Fehlkauf LEDVANCE Wifi SMART+ irgendwie zu retten?

Hallo zusammen,

da spaziere ich am Wochenende durch den Baumarkt meines Vertrauens und sehe da ganz einsam in der Ecke eine Ramschkiste mit GU 10 Ledvance Smart + für 5 EUR das Stück.

Wir immer, kaufe ich natürlich erst, bevor ich überlege.
Zuhause angekommen, hatte ich dann doch mal die Ruhe und konnte mir meinen Fang genauer ansehen und musste feststellen, das ich einen Fehlkauf getätigt habe.
Die Leuchtmittel sind leider die Wifi Variante und nicht die ZIgbee…

Jetzt könnte ich die Dinger natürlich einfach zurückgeben, oder einfach als dummes Leuchtmittel nutzen, sofern ich nicht jedes mal in der App rumspielen möchte.

Ich frage mich allerdings, ob es nicht irgendwie auch möglich ist, die Dinger trotzdem über homee zu steuern. Z.b. über webhook oder node red??

Zu webhooks habe ich im Internet nichts finden können, lediglich einen Artikel, wo jemand Alexa und ifttt nutzt, um die Dinger in seine FHEM Anlage einzubinden.

Jetzt mal an die Fachleute unter euch: Hab ihr da nicht eine Idee?

Ich würde mich freuen, wenn ich die Teile irgendwie auch mit meinen FT55 schalten und im besten fall auch irgendwelche Szenarien abbilden könnte könnte.

Alexa wäre vorhanden, ifttt allerdings nicht. Vielleicht hat ja jemand noch eine andere Idee?

Danke vorab

Tobias

Ggf. ist eine Steuerung per Webhook möglich? Nur dann nur ohne Statusrückmeldung!

Hallo Steffen,

das wäre mir bei der Lampe egal. Die Rückmeldung sehe ich ja quasi direkt :wink:
Es geht mir nur darum, das ich bestimmte Birnen in der Decke bei bestimmten Szenarien ausschalte oder dimme.
Das würde ich gerne über den FT55 oder ggf. einen F6T55B steuern können, ohne das ich erst in die App muss.

Ich hab nur direkt zu webhooks nix gefunden. Aber evtl. kann man da Alexa zweckentfremden. Wenn ich ja das Kommando an Alexa geben könnte, müsste das ja funktionieren, da ich Alex mit der App verbinden kann.

Die Frage ist nur wie?

Bei Alexa bin ich raus, die Sprachassistenten wollen wir nicht. Sonst mal Mr. Google fragen, ob da was zu Webhooks bei den Lampen zu finden ist.

Ganz ehrlich… DEN Aufwand würde ich nicht dafür betreiben. Umtauschen und kompatible Leuchten kaufen.
Es gibt zahlreiuche GU10 die nicht offiziell kompatibel sind, aber funktionieren.

Da sind auch günstige dabei. OK vielleicht nicht für 5€ aber:
einstecken, anlernen, fertig.
Ist auch was Wert finde ich! :wink:

Im Prinzip hast du ja Recht.
Da ich kein RGB brauche hatte ich auch schon an die IKEA Lampen gedacht.
Ich gucke mal, ob jemand noch ne einfache Variante über node red hat und sonst muss ich sie halt tauschen.

Trotzdem Dank für eure Antworten!

2 Like