Community

Fibaro RGBW Controller Leistungsangabe falsch


#1

Habe seit einigen Tagen einen Fibaro RGBW Controller in Gebrauch, an welchen zwei RGB LED Strips angeschlossen sind. Die Steuerung funktioniert auch perfekt und alle Funktionen sind in Ordnung. Leider zeigt mir die App immer einen Stromverbrauch von 15W an, egal ob die Strips ein- oder ausgeschaltet sind.

Habe dann mal eine Fibaro-Steckdose vor dem Netzteil angeschlossen und dort wird mir ein korrekter Verbrauch angezeigt. Ausgeschaltet --> 0W und eingeschaltet --> 30-35W, währenddessen der RGBW Controller weiterhin konstante 15W angibt.
Ich habe bereits die Verlaufsdaten gelöscht doch das brachte keinerlei Veränderung.

Eventuell hat ja von euch jemand eine Idee woran es liegt beziehungsweise wie ich das Problem beheben kann.


#2

Entweder liegt ein Defekt vom Modul vor, oder es wurde nicht richtig angelernt.
Versuch mal das Modul neu abzufragen wenn das nicht hilft, neu zu inkludieren, am besten in unmittelbarer Nähe zum homee.


#3

Not possible.


#4

Dann werde ich den Controller später mal rausschmeißen und neu anlernen. Mal schauen ob es dann die Werte plausibel sind.

Bitte entschuldige, dass ich nicht geschrieben habe: “Es funktionieren alle Funktionen, bis auf den fehlerhaften Stromverbrauch.” :roll_eyes:


#5

Es funktioniert da so einiges nicht. Es fehlen etliche Funktionen und die Farb/Weißkanal Mischung stimmt seit 2.14 o. ä. nachweislich auch nicht mehr…


#6

Entschuldige das wusste ich natürlich nicht. Da ich den Weißkanal nicht verwende kann ich dazu auch leider nichts sagen.
Aber der Verbrauch stimmt bei dir?

Edit:
Habe gerade mal meinen homee neugestartet und den Controller neu abgefragt. Jetzt stimmen die Werte mit dem tatsächlichen Verbrauch überein.
Danke euch für die Hilfe :slightly_smiling_face: