Community

Frage zu Homeegramm und Zeiten / Fade - Delay

Hallo ich habe eine Frage zu meinem Homeegramm:
Der Synthax den ich bei 24 Sekunnden abrufe mit 5 Sekunden Fadezeit auf weiss fahren.
Diesen kann ich nicht auf 23 Sekunden setzen da dann, der Synthax “Dimmer auf 100%” der auch auf 23 liegt nicht ausgeführt wird.

Was kann da das Problem sein ?
Ich bin der Meinung ich hatte es letztens schon mal das wenn ich einen Synthax ausführen lassen will und dieser eine Fadezeit hat , ein weiterer Synthax der zurselben Zeit ausgeführt werden soll , nicht ausgeführt wird.

Ja das ist leider noch so, direkt aufeinanderfolgende Befehle werden nicht korrekt ausgeführt. Siehe hierzu folgenden Beitrag :wink:

Super vielen Dank, das heisst bei jedem Befehl den ich mit einer Fadezeit ausführe muss ich für weitere befehle eine Delay Zeit vergeben bzw. eine verzögerung von +1s / -1s zu dem Befehl der die Fadezeit enthält?

2 Like

Hallo @Volker,

ich habe das einmal nachgebaut, allerdings ist es bei mir so, dass die Lampe ersteinmal „aufblitzt“, wenn ich den Dimmwert setze. Setzen des Dimmwertes scheint in der Umsetzung von der Abfolge eher ein „Schalte Lampe ein und Dimme dann auf den Wert“ zu sein.

Habe dann probeweise das Setzen des Dimmwertes verzögert nach dem Setzen der Farbtemperatur ausführen lassen. Das funktioniert aber nicht. Scheint als ob die Lampe keine Befehle bekommt/annimmt, solange sie nicht eingeschaltet ist (eingeschaltet = leuchtet) .

image

Ich habe das mit einer Tint RGB Lampe (Müller Licht) gemacht. Liegt das am Leuchtmittel, oder ist das generell so?

Gruß, Valentin