Community

Fibaro Dimmer 2 bei normalem Schalter (AN/AUS)

Hallo,
ich habe unser Haus renoviert und komme jetzt endlich dazu mal mich an das Thema Dimmer und Roller Shutter zu begeben.

Tiefe Dosen sind extra verbaut :slight_smile: , dimmbare LEDs unter der Decke verbaut und die Fibaro Dimmer und Roller Shutter (jeweils Version 2) sind gekauft.

Jetzt möchte ich folgendes per Fibaro und Hom.ee steuern:

Dimmer:

  • 2 mal normale Schalter (AN/AUS) mit jeweils eigenen LED Lampen dahinter
  • 1 mal Wechselschaltung (3 Schalter mit AN/AUS) die einen LED Kreislauf steuern

Hier ist die Idee, dass ich quasi nur per App dimmen und An/Aus schalten kann, mit den Schaltern aber nur AN/AUS (nicht dimmen, brauche ich nicht am Schalter). Möchten dann quasi Regeln erstellen dass z.B. Abends ab 20 Uhr die Lampen nur noch auf 50 % sind, wenn ich die AN/Aus Schalte…

Frage:
Wie schließe ich das an, geht das überhaupt mit Schaltern oder brauche ich dafür zwingend Taster? Im Netz finde ich verschiedenste Anleitungen, aber immer mit COM und Wechselschaltung.

Bin ein wenig visiert, habe es aber selbst mit Elektriker nicht geschafft das Ding am Laufen zu bekommen.

Soweit, Thema Roller Shutter kommt dann danach :slight_smile:

Vielen Dank und Grüße,
Micha

Hallo :slight_smile:
Die Dimmer lassen sich auf jeden Fall auch mit normalen Schaltern betreiben.


Bin leider kein gelernter Elektriker und kann dir bei der Verkabelung daher auch nicht helfen.

Eine Umsetzung mittels Homeegramme ist möglich und sieht bei mir wie folgt aus (Fibaro Dimmer 211):

  • Ich habe 2 Homeegramme angelegt. Eines für Tagsüber (6:30 - 21:30 Uhr) und eines für Nachts (21:30 - 6:30 Uhr)
  • Auslöser ist jeweiles “Wenn Gerät (Dimmer) eingeschaltet wird…” und “nur zwischen 6:30 Uhr und 21:30 Uhr” bzw. “nur zwischen 21:30 Uhr und 6:30 Uhr”
  • Als Aktion dann einfach den gewünschten Dimmwert an das Zielgerät übergeben.

Hallo ,

Grundsätzlich geht das natürlich !

Die Frage ist ob du am Einbauort des Fibaro die Zuleitung und die Lampenleitung hast .
Wieviel Adern hast du von Schalter zu Schalter ?
Du kannst es sowohl mit einer Wechselschaltung als auch mit einer Kreuzschaltung realisieren .

Ich mach dir dazu mal eine Zeichnung wenn ich zu Hause bin .
VG Micha

Hier ein Anschlussbild für den Dimmer

VG Micha

1 Like

Hallo zusammen,

erst mal Danke für den Support. Bin leider erst heute dazu gekommen zu antworten und habe auch ma ein Foto von dem letzten Setup gemacht:

Iich bin wie gesagt kein Elektriker, daher kann ich nur die Fragen von meinem Elektriker weiter geben:
@Micha: Das Bild hatte ich im Netz auch schon gefunden. Aber (vom Elektriker)

  • Wie ist das Setup ohne COM Leitung?
  • Warum ist bei N + O eine Brücke? Wofür?

Wenn wir das wie im Bild angeschlossen haben leuchten die Lampen und ich kann mit den schaltern, je nachdem welchen ich gedrückt halte, dimmen. Was wir aber nie geschafft haben war den Fibaro überhaupt mit der Home zu verbinden, weder den Knopf auf der Rückseite drücken oder die Schalter mehrmals betätigen hat funktioniert.

