Gardena smart water control mit homee verbinden?

Hallo zusammen,

ich liebäugel schon länger mit dem Plan, meinen Garten automatisch zu bewässern. Hier im Forum gibt es ja durchaus die eine oder andere Lösung dafür, dass ist mir aber alles zu viel gebastel. Daher hatte ich den Plan, mir das Gardena System zuzulegen.
Ist es möglich dessen WebAPI mit homee zu zu verbinden?

Zumindest via IFTTT scheint es zu gehen, d.h. über ein HG die IFTTT webhook als Trigger nehmen und dort die entsprechenden Events auswählen

Hab mir letzten Sommer das Gardena-System zugelegt. Ich vermisse ehrlich gesagt nicht, dass es nicht mit homee „spricht“. Was genau möchtest du denn in Kombination mit homee machen? Gardena kann die Bewässerung in Abhängigkeit vom Wetter und falls der Feuchtesensor vorhanden ist auch in Abhängigkeit der Bodenfeuchtigkeit vornehmen. Ich vermisse hierbei keine Funktion, die homee bieten könnte.
Wenn Du Homekit nutzt dann kannst Du Gardena auch hier integrieren und bestimmte Funktionen dann darüber nutzen bzw. Regeln erstellen.

Für den io Broker gibt’s da’n Adapter worüber man die Bewässerung mittels node Red und vhih sicherlich in homee rein bekommt.

Wenn Bewegungsmelder „Garten“ Bewegung meldet, und nur zwischen 23:00 und 5:00, dann Rasensprenger einschalten :wink: Der Kater vom Nachbarn nervt manchmal …

1 Like

Und gegen Einbrecher kann das auch nützlich sein…

@whoami das klingt ja schon mal vielversprechend, werde ich mal ausprobieren, sobald das System steht
@Effendi68 Ich fände es grundsätzlich einfach schön, alle smarten Komponenten (auch) mit homee kontrollieren zu können. Homekit ist nicht vorhanden.
@cru8602 auch für dieses System? Ich hatte einen für „smart irrigation control“ gesehen, was ja ein leicht anderes Modell ist.

Vergiss die Frage cru, ich hab gerade festgestellt, dass ich eh die „smart irrigation control“ brauche.

1 Like