Community

Günstige Garagentorlösung

Hallo zusammen,

ich habe bei meiner Garage neben der Fernbedienung einen zusätzlichen Taster, mit dem ich das Tor öffnen kann, verbaut.

Bevor ich nun in einen teuren smarten Öffner investiere, oder ergänze zB Aeotec Garage Door Controller, war die Idee, hinter den Taster einfach ein UP-Modul zu setzen.
In Verbindung mit einem Fenstersensor oder ähnlichem erhalte ich doch dieselbe Funktionalität, oder?

Auch wenn der Door Controller grad über homee für 100€ zu beziehen ist, würde mich interessieren ob diese Möglichkeit funktioniert.

Zumal es ohne Öffnungserkennung, nochmal günstiger werden würde, als die 100€.

Ja, geht. Benutz die Suche mit den Stichworten Garage und Fibaro 212 bzw 222

Das UP-Modul hinter dem Taster würde Dir genau die Möglichkeiten versmarten, die Du mit dem Taster auch hast.
Wenn Du wissen willst, ob das Tor offen, geschlossen oder dazwischen ist, bräuchtest Du zwei Fenstersensoren (einen für zu und einer für auf).
Wenn Du nur wissen willst, ob das Tor zu ist, reicht natürlich auch einer :wink:

2 Like

https://community.hom.ee/search?context=topic&context_id=22506&q=Garage%20fibaro%20212&skip_context=true

Super, danke für die Hilfe.

Der Aeotec muss ja potentialfrei an den Garantorantrieb angeschlossen werden. Wenn ich bereits heute einen Taster habe, müssten diese Potentialfreien Eingänge ja vorhanden sein oder?

Dh mit zwei Fenstersensoren plus Fibaro Aktor komme ich sowieso nichtmehr günstiger als der Aeotec. Dh nur wenn ich es bei maximal einem Aktor und einem Sensor lasse lohnt es sich finanziell oder?

1 Like

Fibaro Aktor 50 Euro und Neo Coolcam Sensor 16 Euro :+1:t2:

Die Sicherheit, das alles funktioniert. Unbezahlbar! :grin:

1 Like

Den GDO gibt’s für 99 € in der homee Welt

Ich habe es auch mit einem Fibaro UP Modul gelöst und bin sehr zufrieden.

Seit ein paar Wochen, habe ich übrigens im Auto ein NodOn Soft Button (homee Welt EUR 19,90) liegen mit dem ich dann die Garage öffnen und schließen kann. Der ist deutlich kleiner als die original Fernbedienung und hat im Auto seinen festen Platz gefunden.

3 Like

Meine Empfehlung: Aeotec GDC weil es ohne Basteln funktioniert und man zusätzlich noch Sicherheitsfunktionen wie akustische und optische Warnung bekommt.
Die Kombi aus Relais plus Sensor wäre (wenn überhaupt) unwesentlich günstiger, dafür aber mit größerem Installationsaufwand. Zudem ist es komfortabel, wenn man in homee das Tor wie einen Rollo mit hoch/runter steuern kann, das hast du über das Relais nicht.

2 Like

Wenn der Aeotec GDC zuverlässig funktioniert, gebe ich @Effendi68 völlig recht. Er bietet zusätzliche Vorteile, die man mit der “Bastellösung” nicht so hinbekommt und ist zumindest bei einer einzelnen Garage auch nicht wesentlich teurer.

Ich möchte aber anmerken, dass der GDC zumindest bei einigen Usern nicht zuverlässig funktioniert.

Darüber hinaus wurde dort auch schon festgestellt, dass der GDC wohl keine Möglichkeit bietet die Garage nur ein paar cm zu öffnen (z.B. zum Lüften oder abstellen von Paketen). Dies ist mit der Bastellösung ohne Probleme möglich. Die Bastellösung hat also nicht nur Nachteile.

Finanziell wird die Bastellösung dann richtig interessant, wenn man, wie ich, zwei Garagen hat. Die kann man nämlich dann beide mit einem Switch steuern.

GDC ist bestellt.
Teilweises öffnen kann ja unter Umständen mal perSoftwareupdate kommen oder?

Wobei ich Fenster hab zum lüften und für Pakete eine andere Lösung.

Eine Frage hab ich aktuell noch bevor das Ding kommt.
Kann ich weiterhin meine bisherige Fernbedienung nutzen?Dann aber zB auch das abspielen von Tönen über den GDC?
Oder geht über die Fernbedienung nur das reine öffnen wie jetzt auch und nur bei “smartem” öffnen die Zusatzfunktion des GDC?

Ist amgekommen und montiert.
Homeegramm für automatisches öffnen wenn ich nach Hause komm ist erstellt. Wird morgen getestet.

Aber kann man die Verzögerung beim drücken des Buttons ändern? Hab in den Parametern nichts gefunden.

Und ich kann de GDC in Homegrammen nicht als Gerät auswählen. Schalte aktuell über eine Gruppe. Dort geht es.

Die Verzögerung nach Betätigen des Tasters am Gerät lässt sich nicht ändern, dies ist die Zeit, in der der GDC die optische/ akustische Warnung ausgibt. Auch wenn die Warnungen deaktiviert sind bleibt die Verzögerung.
Bei mir taucht der GDC aber als Gerät in den HGs auf, das ist ein Fehler. Probier mal das Gerät neu abzufragen.

Kann momentan nicht neu einlernen. Bin nicht Zuhause.
Hab es aber von hier mit einem iPhone getestet. Dort funktioniert es.
Webapp findet keine Verbindung.
Ursprünglich entdeckt wurde das Problem auf Android.
Alle auf dem aktuellen Softwarestand.

Da die Frage nach dem Garagentoröffner beantwortet ist, werde ich meine weiteren Fragen in den Threads zum Gerät stellen.
Kann zu hier.