Community

Gibt es eine sexy Lösung für Wlan Taster?

Hallo,

mein Elektriker legt mir im Garten gerade 6 unterschiedliche Beleuchtungsszenarien an (Teich, Terrasse, Einfahrt,Weg1, …)
ädie würde ich gerne nicht nur über die App ansteuern (Fibaro Doublewitch 223), sondern auch über Taster im Eingangsbereich.
Mir schweben jetzt attraktive Wlan-Taster vor, habt ihr Vorschläge?
Ansonsten regiert im Haus Gira Event als Schaltersystem.

danke für kreative Ideen :slight_smile:

Mir fallen spontan keine WLAN Taster ein, die mit homee kompatibel wären.

1 Like

WLAN Taster unterstützt der homee leider nicht.

Hier ist der FT55 Enocean Taster zu empfehlen.
Schöne Scenenkontroller gibt es auch von Gira, diese werden leider nicht unterstützt.
Ich nutze die Heatit Taster am Raspberry und eingebunden über vhih.

Musst schauen was du halt nutzt.

VG Micha

1 Like

Vielleicht gibts bald mehr von mystrom…

1 Like

Ich würde den FT55 Enocean Taster nutzen. Bin sehr zufrieden damit.

1 Like

Der FT55 ist aber alles andere als sexy?!
Ersetze gerade alle meine FT55 durch die Aeotec Wallmote Quad. Touch Oberfläche, Vibration, LED und oder Pipton als Feedback.
Und bis zu vier Aktionen per Button.
Leider nicht mit homee kompatibel.
Also nur was zum anschauen aber nichts zum anfassen! :grinning::crazy_face:

1 Like

Der läuft bei mir am PI mit slide Funktion zum Dimmen.
:+1::blush:

1 Like

Oha!
Hier ist ja schon Traffic!:blush:
Danke für eure Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen.
Den Wallmote hatte ich auch schon im Visier, weil eben sexy :grin:
Ich bin mit meinem homee auf Brain, Zigbee und Zwave limitiert und würde ungerne noch weiter raus aufs offene Meer…
Danke euch
Ingo

Hi.
Für sowas würde ich noch die Flic Button ins Rennen werfen. Verbindet über BT oder Hub ins Netzwerk und kann Webhooks verschicken. Ein Flic steuert drei Aktionen. Damit kannst du dann mit Einfach Klick einfach zum nächsten Szenario wechseln, per Doppelklick zu deinem Favoriten und per Langklick alles ausschalten.

:coffee:

1 Like

ja, danke schön :slight_smile:

Der Button ist ja erst einmal recht singular und es sollen ohne sich irgendwelche Schaltkombinationen merken zu können, alle Lichszenarien an/aus geschaltet werden.

Was haltet ihr denn hier von?
Ich weiche damit von meinem eigenen Anspruch ab, aber langsam muss ich beschaffen, denn der Elektriker verbaut bereits die Aktoren…so langsam sollte ich Schalter besorgen :grimacing:

https://www.home4u-shop.de/z-wave-heatit-z-push-button-8

Eigentlich ein toller Schalter. Habe ich selbst in der ZigBee Variante.
Leider wird weder die Z-Wave nich die ZigBee Varianten von homee unterstützt!

1 Like

Bei vorhandenem Stromanschluss könnte auch ein altes Smartphone o.ä. helfen. :slight_smile:

1 Like

Ja, das habe ich auch schon gedacht, oder ein altes, ausgedientes Ipad…ab welchem IOS läuft die Homee-App?

Ab iOS 11.

1 Like