Geräteerkennung Zigbee Philips hue Lightstrip

Hallo zusammen
Ich möchte für meine Wohnung Homee als Hausautomatisierungssystem verwenden. Die Wohnung ist gerade im Bau und ich habe mir jetzt einmal testeshalber alle homee-Würfel sowie diverse Leuchtmittel von Philips Hue sowie diverse Zigbee Schalter unterschiedlicher Hersteller gekauft.

Nun habe ich das Problem, dass die Indoor hue Lightstrips bei meinem Test nicht erkannt werden. Auch der Dimmschalter von Hue wird nicht erkannt (auch wenn ich hinten reindrücke bis es grün blinkt). An was könnte das liegen? Bei anderen Schaltern und beim outdoor hue lightstrip hats sofort geklappt…

Nehme einmal den Zigbee Cube ab und starte dann den einlernversuch noch 3inmal neu mit dem Stripes. Wie weit ist er von anderen Lampen entfernt und was liegt auf direktem Wege dazwischen?

Welchen Dummschalter hast du? Der V2 wird meines Wissens nicht unterstützt und macht Probleme weil nicht jede Taste erkannt wird - einbinden sollte er sich aber trotzdem.

Ganz heißer Tipp von meiner Seite:
Kauf dir eine HUE-Bridge (kost 45€) und verwende diese für die Lichtsteuerung! Spart dir einen Haufen Ärger und Stress mit der Frau - falls du eine hast :wink:

1 Like

Hi, hab das selbe Problem mit den aktuellen Indoor Hue Light Strips v4 die sowohl Zigbee und Bluetooth unterstützen. Hab die jetzt über ne Hue-Bridge eingebunden…