Fibaro Wall Plug soll Schranklicht steuern

Hallo Community,

ich wollte mich kurz vorstellen. Ich bin der Michael und Wohne in Heilbronn.

Ich habe mein Homee noch nicht allzu lange, habe aber bereits mehrere HG’s am Laufen.

Auch die Auswahl der Geräte wurde durch die Community/Posts deutlich beeinflusst und ich bereu bis heute keine meiner Kaufentscheidungen! Wahrscheinlich wäre ich aber ohne dieses Forum nicht so weit gekommen und gnadenlos eingefahren…

Daher besten Dank, an dieser Stelle, an die Community!

So, ich hoffe das ist in Ordnung das ich das hier im Forum poste und habe auch gleich eine Frage.

Situation:

Wir haben bei den Kids ein Schrank, der nach öffnen der Schwebetür, dass integrierte Licht anschaltet. Wie es halt so bei den Kids ist funktioniert zwar das öffnen der Türen, aber leider das schließen nicht. Letztendlich brennt immer das Licht…

Ich würde gerne in Verbindung mit einem Fibaro Wall Plug dem Thema entgegenwirken.

Mein Wunsch:
Schranktüre auf, dann Licht für 2min. an, und dann Licht aus.
Dies ist auch kein Problem:
Aktuell mit zwei HG’s:

grafik

Man kann dies natürlich auch mit einem HG machen, aber inzwischen habe ich sämtlich Varianten getestet und nun zum Entschluss gekommen, hier mal die Profis zu fragen…

Jetzt ist die Schranktüre ja auf und der Fibaro aber ausgeschaltet. Dieser soll auch erst wieder angeschaltet werden, wenn die Schranktür geschlossen ist.

Aktuell auch zwei HG’s:
grafik

grafik

Nach unzähligen Varianten bin ich am Ende mit meinem Latein. Von Strobo Licht bis Plug geht nicht mehr an habe ich alles geschafft. Doch leider nicht das gewünschte Ergebnis.

Wo liegt mein Fehler? Möchte die Community mir weiterhelfen?

Für was nutzt du die Webhooks? Sehe da keinen Sinn.

Lass mich zusammenfassen:
Die Schrankbeleuchtung hängt am Wallplug.
Wenn der Wallplug an ist und der Schrank zu, ist das Licht aus.
Wenn der Schrank geöffnet wird, geht das Licht an (was du am Verbrauch Wallplug siehst)
Wenn der Schrank geschlossen wird, geht das Licht aus (was du am Verbrauch Wallplug siehst)

Dein Issue ist, dass der Schrank nicht geschlossen wird, das Licht also immer brennt.
Über den Wallplug abschalten ist zwar leicht, aber es erfolgt kein Einschalten mehr, da du ja das Türschließen nicht detektieren kannst.

Und da ist auch schon die Lösung. Setz einen Tür/Fenstersensor in den Schrank, wobei der Kontakt geschlossen ist, wenn der Schrank zu ist.

HG Licht ausschalten
Wenn der Verbrauch Wallplug über 8W steigt
Und nur, wenn der Verbrauch Wallplug über 8W ist (Prüfen bei Aktion)
Dann schalte Wallplug nach 2 Minuten aus.

HG Wallplug wieder an
Wenn Türsensor wird geschlossen
Dann schalte Wallplug an

Danke für deine Antwort.

Klar, mit einem weiteren Auslöser geht es natürlich…

So wie ich dich verstehe, kann ich alleine mit dem Wallplug das nicht realisieren.
Ich dachte, dass ich es allein über die Verbrauchswerte steuern könnte…

Wenn du halt den Wallplug ausschaltest, ist das Ding aus. Dann kannst du keinen Verbrauch mehr messen, weil, … ist ja aus.

Jetzt könntest du alle paar Minuten den Plug anschalten und schauen, ob Strom fließt (wenn der Schrank offen ist), und falls ja, dann wieder ausschalten, aber wenn der Schrank über Nacht offen ist, dann würde regelmäßig immer das Licht an und kurz darauf aus gehen. Und das willst ja auch nicht :wink:

In der homee Welt in der App gibts grad Fibaro Türsensoren im Einzel- und Dreierpack zum guten Preis.

Ok, das war dann das Thema mit dem Strobolicht :sunglasses:
Schade, ich dachte man kann das irgendwie umgehen. :worried:

Hab noch ein Sensative über, mal schauen ob ich den sinnvoll montiert bekomme.

Bin halt neu, aber DANKE für die ausführliche Antwort.

1 Like

Ist dann das Licht nicht an, wenn die Tür zu ist?

Nein. Das Licht an/aus schaltet der Schrank. Der Wallplug nimmt ihm nur den Strom, wenn er zu lange auf ist. Wenn er dann wieder geschlossen wird, bekommt der Schrank zwar wieder Strom, aber da der Stromkreis vom Schrank selber zur Lampe aus ist, ist es egal, ob auf dem Plug Strom ist oder nicht. Das Licht ist aus.

Ahh ok, hatte es das mit der Schaltung durch den Schrank wohl überlesen.

Mal was anderes, vielleicht etwas OT. In das Kinderzimmer eine Sirene, die sich meldet, wenn der Schrank länger als 10min geöffnet. Lerneffekt sollte riesig sein. :blush::wink:

1 Like

Ach mir fällt da noch was ein. STROMVERBRAUCH nach ab einer Zeit von 10min aufsummieren und vom Taschengeld abziehen. :blush: Ihr seht ich denke da etwas anders als es den Kindern immer zu leicht zu machen.

2 Like

Sirene :joy:
Alleine die Gesichter wäre die Aktion wert… :stuck_out_tongue_winking_eye:

Darfst aber nicht vergessen, dass meine zwei unter der inzwischen weit verbreiteten Krankheit „Pubertät“ leiden.
Da können solche Aktion mal schnell eskalieren…

1 Like

Ok, ohne homee, trotzdem zielführend.
LIDL online bietet 1,00m batteriebetiebenes Lichtband mit Bewegungsmelder für 4,99 EUR