Gira Schalter mit Kontrollleuchte an Fibaro Switch?

Hallo zusammen,

ich habe meinen Gira Schalter mit Kontrollleuchte mit einem Fibaro Double Switch 2 „smarter“ gemacht.
Schön und gut, leider leuchtet die Kontrollleuchte im Schalter nicht mehr, wenn Strom an ist, da der Schalter ja gar nicht mehr mitbekommt das etwas an ist (Strom läuft ja über den Fibaro).

Hat jemand eine Idee wie es hinbekomme, dass die Kontrollleuchte dennoch leuchtet, wenn Strom auf der Steckdose ist.
Der zweite Ausgang Q2 von Double Switch ist auch noch unbenutzt, den könnte man also zum Beispiel dafür auch noch nutzen.
Ich würde auch einen neuen Schalter kaufen, wenn es einen von Gira gibt, mit dem man das besser machen kann. Hätte nun dort sowieso lieber einen Taster…

Bin für Ratschläge oder Ideen offen.

Danke und Gruß
Markus

Hallo
Wir hast du den Schalter sngeschlossen mit N Leiter ?

Hi,
normale Kontrollleuchten kannst du hier nicht mehr nehmen. Es gibt aber eine einfache Lösung. Ich habe meine Schalter gegen diese Taster mit Meldekontakt getauscht:

Gira 015200
Gira 049710

Da bin ich andere Meinung, du musst den Draht einfach am Ausgang vom Fibaro anschliessen anstelle vom Schalter, je nachdem brauchst du einen N Leiter deshalb wäre ein bild oder Zeichnung der Verdrahtung hilfreich.

Hi,

Sorry, natürlich wären ein paar mehr Infos hilfreich gewesen.

Der Schalter sollte ein Gira 0116 00 sein.

An L vom Schalter ist L.
Der Schaltausgang vom Schalter (der mit dem Kreis) ist mit S1 vom Fibaro verbunden.

Im Fibaro kommt auf L und N natürlich L und N (vom Schalter auf Fibaro umgesteckt). Der Q1 geht dann zum Verbraucher (in meinem Fall eine Steckdose; vom Schaltausgang auf Fibaro umgesteckt).

Ich hoffe das ist ausreichend beschrieben, sonst male ich noch mal ein Bild…

Andererseits: der 0152 00 scheint ja genau mein Problem zu lösen. Hab hier auch noch einen Beitrag gefunden!

Vielleicht probiere ich das mal aus… vielen Dank schon mal für den Tipp zu dem 0152 00!

So wie ich das verstehe brauche ich dann noch zusätzlich wieder N am Taster und lege vom Q1 des Fibaro noch eine zweite Leitung zum Taster, oder?

Genau…

Ich stehe auf dem Schlauch. Wie schließt du denn den Schalter an Fibaro an, damit die Glimmlampe unabhängig von der Schalterstellung zuverlässig den Ausgang des Fibaro widerspiegelt?

Da war ich wohl zu vorlaut, (bin verwöhnt von unseren Schaltern, bei den Feller Schaltern ist die Lampe getrennt geführt.) mit Meinem Gedankengang geht es nicht sorry.

Lg Tedi

Ok dann bin ich beruhigt :wink:
Dann hast du im Standard das verbaut, was bei Gira „Meldekontakt“ heißt.