Community

Gardena smarter Mähroboter und mehr...


#1

Name des Produktes: Gardena smart SILENO city Set bzw. Gateway
Hersteller: Gardena
Technologie: Lemonbeat-Protokoll (886 MHz)
Preis: je nach Produkt (Mäher ab 1.099,99€ nach Gardena UVP)
Funktionen (z.B.: Bewegungsmelder, Temperatursensor, Sirene…): Smart Garden - (hier primär) Mähen
**Link zum Produkt:**https://www.gardena.com/de/produkte/smart/ bzw. https://www.gardena.com/de/produkte/rasenpflege/mahroboter/sileno-city/967647203/
Weitere Infos:

Bei dem genannten Produkt/en handelt es sich um smarte Mähroboter der Firma Gardena. Die Mähroboter werden mit einem Gateway ausgeliefert, welches die Kommunikation und Steuerung realisiert.

Weiterhin können auch eine smarte Bewässerungssteuerung, Zwischenstecker, Pumpen und ein Sensor angeschlossen werden.

Wünschenswert wären Informationen des Mähers um daraus Aktionen generieren zu können: Rolltor auf/zu (bei “Suche Landestation” oder auf Basis der Zeit bis zum Start), Bewässerung an/aus usw. Auch das Starten oder Beenden des Mähvorgangs sollte zum Implementierten Umfang gehören.

Bild:
image
Mäher mit Gateway


#2

Seit der letzten Version unterstützt das Gardena Gateway IFTTT. Leider nicht als Auslöser, aber als Aktion.
Damit ist es inzwischen möglich vom homee aus über Webhooks den Rasenmäher und die Bewässerung zu steuern.

Viele Grüße, Dieter


#3

Wenn Du nicht bis zur Umsetzung warten willst (kann erfahrungsgemäss etwas dauern), dann schau Dir mal Robonect an, damit kannst Du den SILENO City dann ins WLAN hängen und via Webhooks starten/stoppen.


#4

Hallo Dieter,

danke für Dein Feedback.

Ich habe mir IFTTT auch schon angesehen, aber da liegt der Schwerpunkt wohl auf google und Alexa statt auf wirklich sinnvollen Applets die die Automation unterstützen :wink:

Ich werde das aber im Auge behalten.

Gruß
Jörg


#5

Hallo Holger,

danke für die Anregung!

Ich tue mir etwas schwer meinen flamm-neuen, unter Garantie stehenden Mäher zu pimpen :wink: aber wenn der Schmerz erst groß genug ist…

Besten Gruß
Jörg


#6

Ich hab es damals gewagt und bislang nicht bereut! :slight_smile:

Allein die Tor Steuerung, Wetterabhängigkeit etc sind spitze


#7

Ich bin das ganze auch schon eine Weile am Beobachten. Mir geht es aber wie @surfjoerch

Die Wetterabhängigkeit und die Möglichkeit die Begrenzung weiter zu überfahren wären schon super.

@Tequila329 funktioniert es gut? Ist ja aktuell alles noch Beta Status und gab auch schon ein halbes Jahr kein neues Release.


#8

Da da trügt der Schein, das System läuft bei mir 100% stabil.
Da einfach im Robonect Forum ein bisschen einlesen, große Bugs sind m.M. nach nicht vorhanden. Kleine behebt der Entwickler auch entsprechend zügig.

Jetzt mit MQTT Status und Rolltor Steuerung mit mehr Nerd-Faktor :slight_smile:

Einbau ist auch kein Hexenwerk und die neuen Möglichkeiten sind klasse.

Aktuell steht noch das Frontlicht Mod an, evtl schaffe ich es am Wochenende.


#9

per IFTTT hab ich als Aktor die Bewässerung eingebunden, Mähroboter folgt…
Eine komplette, direkte Unterstützung in homee per WLAN Gerät analog netatmo wäre cool.