Firmwareupdates der Hardware über homee möglich?

Ich haben Lampen, Steckdosen und Sensoren verschiedener Hersteller in Betrieb. Natürlich möchte ich diese auf den neusten Stand halten und deren Firmware hin und wieder updaten. Wird dies in absehbarer Zeit auch mit homee möglich ein, oder werde ich dafür immer zusätzlich noch die Bridges der Hersteller benötigen?

Das wird wohl in absehbarer Zeit bei den jeweiligen Gateways der Hersteller bleiben…irgendwo auch verständlich, denn so verdienen sie ja eher Geld. :wink:

Hallo souly,

ich habe diese Frage auch einem Händler gestellt, der in größerem Rahmen Smarthome Produkte verkauft und auch den homee anbietet. Er meint, sie würden sehr eng mit den Entwicklern von homee zusammenarbeiten und weiter Zitat:
im laufe des nächsten Jahres soll es auch möglich sein, die Firmware der einzelnen Hersteller zu aktualisieren. Hierzu gibt es aber noch kein konkretes Datum.”

Auf jeden Fall wäre es sehr wünschenswert, denn wenn man sämtliche Gateways von allen Smarthomeprodukten parat haben muss die man verwendet, ist das nicht nur eine kostspielige Angelegenheit sondern auch ziemlich umständlich sie jedes mal in Betrieb nehmen zu müssen nur und Updates zu machen.

Die Alternativen wären:
1.) Man begrenzt sich auf möglich wenige Hersteller, legt sich deren Gateway zu und macht alle paar Monate eine große Umstöpsel-Session um alles auf den neusten Softwarestand zu bringen (obwohl die parallele Verwendung von Smarthome Hardware unterschiedlichster Hersteller doch gerade das interessante an homee ist und der Update-Aufwand sicher nicht jedermanns Sache ist)
2.) Man verzichtet auf Updates (Aus meiner Sicht ein absolute NoGo!)

Mal sehen was die Homees zu dem Thema sagen, wenn sie auch ihrem wohlverdienten Winterurlaub zurück sind.

1 Like

Ich hab’s mal in eine passendere Kategorie verschoben.

Die Suchfunktion bringt übrigens offizielle Antworten zu dem Thema zu Tage.

Daher mache ich hier zu

1 Like