Fibaro Roller Shutter 3 lässt sich nicht verbinden

Ich nutze seit zwei Jahren Fibaro Roller Shutter 3. Seit ein paar Wochen gibts Probleme im Mesh. Deswegen wollte ich jetzt die fehlerhaften Geräte neu anlernen.
Exkludieren lief nicht sauber ab, weil das Gerät „nicht verfügbar“ war.
Also Gerät resettet und bei homee entfernt.
Jetzt steht homee nur mit Gen5 Cube 1m daneben (freie Sicht) und findet den Schalter nicht mehr.

Hat jemand einen heißen Tipp?

Schau mal ob durch das unsaubere Excludieren Geräteleichen entstandenen sind, falls ja, die Geräteleiche/n entfernen

Leider nein. Die Geräte tauchen auch sonst nirgends mehr auf.

Die LED am RS3 ist Rot?
Wie versuchst Du die Inklusion?
Über S1 oder über die B-Taste

Wenn ich ins Menü des RS geh, blinkt sie anfangs rot, ja.
Inklusion bisher nur über S1.

Versuch mal die Inklusion mit der B-Taste oder alternativ den RS stromlos machen mit homee die Inklusion starten und dann die Sicherung wieder reinmachen, dadurch sollte der RS die Automatische Inklusion starten…

Edit: Ich habe mir angewöhnt nach jedem erfolglosen Inklusionsvorgang an dem entsprechenden Gerät wieder einen Hardreset durchzuführen!

Leider nichts. Hab beide Varianten ausprobiert.
Nach stromlos führt er übrigens keine automatische Inklusion durch :thinking: trotz nochmaligem Reset übers Menü des RS.

SmartStart über den DSK beim Gen7 Cube hilft auch nicht weiter.

Hast Du den homee zwischen durch mal neu gestartet?
Langsam bin ich auch ratlos…

Heute bestimmt schon 5 mal. Neustarten, Herunterfahren und stromlos machen, starten mit und ohne Würfel…

Trotzdem danke! Ich versuchs weiter…

Versuch mal dies:

Gerät am homee zurücksetzen (Gerät exkludieren in den homee Einstellungen)->einfach den Exklusionsmodus starten und am Gerät exkludieren

Im laufenden Betrieb den Würfel abnehmen, warten und nochmals inkludieren

:+1:Daran hab ich nimmer gedacht :see_no_evil: irgendwas vergisst man immer

Homee reagiert nicht auf das Exkludieren. Mit den Würfeln hab ich auch schon rumgespielt. Bisher kein Ergebnis…

Nur mal aus Neugierde könntest Du ja den Gen5 und Gen7 auf den homee setzen, evtl ne kleine Weile warten und dann am RS3 einen Z-Wave-Netzwerkreichweitentest machen

Um das ganze nochmal zu verstehen. An welchem Würfel war der RS angemeldet als Du ihn gelöscht hast, am 5er oder am 7er?
Wenn am 7er, hattest Du den RS dorthin umgezogen oder neu inkludiert?
Auf beiden Würfeln gibt es keine Geräteleichen?
Der RS lässt sich auf beiden Würfeln nicht inkludieren?

Er war davor am Gen5 angemeldet und hat dort auch die Verbindung verloren. Hab das Thema mit zwei RS.
Beide haben keine Leichen, ja. Die RS sind in keiner Liste zu finden.

Kann sie bei Gen5 und Gen7 nicht anlernen.

Den Reichweitentest mach ich die Tage. Aber eigentlich sollte das kein Thema sein, weil Homee ja sogar daneben stand beim Einlernen.

Mein Gedanke dahinter ist festzustellen ob er wirklich keine Verbindung mehr zum homee hat. Wenn er sauber excludiert und resetet ist müsste das Ergebnis eine rote LED sein.

Oder Du lässt @Steffen mal draufsehen

Sorry, hat etwas länger gedauert. Also der Reichweitencheck ergibt - nichts. Mehrfach versucht: die LED bleibt dunkel. Also kein Empfang und auch nicht exkludiert?

Übrigens, wenn ich ins Menü gehe, blinkt die LED davor rot. Meine bei meinen anderen ist das nicht so.

@Steffen kann es noch irgendwo anders Leichen geben als im Menü vom Gen5?