Fritzbox Verbindung plötzlich verloren

Hallo zusammen,

hab heut mal die neue Fritzbox Beta drauf für die 7590 nun ist die Verbindung zu Homee weg? Die Geräte lassen sich aber über die Fritzapp alle schalten, was könnte das denn sein?

viele Grüße
Stefan

Der Port hat sich wahrscheinlich mitm Update geändert

@stefan9113 Kannst dir ja zur Unterstützung nochmal dieses FAQ ansehen:

danke Euch, stimmt eigentlich alles, leider springt mir der Port immer auf eine andre Nummer um, obwohl ich die 443 eingebe und alles übernehme.

@stefan9113 hast du ein MyFritzKonto aktiviert, das könnte den „https Port“ überschreiben.

ich hatte eigentlich nur ds neue Update instaliert nichts sonst geändert

wie kann ich denn die alte Verbindung zur Fritzbox trennen? Das schaut ja in der App jetzt ganz anders aus

Ich hatte das auch das alles aus gegraut war seid dem letzten betaupdate von der Fritzbox. Die haben das anmelde verfahren geändert.
Lösung du legst einen neuen Benutzer in der Box an und gibst dort die Smart Home Sachen frei.
Bei Homee suchst du einfach nach einen neuem Gerät (deckt 301) dort kannst du dann einen den neuen User + pw eingeben. Homee übernimmt das dann für alle deine deckt Geräte.

danke Dir, hab ich gleich probiert, leider ohne Erfolg. Für heute reicht mir die investierte Zeit.
Geht nicht, warum auch immer. Weiß nicht woran es liegt, vielleicht gehts irgendwann wieder.

@ kannst du mir mal bitte per PN Screenshot von deinen Einstellungen in der FB zeigen, die damit zu tun haben?

mach ich heut abend, danke dir, aber wie gesagt, es wurde nur das Update der Fritzbox gemacht, keinerlei Einstellungen verändert.

Bei Updates (gerade bei Betas) werden gerne mal auch Einstellungen auf andere/neue/default Werte gesetzt um einen konsitenten Zustand für Änderungen zu bekommen, die sich mit bestimmten Einstellungen nicht vertragen. Da macht AVM keine Ausnahme.

das mag sein, in diesem Fall ist aber alles drin, jetzt hab ich alles gelöscht und neu eingelesen, da wurden alle Geräte gefunden und initialisiert, anschließend nch 20 Minuten wieder alle grau. Ich lasse das jetzt bis zum nächsten Update. Ich möchte nicht so viel Zeit in ein nicht stabiles System investieren, zumal alles über die Fritzapp problemlos funktioniert.
Vielen Dank Euch allen

Über Probleme in Verbindung mit der Beta Version, wird auch an anderer Stelle berichtet.

3 Like

danke, das erklärt es dann ja

geht wieder, AVM hat auf der eigenen Seite eine Hinweis. Die eigenen App neu verbinden.
Ich habe die Geräte aus Homee gelöscht, anschließend die App von AVM neu verbunden, danach in der Homeeapp suchen lassen, schon sind wieder alle auswählbar und lassen sich fehlerfrei installieren. Nur die Homegramme oder Gruppen müssen dann halt neu überprüft werden, ich hoffe es hilft hier jemanden.

viele Grüße
Stefan

Hallo Stefan

funktioniert es bei Dir immer noch? Habe es versucht und irgendwann waren die Geräte wieder nicht verbunden.
Wie genau bist Du vorgegangen?

Gruß

Simon

Hallo Simon,

ja geht immer noch. Habs genau so gemacht wie beschrieben.

viele Grüße
Stefan