Danke und Grüße,
Micha

Hallo

Du solltest den Dimmer in unmittelbarer Nähe des homee einlernen .
Du musst die Taste auf dem Dimmer dreimal schnell hintereinander drücken .
Evt. hilft es den Dimmer mit homee zurückzusetzen .

Du kannst den Dimmer auch auch anders anschließen an deine Schalter .

Die Brücke ist zur Stromversorgung da . ( der Dimmer zieht sich den Nullleiter über die Lampe )
Das würde ich nicht so machen aber das war das Schema das ich so schnell mal gefunden hatte .

Besser ist es den Dimmer direkt mit der Stromversorgung zu verbinden .

Ansonsten kannst du auch auf L die Phase legen auf N den Nullleiter .

Den Schalter auf Sx und S1
Lampe auf O

Hier noch ein Bild von Fibaro , so hab ich Ihn angeschlossen .


VG

Hallo Leute,

um noch mal mein altes Thema aufleben zu lassen, da ich es damals habe schleifen lassen.
Die Verkabelung haben wir wie oben gemacht, einlernen habe ich dann auch hinbekommen aber die Lampen haben geflackert. Ich habe dahinter 5 Lampen a 5W welche ich hintereinander geschaltet habe.

Frage: Liegt das an der zu geringen Leistung (25W) und wenn ja, kann ich das mit einem Bypass regeln. Wenn ja, was ich nicht verstanden habe ist wo der Bypass genau hinkommt und brauche ich dann nur einen oder für jede Lampe einen?

Danke und Gruß,
Micha

PS: Bevor Hinweise kommen: Umsetzung macht mein Elektriker :wink:

Der Bypass kommt parallel zu den Lampen. Allerdings stelle ich mir ernsthaft die Frage, was das für ein Elektriker ist :hushed:

1 Like

Hallo Homer’s, kann jemand weiterhelfen. Ich verzweifele beim anschliessen meines Fibaro Dimmer 2 an einen Wechselschalter. Habe schon diverse Kombinationen probiert. Hier Mal ein Foto von meiner Verkabelung ohne Fibaro. Vielleicht weiß jemand wie die Kabelung mit Fibaro aussehen müsste. Die Bilder oben habe ich schon getestet, haben aber leider nicht zum Erfolg geführt. Besten Dank. Gruß Thomas

Es sieht für mich so aus , als ob du hier eine Wechselschaltung hast. Wie du ja auch geschrieben hast.

Ich empfehle dir den Umbau auf eine Tasterschaltung, da du dann die vollen Möglichkeiten des Dimmers nutzen kannst.

Ist das der Schalter am Ende der Schaltung wo die Lampe abgeht?

Nur auf der Grundlage deines Fotos kann man dir leider keinen genauen Anschlussplan geben.

Der Dimmer braucht eine Dauerspannung und die sehe ich leider auf dem Foto nicht.

Gib mal mehr Infos bitte.

VG

Könnte sein das der braune da durchgeschleift wird. Dann wärst du bei der zuleitungsseite deiner Wechselschaltung. Du musst dann noch beim zweiten Schalter den lampendraht finden. Aber wie mein Vorredner gesagt hat. Erstens ohne genaue Kenntnisse wo bei dir was in der Wand liegt kann man dir über die Ferne nicht helfen. Zweitens, eine wechselschaltung ist schwieriger beim anschließen. Ich bin auch zur Zeit dabei alle Schalter auf Taster umzubauen. Allerdings benötigt man auch dazu zumindest Grundkenntnisse in der elektro Technik.

Hallo, danke für die Antworten und sorry für die späte Rückmeldung. Ich werde in den nächsten Wochen auf einen Tastenschalter wechseln und mir noch Unterstützung von einem befreundeten Elektriker dazuholen. Werde das Ergebnis dann posten. Gruß, Thomas

1 Like

Wieviele Wechselschalter hast du? Ich hab mein Fibaro Modul am letzen ( Wechselschalter 3 angeschlossen )

Hallo @tom1977,
der letzte Post ist ja schon eine Weile her… hast du noch Bilder vom Ergebins?

Gruß choler