-wave-gurtwickler-elektrischen-gurtwickler-modifizieren/) verwendet hat ist dafür leider nicht stark genug, deswegen musste ich einen Gurtwickler von Rademacher (https://www.rademacher.de/antriebe-steuerungen/produkte/rollotron-basis-1100?productID=18234519) verbauen, der kein Netzteil dazwischen hat. Nun stellt sich mir die Frage, ob der in irgendeiner Art und Weise mit einem Qubino Flush Shutter (http://qubino.com/products/flush-shutter/) steuerbar ist und falls ja, wie das verkabelt werden muss.
Bonusfrage 1 wäre, wie das dann auch noch direkt über die Schalter des Gurtwicklers selbst steuerbar ist.
Bonusfrage 2 wäre, wie genau die Verkabelung bei @Chris Projekt aussehen würde, um das auch direkt über die Schalter des Gurtwicklers zu steuern, das würde sich nämlich bei meinen anderen Fenstern umsetzen lassen :smiley:

Danke @Chris für die Bastelanleitung und danke schonmal vorab für eure Hilfe!

Viele Grüße
Michi


#2

Du müsstest Deinen RolloTron mal aufschrauben und nachschauen, ob der Motor direkt mit 230V betrieben wird oder ob im Gehäuse ein Trafo verbaut ist und der Motor dann mit Kleinspannung läuft.
Bei 230V brauchst du den Flush Shutter ZMNHCD1, bei 12-24V den Flush Shutter DC ZMNHOD1.

Zu den Tastern: hierbei müsstest Du die Taster von der internen Steuerung trennen und an den Flush Shutter anschließen. Vorsicht, bei der Variante mit 230V wäre das evtl. nicht ratsam!