Geräte von Amazon Alexa

Hallo zusammen, ich habe mein Homee mit Amazon Alexa verbunden. Ich habe dort bereits 16 Geräte registriert.
In der App ist der Homee Skill aktiviert. Beim Suchlauf findet er jedoch keine Geräte, Homeegramme oder Gruppen, die bei Homee hinzugefügt werden können. Ich habe die Konten bereits 3x getrennt und wieder neu verbunden.
Was mache ich falsch?

Meinst Du:

    1. Alexa findet keine homee Geräte?

Oder

    1. homee findet keine Alexa Geräte?

Das Zweite funktioniert nicht!

Nur zum Verständnis: Du hast 16 Geräte, die nicht in homee verbunden sind, mit Alexa verbunden? Also zB WLan Steckdosen? Oder ZigBee Lampen?

Was meinst du mit „werden“? Sind sie es noch nicht? Hä?

Generell: wenn du auf die Geräte oder homeegramme gehst und dort jeweils auf Bearbeiten, siehst du dann den Wahlschalter „Amazon Alexa“ und ist dieser aktiviert?

Also ich habe z. B. 4 Steckdosen (Amazon Smart Plug), die ich mit Alexa gekoppelt habe. Kann ich diese nicht mit Homee verwenden?

Nein. homee kann keine Geräte auslesen oder schalten, die in Alexa über einen anderen Skill oder direkt in Alexa einbunden sind. Das läßt der homee-Skill nicht zu.

Zumindest nicht direkt.
Über ioBroker mit alexa2-Adapter müsste man die direkt an Alexa angemeldeten Geräte abrufen und via Node Red -> vhih einbinden können.
Bedingt aber einen Raspberry Pi o.ä.

1 Like

Alles klar, dann hatte ich wohl einen ordentlichen Denkfehler. Ich hab einfach die Richtung verwechselt. Vielen Dank für die schnellen Antworten

Hallo Andreas,

darf ich dich hierzu mal was fragen?

Ich habe gerade in diesem Thema eine ähnliche Frage gestellt und aktuell glaube ich, das der Umweg über Alexa evtl. eine Lösung wäre.

Ich hab einen Raspberry Pi mit node red, allerdings ohne ioBrocker am laufen.
Kannst du mir evtl. weiterhelfen, wie ich das machen könnte?

Aber Achtung! ich bin da nicht der Fachmann und nur interessierter Nutzer. Es könnte also schwierig werden mit mir :wink:

Tobias

Ich nutze den iobroker, da ich hier alle Geräte mit allen ihren Datenpunkten habe.

Node Red nutze ich dann für die Verknüpfung der Attribute (der Datenpunkte aus ioB) zu einem virtuellen Gerät für den virtuellen homee-in-homee.

Ob bzw wie das nur mit NR ohne ioB geht müsste ggfs jemand anderes beantworten.

Alles klar.
Danke für die Antwort.
Evtl. gebe ich die Dinger auch einfach zurück und hol mir die ZIgbee Variante. Das scheint dann wohl doch deutlich einfacher zu sein :wink:

Tobias