Community

Fritz-Geräte lassen sich in homee nicht schalten | Dect 200 & Powerline 546E


#1

Habe meine neunzehn FritzDect200 mit FW 4.14 und fünf Powerline546E mit FW 6.98 alle im homee übernommen, werden auch richtig angzeigt. Nur schalten kann ich keine der Geräte Der Schiebeschalter lässt sich auf Aus oder Ein verschieben, in den Messwerten unter der Rubrik: Schalter wird aber immer egal welche Position des Schiebeschalters ein Aus angezeigt und an den Geräten tut sich auch nichts. Es wird bei allen ein summierter Verbrauch und FW-Version angezeigt, somit kommuniziert Homee mit den Dect-Geräten.
Im MyFritz-App auf dem iPhone kann ich alle Geräte einwandfrei schalten. Dann wird auch in den jeweiligen Messwerten unter der Rubrik Schalter entweder ein Ein oder Aus angezeigt. Das Icon Steckdose auf dem Button verändert sich nicht beim manuellen schalten am Dect-Gerät.
Woran kann das liegen? Welche Einstellungen muss ich da eventuell noch ändern?
Auf dem homee v2 ist FW 2.22.1 installiert, ID 0005510F…


AVM Smart Home verbinden
#2

Ich habe den Beitrag mal in einen neuen Thread geschoben, der vorherige steht ja auf gelöst, da guckt sonst vll niemand rein.


#3

Kanne s sein, das es zuviele Geräte sind? War da nicht auch die Limitierungan sich bei der Box mit den Geräten?


#4

Wenn es zuviel Geräte wären, könnte ich die alle nicht in der FritzBox aktivieren, lassen sich ja mit Myfritz-App für iPhone und auf der Web-Oberfläche einwandfrei schalten und abfragen.


#5

Kappezkopp, Danke, hatte ich nicht beachtet.


#6

Moin,

nur so eine Idee, hat Dein homee eigene Fritzboxzugangsdaten?
Hast Du da Smarthomegeräte schalten zugelassen?
Hast Du in den Geräten auf der Fritzbox das manuelle schalten zugelassen?

Viele Grüße
JayJay


#7

Jay JayX,
was meinst du mit “hat Dein homee eigene FritzBoxzugangsdaten”, im homee habe ich die vorhandene FB7590 einfach eingebunden. Der Brain-Cube war am anfangs über WLAN verbunden, habe ich später auf LAN-Verbindung mittels zugelassenen LAN-Adapter gändert ist also ständig mit der FB verbunden.

Wo muss ich Smarthomegeräte schalten zulassen? Finde diesen Punkt nicht im homee?
In der FB ist unter dem Benutzer der Punkt:
Smart Home
“Die an der FRITZ!Box angemeldeten FRITZ!-Aktoren können über den MyFRITZ!-Zugang an- und abgeschaltet werden.” aktiviert

In der FB7590 ist bei allen 19 FD200 der Punkt: “Manuelles Schalten per Telefon, App oder Benutzeroberfläche zulassen” aktiviert.


#8

Du musst homee ja an der Fritzbox anmelden…
Machst Du das über Deinen Fritzbox User oder hat homee einen eigenen Useraccount?

Viele Grüße
JayJay


#9

Der homee ist über “meinen User” an der FB angemeldet, hat keinen eigenen User bis jetzt. Bei diesen "meinen User"ist in der FB momentan noch alles zugelassen.


#10

Ergänzung, das Schaltflächen-Icon (Steckdose) reagiert entsprechend wenn ich den FD200 am homee aus-und einschalte, wird dunkel oder hell. Nur der Status auf der Schaltfläche und in den Messwerten verändert sich nicht steht zur Zeit auf “An” obwohl die Steckdose ausgeschaltet ist. Dass Icon (Steckdose) aber ist auf der Schaltfläche hell, also aus.


#11

Was mich ebenfalls wundert, ich bin mit gleichen Benutzernamen im homee wie in der FB angemeldet, unter “Nutzer bearbeiten” steht bei “Nutzer seit” 01.01.1970 01:15:52. obwohl ich diesen am 01.12.2018 eingerichtet hatte.
Habe mich heute am homee mit dem iPhone8+ mal ab und wieder angemeldet, gleiche Info.
In den Punkt Einstellungen darunter unter Punkt “Rolle” steht “Chef homee”.
und unter “Geräte” 'Punkt “aktuell verwendet” ist das iPhone8+ mit grünen Punkt gekennzeichnet.


#12

Zum Zeitpunkt des Anlegens des ersten Users hat homee leider noch keine Uhrzeit via NTP gezogen, das ist der Unix Time Stamp 0.


#13

Habe heute den neuen FB7590 Labor-FW-Update 154.07.08-64611 und auf die Powerline 546E ebenfalls den Labor-FW-Update 118.06.98-64534 installiert, seitdem kann ich nun auf alle meine FritzDect200 und PL546E zugreifen und einwandfrei schalten. Somit funktioniert jetzt auf dem iPhone8+ auch im Apple-Homekit die Schaltfunktionen.
Damit ist das Problem beseitigt.
Schliesse nun diesen Thread.