Community

Fibaro Relay Switch FGS-212 mit 24V

Kann der Fibaro Relay Switch FGS-212 auch wie der Fibaro Relay Switch FGS-222 mit 24V statt 230V betrieben werden?
Ach ja 24AC oder DC?an den Eingängen L und N vom Fibaro?

Technische Daten sagen: Nein

https://manuals.fibaro.com/relay-switch/

Sowohl der FGS-212 wie auch der FGS-222
Brauchen 230v. Sie haben aber beide die Möglichkeit alternative spannungsquellen zu schalten

  • 110- 240v Über L -N

  • Beliebige Spannung von Potenzialfrei bis 230v über IN -Q

Was Du suchst könnte z.B. Der Qubino Relay Switch bieten.

Oder der Qubino Flush 1D relay

1 Like

der FGS-222 kannauch 24 V:


Laut Datenblatt aber nicht?!
Power supply 110-240v.

Wenn aber der double relay trotzdem mit 24v läuft, sollte nichts dagegen sprechen, dass das auch das Single relay kann.

Also in Deinem ersten Link steht:

There’s room for confusion here. When we say ‚input‘ it can mean:

  • The „Voltage Input“ (Supply) of the module, between L an N

  • The Input to the relay (IN terminal), switching the load (via Q1 and/or Q2).

  • The „Switch Input“, terminal S1 and S2. On the schematic you’ll find a switch between „S“ and „L“

The supply of the module, L and N, is 110-240 V AC or 24-60 V DC +/- 10 % for the FGS-221 (older double relay) and 110 to 240 V AC for the FGS-222. Notice the DC rating is no longer in the manual of the newer relay.

Das gilt auch für den FGS-212

Im zweiten Link ist auch vom FGS-221 die Rede.

1 Like

Vor lauter zahlen und Buchstaben.

Der FGS-211 und FGS-221
Lassen sich alternativ mit 24-60 DC versorgen.
Das sind aber die alten relay Switches und nur noch auf dem Gebraucht Markt zu haben.
Die aktuellen FGS-212 und FGS-222 lassen nur 110-240v spannungsversorgung zu.

2 Like