FTP Server

Ich habe folgende Ordnerstruktur bei mir auf der Fritzbox angelegt

fritz.nas
   |
   *---> Elements
	   |
	   +---> _HOMEE
	   |	   |
	   |	   +---> Backups
	   |	   |
	   |	   +---> Verlaufsdaten
	   |
	   +---> _ioBroker

Für den FTP-User in meiner Fritzbox habe ich folgende Ordner freigegeben:
Elements/_HOMEE
Elements/_ioBroker

wenn ich jetzt in meinen Datei-Explorer folgendes eingebe:
ftp://USER:PASSWORT@fritz.box:21
dann sehe ich die zwei Ordner _HOMEE und _ioBroker
Ich komme auch nur auf diese beiden Ordner, genau so wie ich es will. Es ist also bei der Fritzbox alles richtig eingestellt.

Wenn ich jetzt in meinem homee das alles ordnungsgemäß einstelle und bei dem Pfad _HOMEE einstelle, ist der FTP Zugriff fehlerhaft (FTP Test fehlgeschlagen: Remote File not found(78))

Was mache ich da jetzt noch falsch?

Ich habe gerade beim ioBroker ein backup gemacht. Da funktioniert es.

ok, ich hoffe ich kann Entwarnung geben. Die Nacht wird es zeigen.

Wenn ich bei den FTP Einstellung auf Testen gehe, zeigt er den beschriebenen Fehler an

Wenn ich aber in Backup gehe und dort in die Einstellungen und dort dann anklicke „Backup erstellen“ läuft alles ordentlich durch und das Backup File sehe ich auch auf dem Fritz.Box NAS Server.

Alles sehr seltsam.

Ich kann den Fehler bestätigen. Ich sichere auf einen USB Stick an der Fritte. Dieser wird beim Test auch nicht gefunden, aber die Sicherung läuft trotzdem sauber durch.

#allesnichtsorichtigrund

Habe eben das Backup auf mein Synology NAS eingerichtet und kann ebenfalls das o.g. bestätigen

@Steffen kannst du das prüfen ? Ebenfalls seltsame Effekte hier mit FB/ftp
Danke

Guten Morgen,

schaue ich mir die Tage gerne an. :mag_right:

Moin!
Also ich lasse auch Backup & Verlaufsdaten über FTP laufen, allerdings auf einem RaspberryPi.
Sieht aber alles in Ordnung aus, Verbindung testen ist erfolgreich und es wurden auch die letzten Nächte korrekt Daten abgelegt…

Bei mir das gleiche Problem mit der fehler Anzeige. Bei mir macht er aber auch kein Backup!

Bei mir Backup über FTP auf einen NAS.
In den Einstellungen zeigt er mir auch den Fehler „Remote File not found (78)“.
Backups werden aber ganz normal gespeichert.

Habe bei mir den Fehler gefunden. 🤦Der Speicher war voll.

Nicht das ich hier drängeln will, das Backup läuft ja, aber gibt es dazu eine Rückmeldung?

Hatte zum test extra einen FTP Server aufgesetzt und konnte keine Fehlermeldung reproduzieren.

Bei wem wird der Fehler noch aktiv angezeigt?

Nach den Kommentaren hier zu urteilen, ist das Problem wohl eher mit FTP Servern auf der Fritzbox und auf NAS Systemen verbunden.

1 Like

Guten Abend,

dann werde ich das auch nochmal testen, denke aber das ich erst am Montag dazu komme. :muscle:

Gibt es dazu schon was neues?
Habe dasselbe. Bekomme die Fehlermeldung, jedoch läuft das automatische Backup.
Nutze einen USB Stick an der FritzBox.
Trat erst auf als ich den Würfel unsanft neu starten musste, da alle zigbee Geräte nicht mer erkannt wurden. @Steffen hast dazu 2 Nachrichten inkl. Supportzugang.
Bei mir lief alles rund, bis auf den Ausfall zigbee und am nächsten Tag (wollte ein manuelles Backup erstellen) fiel mir dies in den Einstellungen auf. Es wurde an der Fritz!Box und am Würfel nichts geändert (kein Update o.ä). Lediglich ein unsanfter Reset wurde durchgeführt. Natürlich wurde der USB mal ausgeworfen, neu reingesteckt, Würfel normal neu gestartet, Port zum Test geändert, Pfad geändert, Einstellungen in der Fritz!Box raus, gespeichert und neu eingetragen. Das übliche halt…

Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, werden es aber die Woche aufnehmen und es auch mal an meiner Fritzbox testen.

Hallo Steffen,
Ich habe den Fehler nun auch bei meiner FTP-Sicherung auf meiner Synology NAS.
Es wäre schön, wenn Du Dich dem Thema nochmal annehmen könntest und uns eine Rückmeldung bzw. eine Lösung hierfür geben könntest.
Ich nutze die neueste Core Beta 2.34rc2

Danke Dir.

Hallo zusammen in die Runde :grinning: ich nutze auch einen USB Stick an meiner 7490 und kann die Fehlermeldung bestätigen, Backup wird aber durchgeführt. Automatisch wie manuell.

Guten Morgen,

habe es jetzt nochmal getestet und konnte es so nicht reproduzieren, mit der Fehlermeldung.

@souly75 welche Port Freigabe ist bei dir in der FB hinterlegt:

ist auch bei Passwort, dass Benutzer Passwort von FB eingetragen?

@Starbuck30 kannst du mir einen Supportzugang zukommen lassen?

Hallo @Steffen, per Internet habe ich keinen Zugriff auf die NAS zugelassen, nur per https auf die Box selbst. Port ist 46436. Wobei sonst keinerlei Ports offen sind. homee hat seinen eigenen Benutzer und darf nur intern auf die Box und hat auch sein eigenes Passwort, welches entsprechend eingetragen ist.
Vielleicht liegt es daran, dass die Fehlermeldung kommt. Wobei ich, wie gesagt, keinerlei Probleme mit dem Backup selbst habe. Das wird anstandslos geschrieben.