Grothe Gong 165 Bw einbinden

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen damit wie man den Grothe Gong (siehe Schaltplan im Bild) einbindet/einbinden kann? Ich hätte noch einen Fibaro Tür-Fenstersensor Gen 1 hier herumliegen :slightly_smiling_face:

Viele Grüße
Leopold

Ohne Modifikationen gar nicht. So wie es aussieht hat er keine potenzionalfreien Kontakte und würde den Fibaro zerstören.
Du kannst dir aber mit einem Relais helfen.
Das Relais sollte eine Schaltspannung von 9 bis 12 Volt haben.

Hier ein Beispiel:

Du nimmst die Kontakte 0 und 1 und schließt sie poolrichtig an den Eingang des Relais an. An den Ausgang des Relais schließt du dann den Fibaro an.
Die Eingänge des Fibaros werden so spannungsfrei geschaltet und es funktioniert wie gewünscht.

3 Like

Danke Dir!!!
Müsste ich ein Relais auch in Verbindung mit dem Fibaro Universal Sensor zwischenschalten?

Ja. Die Eingänge des Fibaro Smart Implant und dessen Vorgängers (Fibaro Universal Sensor) müssen potentialfrei angesteuert werden.

1 Like

Ok, gut zu wissen. Dann muss ich nur mit dem Platz schauen, wie ich das hinbekomme. Danke Euch!