Fibaro Dimmer wird nicht als Dimmer erkannt

Der Fibaro Dimmer wird nur als „ an und aus „ angeboten.
Es ist nicht möglich den Dimmwert zu ändern.

1 Like

Desweiteren wird der Zustand falsch in der Homeapp angezeigt.
Dimmer sind in homee alle ausgeschaltet und in der homeapp sind Sie aktiviert.
Werden neue Geräte hinzugefügt über die App ( synchronisiert) dann werden diese angeschaltet angezeigt( nicht in homee)

Nach einer weile wird der Zustand aktualisiert und ist dann richtig.

Selbiges gilt für die Qubino Dimmer.

Hey Micha,
zum Verständnis evlt für alle :smiley: Das “Synchronisieren” sollte und wird noch umbenannt, da hier nur Geräte hinzu- oder entfernt werden aber keine Werte aktualisiert werden. HomeKit merkt sich die Geräte und fügt auch nur welche hinzu die vorher nicht vorhanden waren.

Der Zustand wird über die Home App abgefragt und getriggert. Meist nach einiger Zeit Inaktivität oder eben beim App Neustart :wink:

Wie in einem anderen Thread erklärt ist die Funktionalität bisher noch beschränkt. Dimmer sind leider noch nicht verfügbar.

1 Like

@Volker unterstützt Homekit denn überhaupt schon Dimmer oder ist das eine Limitierung durch euch derzeit ?

Die Dimmfunktion ist in HomeKit vorhanden. Ich denke homee hat es nur noch nicht integriert.

Es ist möglich, ich hab mir das auch vor einiger Zeit angesehen und als “nicht einfach” eingestuft :sweat_smile:
Es gibt sogenannte “programmable Switches” dabei kann unterschieden werden ob der Taster, ein, zwei oder länger gedrückt wurde. Dies aber auf einen homee-Dimmer zu projizieren wird die Herausforderung sein. :wink:

In der hombrige für den Raspi ist es doch auch umgesetzt und hier hat doch @stfnhmplr das Plugin geschrieben.

1 Like

Der programmable Switch ist in Homekit der hue Dimmer (Schalter) ich denke das ist das falsche Profile für eine Dimmbare Lampe.

Ich werde mir morgen nochmal die Profile anschauen

1 Like

Da Homekit keine dimmbaren Stecker kennt, hatte ich die Geräte einfach als dimmbare Lampe an Homekit übergeben. Sollte ja auch fast der einzige Einsatzzweck für einen solchen Stecker sein. Damit hat es ja dann prima funktioniert.

5 Like

Morgen Stefan, ja du sagst es .
Es geh ja auch um die Fibaro up Dimmer.
Das Profil das du genommen ist doch aber ein HAP Brightness.

Brightness war, wenn ich mich recht erinner, eins der Attribute. Der Service nennt sich bei HAP Lightbulb, u.a. mit den Attributen On (Switch) und Brightness.

Ja das Attribute für das dimmen ist Brightness und das Accessory ist Lightbulb

Wenn der Service-Typ Lightbulb ausgewählt wird dann können da Attribute Brightness, Color Temperature, Hue, Name, Saturation und on mitgeliefert werden.
Ich denke das sollte sowohl für dimmbare Lampen als auch für den Dimmer gehen.

Ihr habt die Zwave Lampe Aeotec zw098 ja auch genauso umgesetzt.

Die Profile CAAttributeTypeOnOff und CAAttributeTypeDimmingLevel sind in beiden Geräten vorhanden.

Also liegt die Lösung doch auf der Hand.:grinning::+1:

5 Like

Haben wir aufgenommen und schauen uns da Mappen auf ein Light an.

2 Like

Hier habt ihr noch nichts geändert ? Oder

Nein ist noch nicht gemacht.

Gibt es hierzu schon News? Für mich ist das der mit Abstand wichtigste Punkt und auch der Grund wieso ich aktuell nicht die HomeKit Beta sondern Homebridge + Plugin verwende.

Wohl nicht… HomeKit hat wohl gerade nicht höchste Priorität…passiert ja schon seit einiger Zeit nichts mehr…

Was hat schon Priorität?
Aber jetzt ist ja wieder mehr Zeit für die täglichen Arbeiten😂

2 Like