Community

Gerät ersetzen

Aus gegebenen Anlass, pushe ich diesen Vorschlag mal…

Viele Grüße
JayJay

11 Like

Dito

Gruß Thorben

einen Hui Dimmerschalter ersetzen --> 6 HG bearbeiten, bzw neu machen :frowning:

jepp…

:face_vomiting:

Moin…

und jetzt stellt Euch mal vor ihr würdet einen Würfel austauschen müssen…

Viele Grüße
JayJay

:face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting::face_vomiting:

1 Like

Ich schiebe das Thema einmal wieder “on the top”, weil es immer noch nicht funktioniert und ich nun auch ein Opfer dieser fehlenden Funktion bin.

Ein Button, “Gerät ersetzen durch” und alle HG und Pläne sind entsprechend abgeändert wäre schon sehr hilfreich.
Wenn es nicht funktionieren kann, weil plötzlich beim Geräte keine Temperatur abgefragt werden kann, würde ja ein ! mit Hinweis reichen, dass eine Funktion nicht mehr gegeben ist.

Da dieses Thema auch in der Zukunft immer öfter durch Defekte und Erneuerungen aufkommen wird, sollte es auch bearbeitet werden und anklang finden.

13 Like

Die Funktion fehlt wirklich sehr. Ich verwende wie @herby Hue Dimmschalter, in meinem Fall um Osram Lampen in in 20% Schritten zu dimmen. Dafür brauche ich 9 HG pro Schalter, die auch mit der neuen Kopierfunktion sehr mühsam zu erstellen sind, da jeder Auslöser, jede Aktion und jede Bedingung des HG komplett neu gemacht werden muss sobald ich das Gerät ersetze.

Es würde schon eine Export/Import Funktion für Homeegramme in ein simples Textfile reichen, das ich dan mit Suchen/Ersetzen bearbeiten kann. Dafür müsste man natürlich die technischen IDs der Geräte einsehbar machen, da mit den Namen kein eindeutiges Matching möglich ist.

Hoffentlich denkt das Homee Team darüber nach, so eine Funktion zu implementieren kann auch eigentlich nicht massig Ressourcen verschlingen?

2 Like

9? Das machst Du mit einem:

Wenn Taster wird gedrückt, dann verringere/erhöhe den Wert um 20% :wink:

5 Like

Thema wieder nach oben - gerade mit hih noch viel relevanter. :slight_smile:

:coffee:

5 Like

push. Nachwievor ein extrem wichtiges fehlendes Feature.

Ich habe zwei Bewegungsmelder für Licht die mich nerven. Es ging gerade Licht im Flur an während ich am PC sitze weil angeblich Bewegung war.
Ein anderer meldet manchmal garkeine Bewegung.

Um das durch einen Reset oder Ersatzmelder zu ersetzen muss ganz schön viel an HG gearbeitet werden. Das ist nervig :confused: und stört bei der Nutzung von Lichtsteuerung.

3 Like

Push.
Wäre es möglich Feedback zu bekommen ob dies irgendwie umsetzbar ist und vllt in den nächsten Jahren eventuell in Betracht gezogen wird?

Ich werde wohl in den sauren Apfel beißen und jetzt nach und nach so manches Gerät abzumelden, zu resettten und neu einzulernen. Danach geht das nervige HG basteln/anpassen wieder los :/.

2 Like

Dann bräuchte es 2, eben eins fürs erhöhen und eins fürs verringern :grin:
Ich habe es so gemacht das immer auf einen Fixwert gesprungen wird, 20%, 40% usw., auch wenn im Moment kein gerader Wert eingestellt ist. Also egal ob ich zum Beispiel 22%, 28%, 31% oder sonst was unter 40% habe, es wird beim Klick in jedem Fall auf 40 % gestellt.

Ich gebe allerdings zu dass das vielleicht übertrieben ist und nicht für jeden relevant :joy:

Verstehe ich irgendwie nicht. Der Hue-Dimmer ist - wie der Name schon sagt - ein Dimmer. Die vier Tasten sind zum Ein- und Ausschalten sowie zum Hoch- / Runterdimmen. Da braucht es für jede Taste genau ein HG. Das Gerät hat einen besonderen Charme, wenn man eine der Dimmertasten gedrückt hält. Dann wird bis zum “Anschlag” gedimmt.

Ja wer das möchte kann es mit einem HG pro Taste erschlagen. Ich wollte für mich aber fixe “Dimmstufen” einrichten, und zwar 20, 40, 60, 80 und 100%. Ich wollte nicht das es mal 30% sind, oder mal 50%, sondern immer die fix definierten Dimmstufen, auch wenn ich mal per App manuell eingreife.

Wie gesagt das muss man nicht nachvollziehen können, das ist eine persönliche Befindlichkeit :wink:

Aber auch wenn man mit weniger HGs auskommt wäre eine Funktion zum geräte ersetzen praktisch.

Genau. Soll jeder so machen, wie er es haben möchte. homee ist ja flexibel genug. Auf jeden Fall gebe ich dir Recht: Die Funktion “Gerät ersetzen” ist unbedingt erforderlich.

2 Like

@homee @Support
Gibt‘s eine Chance das Geräte ersetzen eingebaut wird?

Liebe Grüße, Achim

2 Like

Ich denke das es erst mit dem neuen zwave Cube kommt.

Den Zusammenhang verstehe ich nicht, denn Geräte gibt es mehr als z-Wave.
Also mit dem neuen z-Wave-Cube glaub ich daher nicht.

Die Frage ist aber auch ob überhaupt und ob in absehbarer Zeit. :man_shrugging:t3::wink:

Ehrlich gesagt ist das belastender als ein neuer Z-Wave-Cube, da ich mich mit den Gegebenheiten schon arrangiert habe.
Hingegen das Geräte nicht ersetzt werden können, stört wirklich regelmäßig.
Speziell wenn ich daran denke wenn einmal Lampen oder Bewegungsmelder wieder defekt werden. :scream:
Bei knapp 50 HG’s ist das schon ganz schön unangenehm, da auch die Erstellung von HG zwar einfach aber dennoch unübersichtlich ist.

1 Like

Mit dem neuen Z-Wave-Stack/Cube wird ein neues Anlernen aller Z-Wave-Geräte nötig. Um die Nutzer diesbezüglich nicht vollkommen zu vergraulen, sollte daher spätestens mit Erscheinen des neuen Würfels u.a. dieses Feature vorhanden sein.

Ansonsten gibt’s zumindest eingeschränkt die Möglichkeit die Geräte jeweils einzeln in Gruppen zu packen und in HGs ausschließlich über diese Gruppen zu steuern.

2 Like