Community

google home sprechen lassen ?


#21

Dann wirds wohl nur über raspi o.ä. gehen.


#22

Mal ein Update:
also soweit funktioniert das ganz gut nur leider stört sich das mit meiner BT-Anwesenheitserkennung.
Kann das sein, daß immer nur ein Gerät via BT mit einem Android-Gerät kommunizieren kann?
Also wenn ich was mit Google mini plapper kommt gleich danach das Ich oder meine Frau das Haus verlassen. Danach ist auch die homee-Android-App abgeaschmiert. Sch …:unamused:
Also muß es irgendeinen Weg via Wlan zur Audioausgabe geben.
Ich versuchs nochmal mit der Desktopstreaming-Variante.


#23

Ich machs über node-red, hier habe ich mal einen flow dafür gezeigt


#24

Oh mann, das ist ja dann wieder ne Kiste mehr zu supporten. :see_no_evil:
Sieht ja alle ganz toll aus und ich hab sogar noch nen Raspi in der Wühlkiste aber das wird mir dann zu viel.
Vielleicht könnten die Homees ja ne native Sprachausgabe vom homee an den Google basteln.
Ich glaube dann lass ich es leiber, oder bastel noch etwas am Anwesenheits-HG.
Danke und Grüße


#25

naja einmal eingerichtet und das teil läuft, mach ja meine an/abwesenheit auch mit dem raspberry
und wenns zur zufriedenheit läuft nach dem motto „ never change a running system“ :crazy_face:


#26

Um das Thema nochmal aufzugreifen. In den Google Home Abläufen gibt es mittlerweile als Aktion Selbstdefinierte Antworten “sag etwas” (siehe screenshot). Das müsste doch der Funktion einer getriggerten Sprachausgabe entsprechen? Leider gibt mein Google Home kein Ton von sich. Hat jemand bereits Erfahrungen mit der Aktion “sag etwas”?


#27

@skywalker
Hast du schon was Neues gehöhrt von der Sprachausgabe homee -> GoogleHome ?
Dein Ansatz Beitrag Dez.18 ziehlt ja genau darauf.

Hier steht auch was :


The oretisch müsste das eigendlich gehen nur wie ?

Sind wir eigendlich die Einzigen die das suche ? :wink:
Grüße aus dem Sauerland


#28

Ich hab eine Sprachausgabe über Node-Red gelöst mit dem Node Google Cast…


#29

Das ist mir zu kompliziert, bis ich damit klar komme und das am laufen habe!
Ich bin eher der Hardwaremann und Software nur Anwender.
Nur wegen der Geschichte das alles?
Webhook damit währe das schon nicht schlecht.
Aber Danke für die Info wenn das nicht anders geht werde ich mir das noch überlegen.


#30

Raspi, auf eine SD ein Raspian draufspielen, bei homeean.de die Pakete zusammenklicken und dann herumspielen. Ist nicht kompliziert… Und die Community hier unterstützt ja gerne bei konkreten Fragen…